Hewlett Packard HP Deskjet F2480 Testbericht

ab 21,18
Auf yopi.de gelistet seit 08/2009
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Druckqualität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von sonnenblume125

Ein wunderbarer Staubfänger!

  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Druckqualität:  sehr gut

Pro:

Druckt schnell, druckt gut, 3 in 1-Platz sparend

Kontra:

das Kopieren ohne PC

Empfehlung:

Ja

°°° HP F 2480 All-in-One °°°

HP sei eine gute Marke, dachte ich mir als ich mir ein Multifunktionales Druck-, Scan-, und Kopiergerät kaufte. Obwohl es großer schwarzer Klotz war, dachte ich tatsächlich nicht lange darüber nach, ob ich ihn nehme oder nicht. Ich bezahlte dafür 79,90 Euro und das schon vor mehr als einem Jahr. Zu dieser Zeit war das Gerät eigentlich überall gerade im Angebot, was ich mir nicht erklären konnte. Überall sah man dieses Gerät in irgendeiner Werbung und das sogar noch billiger als ich ihn kaufte. Heute ist er sogar nochmals billiger zu erwerben, obwohl ich mir das erst recht nicht erklären kann. Denn, hierbei handelt es sich um ein HP Produkt - eine sehr gute Marke und für den Privatbedarf reicht der HP F 2480 allemal aus! Somit spreche ich gleich zum Anfang meines Textes eine Kaufempfehlung aus! Man kann sehr gut damit klar kommen, auch wenn kleine Macken vorhanden sind.


Installation am PC

Für eine erfolgreiche Installation sind folgende Betriebssysteme kompatibel: Windows Vista (32/64 bit) und Microsoft Windows XP. Ein USB Kabel war nicht im Lieferumfang mit dabei. Entweder hat man noch irgendwo eins rum liegen, oder man muss eins extra kaufen. Die Software zum installieren, ein Handbuch und eine Schnellanleitung sind dagegen aber vorhanden.

Eine komplette Neu-Installation dauert eine ganze Weile. Mindestens 10 Minuten muss man dafür mit Sicherheit in Kauf nehmen. Installiert sind dann 3 Programmen. Einmal das HP Solution Center, dann ein Foto Programm und dann der HP Shop, um zum Beispiel neue Tintenpatronen nachkaufen zu können.

Wenn man aber vorher bereits einen HP Drucker installiert hatte, kann man sich den Vorgang der zeitraubenden Installation sparen! Bei mir lief mein vorheriger HP Drucker sowie auch mein neuer Drucker über das so genannte -HP Solution Center-. Damit konnte ich das Programm meines alten Druckers starten und dieses Programm ist auch für meinen neuen Drucker zuständig. Trotzdem brauchte ich für die -Installation- die vorhandene Software, um damit den HP F 2480 in diesem Programm anmelden zu können. Das ging ganz schnell und auch ganz von alleine, ohne dass ich dafür etwas tun musste.


Allgemein im Einsatz

Die ersten Schritte um mit diesem Drucker klar zu kommen, findet man in einer bebilderten Schnellanleitung. Dort ist zu finden wie und wo die Tintenpatronen einzulegen sind und wo man die ganzen Kabel einsteckt. Tintenpatronen waren im Lieferumfang übergens mit dabei. Auch in der weiteren Anwendung kann man gegen die Tintenpatronen nichts sagen, da sie nicht unbedingt die teuersten sind. Ein Vergleich bei den Anbietern ist lohnenswert, vor allem im Internet. Genaue Preise kann ich daher nicht nennen, da sie variieren. Ich habe bisher nie das gleiche bezahlt, sondern meist immer weniger als beim letzten Tinten-Nachkauf. Eins kommt mir aber nicht in die Tüte, nämlich Nicht-Originale Tinte. Ich nutze tatsächlich nur Druckerpatronen von HP.

Beginnen wir mal mit der einfachen Kopierfunktion. Dafür braucht man keinen PC, der gleichzeitig angeschlossen sein muss. Zwar funktioniert der PC-lose Kopiervorgang, so raubt er mir aber manchmal doch ein wenig die Nerven. Wenn ich auf die dafür vorgesehene Taste drücke, passiert beim ersten Druck nie etwas. Manchmal muss ich 3-4 x auf die Kopiertaste drücken, um das da etwas passiert. Irgendwann rattert der Kopiervorgang dann endlich los. Wenn er aber einmal in Gang ist, ist er im Gang und braucht dann nicht mehr so lange wie zu Beginn. Die normale Kopiergeschwindigkeit ist im allgemeinen nicht sehr schnell, dafür braucht man ein wenig Zeit, wenn man mehreres zum kopieren hat. Erstmal muss man warten bis er überhaupt in Gange kommt, dann wird das Blatt erfasst - recht langsam und dann beginnt der Ausdruck - auch recht langsam. Es funktioniert zwar, man kann damit kopieren, man kommt auch klar damit, trotzdem aber empfinde ich diese Funktion als ungelungenste von diesem Gerät. Ich würde es mir so wünschen, dass ich einfach nur mein Blatt auflege, ich die Taste betätige und mein Ausdruck ruckzuck kommt. Das ist aber leider nicht so! Hier heißt es Taste drücken und nochmal drücken, warten und nochmal warten. Dann kann man das nächste Blatt kopieren. Mehr als 3 Blätter (voll mit Text) schafft man in 1 Minuten nicht. Egal ob bunt oder nur in schwarz/weiß. Bunte Kopien brauchen sogar noch ein wenig länger.

Wie ich mittlerweile im Laufe meines Lebens lernte, gibt es immer einen Ausweg. Das PC-lose kopieren ist zwar möglich, wenn auch nicht perfekt, aber man kann auch noch anders kopieren. Und zwar MIT PC. Im Programm des Drucker ist die Funktion -kopieren- zu finden. Wenn man diese nutzt, geht es ratz fatz! Da legt man sein Blatt auf die Glasscheibe, geht zurück zum PC, betätigt mit einem Mausklick -kopieren- und schon im nächsten Augenblick hat man seine Kopie. Auf diese Art und Weise werden sogar mehr als 3 Kopien geschafft, da es um einiges schneller geht. Allerdings durch den Weg hin und her - zum Drucker und zurück zum PC, macht man auch ein wenig Sport. Es sei denn man hat den Drucker genau neben dem PC, was bei mir leider nicht der Fall ist.

Technische Details des Kopierers: bis zu 600 dpi (schwarz), bis zu 1.200 dpi (Graphiken in Farbe).

Das scannen mit diesem Gerät ist wie eine Neu-Entdeckung für mich. Solch ein schönes Programm war mir von meinem vorherigen Drucker nämlich nicht bekannt. Der hatte gar keine Scan-Funktion :-), aber auch mein vorheriger Scanner nicht. Der hatte sowas einfach nicht. Wenn ich nun scannen will, muss ich erstmal das HP Solution Center aufrufen. Dann auf scannen - Bild oder Text, wo ich meine Datei speichern will und dann kann ich schon los scannen. Nachdem ich mein Bild gescannt habe, kann ich Bild,- oder auch Textausschnitte auswählen, welche ich haben will. Alles andere habe ich dann nicht, sondern nur DAS was ich haben wollte. Ich kann mein Bild bearbeiten, drehen und so weiter. Man kann eine ganze Menge machen und somit ein perfekt ein-gescanntes Bild erhalten.

Technische Details des Scaners: bis zu 1.200 dpi und 48 Bit, max. Scanformat 216 x 297 mm

Und nun, das Drucken. Technisch ausgedrückt: bis zu 600 dpi (schwarz), bis zu 4.800 x 1.200 dpi (optimiert in Farbe). Wir benötigen 2 Patronen. Einmal schwarz und dann ein buntes Gemisch, was einer weiterer Patrone entspricht. Egal ob es sich um ein Bild, Foto oder um Text handelt, er druckt schnell! Die angegebenen Herstellerinfo´s mit 7 Seiten pro Minute sind hierbei nicht sehr hoch gegriffen. Es stimmt, der Drucker schafft dies, selbst bei Fotos. Natürlich dauern die etwas länger als 8,5 Sekunden - allerhöchstens 30-40, wenn es sich um ein ganzseitiges A4 Foto handelt. Die Druck-Geschwindigkeit finde ich top, mehr als top!!!


Bin ich zufrieden mit meinen Ausdrucken, Kopien und Foto´s?

Diese Frage beantworte ich mit einem großen JA. Bisher hatte ich alles so wie ich es wollte. Farbgetreu, echt und keinesfalls verwischt, verblasst, verschwommen oder mit Rot, Blau, Gelb oder Grün-Stich. Alles war in bester Ordnung!


Noch was?

JA! Und zwar der Papiereinzug. Das richtige einlegen vom Papier bekomme ich meist eher zufällig hin, da ich nie weiß wie weit ich das Papier vor in den Einzug schieben kann. Manchmal war es zu weit und der Drucker zog gleich 5 oder 6 Blätter auf einmal ein. Natürlich kam er damit nicht klar und blinkte wie wild. Der Drucker scheint in dieser Sache etwas feinfühliger als sein Besitzer zu sein? Ansonsten ist er aber problemlos handzuhaben. Die Klappe vom Kopierer lässt sich leicht öffnen, die Knöpfe leicht betätigen, auch wenn es nicht wirklich Knöpfe sind. Es sind eher drückbare Plastikteile auf der Oberseite. Es sieht etwas minderwertig aus und fühlt sich beim drücken auch so an. Es kommt aber was bei raus (nämlich ne Kopie), daher halte ich mich damit etwas zurück.

Wenn er Probleme hat, haben wir die Sache mit dem wilden Blinken wieder. Wenn die Farbe alle ist - blinkt er, wenn irgendwo Papier steckt - blinkt er auch. Es ist aber alles zu meistern und zu beheben, da es dafür eine ausführliche Bedienungsanleitung gibt. Die hilft der Problembehebung!

Dann mal noch was ganz anderes und zwar zur Farbe Schwarz. Mir gefallen schwarze technische Geräte überhaupt nicht. Vorher hatte ich so einen schönen hellen Drucker, nur diesen gab es nicht in hell, sondern nur als schwarzen Kasten. Man sieht schnell Staub und Dreck, da Schwarz alles anzieht. Auch sowas muss erwähnt werden.


°°° meine Meinung °°°

Im Großen und Ganzen ist alles gesagt. Ich bin mit diesem Multifunktionsgerät von HP sehr zufrieden. Bis auf die Kopierfunktion OHNE PC habe ich nichts zu beanstanden. MIT PC geht es einfach besser und schneller, das muss ich mal so sagen. Das sollte aber nicht der Sinn und Zweck sein, daher empfinde ich das als Minuspunkt. Ansonsten bin ich mit der Druckgeschwindigkeit, den Farben und dem gesamten Ergebnis sehr zufrieden. Auch das tolle HP Drucker Programm macht mich mehr als glücklich. Ich hatte sofort den Durchblick, ich wusste was ich machen muss und wie man die Bilder mit dem Scan-Programm bearbeitet, das ist einfach toll.

Ich bleibe bei meiner Empfehlung, da man mit diesem Drucker im privaten Hausbedarf nichts verkehrt machen kann. Man kann ihn mittlerweile schon für nur 60 Euro kaufen und hat dabei 3 Sachen in nur einem Gerät. Man spart Platz, man spart Geld und man spart tausend verschiedene Installationsprogramme. 3 gute Gründe, die ich ohne schlechtes Gewissen vertrete.

4 Sterne mit einem + dahinter!, viele Grüße Sonnnenblume125

78 Bewertungen, 17 Kommentare

  • trullilu

    20.09.2010, 11:44 Uhr von trullilu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße schickt dir trullilu !!!

  • anonym

    18.09.2010, 14:51 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    schönes weekend und lg erwin

  • manu63

    17.09.2010, 23:49 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • Powerdiddl

    17.09.2010, 09:02 Uhr von Powerdiddl
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG und ein schönes Wochenende.

  • LiFo

    17.09.2010, 04:08 Uhr von LiFo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! Liebe Grüße, Lifo

  • anonym

    16.09.2010, 21:33 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • struppitoeter

    15.09.2010, 23:30 Uhr von struppitoeter
    Bewertung: sehr hilfreich

    danke für den tollen Bericht. War sehr ausfühlrich erklärt. Super=)

  • margy

    15.09.2010, 22:08 Uhr von margy
    Bewertung: sehr hilfreich

    setze ich leseproben ein bei den beschreibungen meiner bücher, erhält jeder einen kleinen eindruck zum buch. deshalb setze ich sie ein. in zukunft werde ich sie jedoch kürzen, denn ich denke, sie sind zu lang. vielen dank für deinen tipp. lg margy

  • morla

    15.09.2010, 17:52 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • cleo1

    15.09.2010, 15:03 Uhr von cleo1
    Bewertung: besonders wertvoll

    Schön geschrieben. Man liest sich. LG cleo1

  • Lanch999

    15.09.2010, 13:46 Uhr von Lanch999
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! LG von Lanch999

  • blitzkid

    15.09.2010, 13:26 Uhr von blitzkid
    Bewertung: besonders wertvoll

    danke für den Bericht

  • tina08

    15.09.2010, 12:33 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • Lale

    15.09.2010, 12:22 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~*

  • katjafranke

    15.09.2010, 10:55 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG von der KATJA

  • sigrid9979

    15.09.2010, 10:49 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir einen angenehmen Mittwoch....

  • anonym

    15.09.2010, 10:36 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah