Mieses Karma (Taschenbuch) / David Safier Testbericht

ab 10,00
Bestes Angebot
mit Versand:
preigu-buch
9,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2009
Summe aller Bewertungen
  • Handlung:  spannend
  • Niveau:  durchschnittlich
  • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
  • Spannung:  hoch
  • Humor:  sehr humorvoll
  • Stil:  sehr ausschmückend

Erfahrungsbericht von Sunni

Wirst du in deinem nächsten Leben eine Ameise?

  • Niveau:  anspruchslos
  • Unterhaltungswert:  sehr gering
  • Spannung:  hoch
  • Humor:  sehr humorvoll
  • Stil:  ausschmückend
  • Zielgruppe:  jedermann

Pro:

Humor

Kontra:

Leider zu kurz

Empfehlung:

Ja

Randdaten
====================
Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: rororo; Auflage: 24 (2. Mai 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499244551
ISBN-13: 978-3499244551

Autor
====================
Weitere Bücher: Jesus liebt mich, Plötzlich Shakespeare


Offizielle Kurzbeschreibung
====================
Wiedergeburt gefällig? Nichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben sehr viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, mit sechs Beinen, Fühlern und einem wirklich dicken Po: Sie ist eine Ameise! Aber Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Was tun? Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!


Meine Meinung
====================
Ich hatte das Buch während unseres Kurzurlaubes mitgenommen - leichte Lektüre. Das wars auch wirklich. Sehr entspannt zu lesen, sehr humorvoll und einfach köstlich.

Mein Mann hat mich jedesmall irritiert angesehen wenn ich in Gelächter ausgebrochen bin, auch die Leute um uns rum fanden das sehr unterhaltsam. Leider funktioniert das nur, wenn man mitten im Geschehen ist - wenn ich ihm die einzelnen Passagen vorgelesen habe konnte er eher nichts damit anfangen.

Nachdem ich das Buch gelesen habe sehe ich Ameisen mit ganz anderen Augen, das kann ich euch sagen.

Dass Kim dem Leser vielleicht nicht immer so sympathisch erscheint, halte ich durchaus für gewollt, denn eine übermäßige Sympathie würde das Maß an (Schaden-)Freude, welche man zwangsläufig über ihre Missgeschicke empfindet, verringern oder gar trüben. Besonders schön, dass Casanova an ihrer Seite die Abenteuer bestreitet - der seit seinem Tod die Karmaleiter nicht weiter aufgestiegen ist.

Leider ist das Buch innerhalb eines Strandtages durchgelesen und ich hätte mir gewünscht, mehr von der Sorte mit im Gepäck zu haben.

35 Bewertungen, 8 Kommentare

  • Striker1981

    31.08.2010, 19:24 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße vom STRIKER ;)

  • Powerdiddl

    31.08.2010, 10:19 Uhr von Powerdiddl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hab einen schönen Tag, lg

  • XXLALF

    30.08.2010, 21:55 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ganz liebe grüße

  • sigrid9979

    30.08.2010, 19:34 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen stürmischen Gruß von der Nordsee..

  • Lanch999

    30.08.2010, 19:03 Uhr von Lanch999
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! LG von Lanch999

  • meisterjaeger86

    30.08.2010, 18:57 Uhr von meisterjaeger86
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller bericht lg

  • anonym

    30.08.2010, 17:44 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht! GLG

  • Humpen77

    30.08.2010, 17:30 Uhr von Humpen77
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht! Lieben Gruß