Ravensburger 141043 Die schönsten Disney Themen Testbericht

ab 10,92
Auf yopi.de gelistet seit 09/2009
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  sehr gering
  • Wird langweilig:  nie

Erfahrungsbericht von noch_eine

Stück für Stück das Disneyparadies erschaffen.

5
  • Spaßfaktor:  sehr gering
  • Schwierigkeitsgrad:  durchschnittlich
  • Wird langweilig:  nie

Pro:

schön hoher Spaßfaktor

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Dieses wunderschöne Puzzle wurde hier schon einmal vorgestellt, da wusste ich gleich, das ist etwas für mich. Ich ließ es mir schenken :-)

Es ist ein 1000-Teile-Puzzle von Ravensburger, die Nummer ist 15 266 7 und der Titel lautet:

******* Die schönsten Disney Themen *******

Die Maße sind ca. 70 x 50 cm.

Qualität
°°°°°°°°°

Die Qualität ist sehr gut, die Teile sind stabil, es löst sich nirgends die Papierschicht unten ab und es sind auch alle Teile sehr gut einzeln ausgestanzt. Wenn zwei Teile zusammenpassen, kann man davon ausgehen, dass auch wirklich nur diese beiden zusammenpassen, was bei günstigeren Puzzles nicht immer der Fall ist.

Das Motiv
°°°°°°°°°°°

Man könnte meinen, das Puzzle sei eher etwas für Kinder, aber mich sprach das Motiv sehr an, weil es wunderschön bunt ist und sehr romantisch aussieht. Ich habe keine Vorliebe für Disney, aber die schön und sehr weich gezeichneten Figuren müssen einem einfach gefallen.

Was besonders für den romantischen Eindruck sorgt, ist der goldene Rand, der einem altmodischen, schon leicht nachgedunkelten Bilderrahmen nachempfunden ist. Besonders schön: Mickey und Minnie, die links und rechts oben jeweils die Rahmenecken zieren. Um diesen Rahmen gibt es dann noch einen äußersten Rand, der türkisfarben ist und fast schon an Patina erinnert. Diese Farbkombination, türkis und golden, wirkt sehr gut. Die vielen goldenen, glänzenden Bögen und Kreise, die die verschiedenen Disney-Themen voneinander abgrenzen, geben dem ganzen eine leicht edle Note.

Was ich erst spät sah: die mittleren drei Kreise, in denen die ganzen Mäuse, Enten und Hunde untergebracht sind, ergeben die typische Mickey-Maus-Kopfform :-)

Die Disney-Motive sind vielfältig. Wie gesagt stehen im Zentrum natürlich Mickey und Minnie, Pluto, Donald, Dagobert und Daisy, Tick, Trick und Track und noch ein paar Figuren.

Dann sind da noch: Schneewittchen, Winnieh Pooh, Der Froschkönig, Die Schöne und das Biest, Das Dschungelbuch, 101 Dalmatiner, Susi & Strolch und noch ein paar mehr bekannte Disney-Themen. Alle sind sehr liebevoll gezeichnet, wie man das von Disney kennt. Die Farben sind weich und abwechslungsreich, es ist eine wahre Augenfreude!

Das Puzzeln
°°°°°°°°°°°°°

Ich gehöre zu den Leuten, die mit dem Rand anfangen… sicher eine „Weichei“-Vorgehensweise, aber was soll’s. Die Randteile auszusortieren ist ja immer einfach und kaum puzzleabhängig, wobei man hier allerdings die Randteile tatsächlich auch noch leicht am Muster erkennen kann. Aber da man während dieses Vorgangs wahrscheinlich nicht alle Teile mit Motiv nach oben ausgelegt hat, guckt man halt einfach nach dem Rand am einzelnen Puzzleteil.

Als nächstes habe ich die zweite Randreihe gepuzzelt, da der Goldrahmen genau zwei Teile breit ist. Da es im Puzzle noch diese drei Streben gibt, die dem Rand sehr ähnlich sind, ist das minimal schwieriger – man sieht bald den Unterschied, da die Streben etwas schmaler und die Blumen damit kleiner sind.

Ich habe mich als nächstes an die Streben und dann an die Goldkreise und –bögen gemacht. Die zu sortieren, war das schwierigste. Ohne auf den Deckel zu schauen, hätte ich wohl ewig dafür gebraucht, weil vor allem die glatt-goldenen Bögen und Kreise zu ähnlich sind, als dass es sich leicht von selbst ergeben würde. Man kann natürlich ewig herum probieren, aber dafür fehlt mir die Geduld. Wenn ich nach längerem Probieren nicht weiterkomme, werfe ich einen Blick auf den Deckel. Nebenbei fand ich natürlich immer wieder mal Teile, die ich irgendwo anderweitig anlegen konnte, zum Beispiel hatte ich die Dalmatiner sehr schnell zusammen, obwohl ich noch gar nicht an einzelnen Motiven „gearbeitet“ habe – die schwarz-weißen Flecken springen einem einfach ins Auge.

Erst dann habe ich die restlichen Teile nach und nach ausgebreitet, da ich am Tisch gepuzzelt habe und unter dem Puzzle selbst nicht viel Platz übrig blieb. Vorher habe ich einfach immer im Karton gewühlt ;-) und immer wieder passende Teile heraus geangelt. Das letzte Drittel ca. ging dann sehr schnell. Irgendwann kennt man das Gesamtmotiv gut genug, sodass man schnell sieht, welche Farbe, welches Tier, welcher Haarschopf etc. wohin gehört. Die drei Mickey-Kopf-Kreise waren nochmal etwas schwierig, die anderen Themen ließen sich schließlich ziemlich leicht zusammenstellen.

Spaßfaktor/Frustrationsfaktor
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Dazu habe ich ja schon einiges geschrieben, nur kurz möchte ich noch einmal erwähnen, dass ich beim Zusammensetzen der goldenen Kreise und Bögen kurzzeitig durchaus ein kleines Motivationstief erlebte. Da habe ich dann doch relativ viel auf den Deckel gesehen, weil ich nicht so richtig weiterkam und die Laune sank. Ansonsten machte mir das Puzzle großen Spaß, weil es so abwechslungsreich ist und die Motive so schön und farbenfroh sind.

Aufkleben oder Zerstören? - Weisheit zum Schluss ;-)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Ich werde das Puzzle, nachdem es jetzt noch eine Weile liegengeblieben ist, wieder „kaputt machen“, da ich mir so etwas nicht an die Wand hänge und ich es dann ja auch nicht noch einmal puzzeln könnte. Außerdem liegt hier im Akt der Zerstörung auch eine Weisheit, wie ich mal in einer Sendung über buddhistische Mönche, die ein Mandala aus buntem Sand streuten, sah: er steht für Vergänglichkeit und die Tatsache, dass nichts Schönes für immer besteht, man soll sich an nichts klammern. Die Mönche zerstörten ihr wunderschönes, großes, perfektes Mandala, nachdem die letzten Sandkörner gestreut waren, mit einer Handbewegung. Ich finde, das kann man gut auf ein Puzzle übertragen.

(Die Bilder sind einmal mit, einmal ohne Blitz aufgenommen, beide Varianten geben die Farben nicht so wieder, wie sie sind, die Wahrheit liegt dazwischen; ich hatte leider beim Fotografieren kein Tageslicht.)

69 Bewertungen, 21 Kommentare

  • testwriter

    03.02.2010, 05:51 Uhr von testwriter
    Bewertung: sehr hilfreich

    super bericht..schön geschrieben lg

  • fantagirlie

    26.01.2010, 11:59 Uhr von fantagirlie
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag wünsche ich Dir

  • Vorhangauf

    20.01.2010, 10:55 Uhr von Vorhangauf
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima Bericht und noch einen wunderschönen Tag. Thomas

  • AChristoteles

    18.01.2010, 10:01 Uhr von AChristoteles
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr gut und ausführlich LG Chris

  • cleo1

    17.01.2010, 18:02 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. LG cleo1

  • anonym

    16.01.2010, 23:11 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah

  • sid72

    11.01.2010, 16:41 Uhr von sid72
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das sieht sehr gut aus!

  • Michaela2015

    08.01.2010, 18:40 Uhr von Michaela2015
    Bewertung: besonders wertvoll

    toller bericht, super beschrieben und bebildert!

  • Fossil79

    08.01.2010, 16:59 Uhr von Fossil79
    Bewertung: besonders wertvoll

    mein Sohnemann macht so etwas unglaublich gerne. Ich behalt das mal im Auge fürs nächste Geburtstagsgeschenk, hoffe ihm sind die Motive nicht zu mädchenhaft "grübel". Ich beginne übrigens auch immer mit dem Rand. LG

  • bigmama

    06.01.2010, 19:04 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett, Klasse Bericht

  • hjid55

    06.01.2010, 17:43 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüße Sarah

  • morla

    06.01.2010, 17:20 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    verschneite grüße aus berlin lg. petra

  • liebes35

    06.01.2010, 12:50 Uhr von liebes35
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut beschrieben. LG Steffi

  • laeuft

    06.01.2010, 12:16 Uhr von laeuft
    Bewertung: besonders wertvoll

    Toll geschrieben, LG Franz

  • Lakisha_1

    06.01.2010, 12:14 Uhr von Lakisha_1
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsch dir einen schönen Tag, lg

  • sigrid9979

    06.01.2010, 12:04 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich..Liebe Grüße....Sigi

  • Bunny84

    06.01.2010, 12:01 Uhr von Bunny84
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ich wünsche dir einen schönen Wintertag. Liebe Grüße BUNNY84 PS: Freue mich über Gegenlesungen

  • anonym

    06.01.2010, 11:16 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüsse von der marnie

  • tk7722

    06.01.2010, 10:37 Uhr von tk7722
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

  • minasteini

    06.01.2010, 10:33 Uhr von minasteini
    Bewertung: besonders wertvoll

    Super vorgestellt. LG Marina

  • Matze081

    06.01.2010, 10:06 Uhr von Matze081
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich hab ewig nicht gepuzzelt ;) Lg aus Greifswald ;)