Sauber Meister Microfaser Bodenwischer Testbericht

ab 15,14
Auf yopi.de gelistet seit 01/2010
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut

Erfahrungsbericht von belli81charlotte

Alles sauber, Meister !

  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut

Pro:

einfache Handhabung, gutes Wischergebnis

Kontra:

man muss die Tücher von Hand wechseln

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser,

Ich musste leider vor ein paar Jahren feststellen, dass mein alter Wischmop nicht gerade ideal für alle Böden ist , und schon gar nicht wenn man eine Katze und ein freilaufendes Kaninchen hat.
Ich habe dann bei einen Einkauf im Praktiker einen schicken Bodenwischer gesehen.
Ja ich fand den schick, denn es gab ihn in einen leuchtenden Grün zu kaufen.

SauberMeister Mircrofaser Bodenwischer

Preis: 4,99 incl.eines Bezugs

----------------------------------------------------------------------

=== Produktinfos: ===

Hersteller:
B&C
Broszio&Co GmbH
Ottensenerstr. 1-5
D-22525 Hamburg-Germany

-------------------------------------------------------------------------

=== Meine Erfahrung/Eindrücke: ===

Der Bodenwischer besteht aus einem Metallstil und einer Plastikgrundplatte.
Der Metallstil ist eine so genannter Teleskopstil, da man ich individuelle einstellen kann (max.125cm), indem man einen kleinen Drehring aufdreht und bei gewünschter Höheneinstellung wieder zudreht und so ist der Stil arretiert.
Die Grundplatte ist über eine Art Kugelgelenk mit dem Stil verbunden.


Verwendung:

Zum Nutzen des Wischers muss man das Bodentuch aufziehen. Dazu muss man die Entriegelung der Grundplatte drücken (ein kleiner Hebel). So wird die Grundplatte gezweiteilt und man kann die Enden der Platte in die Einstecktaschen des Bezuges einstecken. Dann die Grundplatte nach unten drücken und den Hebel wieder einrasten lassen.
Man kann den Bodenwischer nass und trocken nutzen. Wobei ich ihn ausschließlich zum feuchten Wischen von Fliesen, Laminat und PVC nutze.
Ich verwende somit meinen Allzweckreiniger und das Microfaserbodentuch.

Durch das Gelenk kommt man sehr gut in jeder Ecke und auch unter flache Gegenstände, wie Sofa oder Schränke. Das Tuch nimmt dabei jeden Schmutz gut auf.
Die Bodenplatte verfügt auf der Unterseite mittig über mehrere kleiner Noppen. So kann man mit etwas Druck auch gröbere bzw. starke Verschmutzungen leicht lösen.
Man kann sehr leicht wischen und durch das Kugelgelenk geht die Arbeit recht schnell von der Hand.
Von der Hand muss allerdings eben auch das Tuch ausgewechselt und ausgewaschen werden. Mich persönlich stört das jedoch nicht. Die Grundplatte lässt sich ja auch schnell Entriegeln und wieder verriegeln.
Zudem ist der gesamte Wischer recht leicht und der Stil liegt gut in der Hand.

Dadurch dass man die Grundplatte bei Nichtverwendung zusammenklappen kann, kann man den Wischer auch Platz sparend verstauen.

Ich find ihn super, nur mein Mann hat Mühe in der Verwendung. Als ich während der letzten Wochen meiner Schwangerschaft nicht aufstehen durfte und schon gar nicht die Hausarbeit erledigen durfte, musste eben mein Mann ran.
Er hatte vor allem gerade wegen der Leichtgängigkeit so seine Probleme, so dass er den Schmutz eher immer hin und her geschoben hat, statt ihn in einer Wellenbewegung mitzunehmen. Aber ich denke das ist Übungssache ;-).

-----------------------------------------------------

49 Bewertungen, 2 Kommentare

  • morla

    27.04.2012, 23:44 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    den habe ich auch lg. petra

  • XXLALF

    27.04.2012, 23:15 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    .....und ein wunderschönes wochenende