Mammut First Ascent 18 Testbericht

Mammut-first-ascent-18
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2010
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut
  • Fassungsvermögen:  sehr hoch
  • Leergewicht:  leicht

Erfahrungsbericht von daddyslittlegirl

Unser MAMMUT

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut
  • Fassungsvermögen:  sehr hoch
  • Leergewicht:  leicht

Pro:

Viel Platz, tolle Farbe, Regenschutz, . . .

Kontra:

Nichts gefunden

Empfehlung:

Ja

Bei einem Gewinnspiel haben wir vor ca. einem Jahr einen MAMMUT Kinderrucksack gewonnen.


HERSTELLER

MAMMUT Sports Group AG, Headoffice Switzerland, Postfach Birren 5, CH - 5703 Seon, Schweiz

Telefonnummer: 00 41 / 0 62 769 81 81
Faxnummer: 00 41 / 0 62 769 83 92Internetseite: www.mammut.ch


FIRST ASCENT

MAMMUT Produkte können absolut als Profi - Produkte eingestuft werden. Bei uns - als nicht Profis - wird der gewonnene Kinderrucksack "First Ascent" vor allem für Ausflüge genutzt.

Den First Ascent gibt es in zwei Ausführungen: 12 für 4 - 6-Jährige und 18 für ca. 7 - 9-Jährige. Weil wir die Wahl hatten, welchen Rucksack wir gerne hätten, haben wir uns für den 18 entschieden. Unsere Tochter war zwar damals erst 5, aber sie wird ja älter - man muss ja weiter denken ;-)

Wir haben die Farbe black - fire ausgewählt. Überwiegend schwarz mit einigen feuerroten Akzenten. Schaut richtig gut aus, unserer Meinung nach am Besten. Es gibt dann noch die Farben lila / rosa und blau / grün, was wir beides zu krass fanden. Schwarz / rot kann man einfach am Besten kombinieren, unserer Meinung nach.

Sehr praktisch an diesem Rucksack ist die große Deckeltasche, die das "Kopfteil" des Rucksacks komplett verschließt. So kann bei Regen kein Wasser durch die Reißverschlüsse in das Innere eindringen, wie das bei normalen Kinderrucksäcken oft der Fall ist. Die Deckeltasche ist ja nicht nur der Verschluss für den Rucksack - in ihr hat man auch noch Platz zum Verstauen. Wir packen in sie immer die Dinge, die wir gerne schnell griffbereit haben, z. B. Taschentücher, Bonbons,... Reißverschluss auf und schon hat man schnell alles parat.

Rechts und links sind auch noch zweiTaschen, geeignet z. B. für Flaschen oder was man sonst noch griffbereit haben möchte. Diese Taschen sind aus Stretchmaterial, so dass das darin Verwahrte gut gehalten wird und nicht herum schlingert oder gar heraus fällt. Selbst wenn man sich mal über Kopf mit dem Rucksack nach unten bückt, fällt nichts aus den Taschen. Im Rucksack ist noch eine weitere Tasche, in die wir gerne unsere Wertsachen packen. Geldbeutel, Handys, Autoschlüssel - alles findet hier Platz und ist sicher im Rucksack.Für besseren Halt sorgen die Schnallen oben und unten. Auf Brust- und Hüfthöhe kann man den Rucksack mit den seitlichen Riemen noch zusätzlich am Körper befestigen. Für den Profibereich ist das sicherlich wichtig, für uns eher nicht, wenn es auch angenehm ist, beim längeren Tragen.

Super praktisch ist das kleine Täschchen am Hüftgurt. Hier packen wir, wenn wir Erwachsenen den Rucksack tragen, gerne mal unser Handy herein ;-) Auch an die Sicherheit hatMAMMUT gedacht - mit den aufgenähten Reflektoren sind die Kids in der Dunkelheit einfach besser zu sehen. Auch wichtig für Eltern: im Rucksack ist ein Etikett angebracht für Name, Adresse,... Für Profis wichtig zu wissen: selbst an zwei Trekkingstockhalterungen hat Mammut gedacht...Der Rucksack an sich wiegt 600 g und hat die Maße 56 x 30 x 28.


PREIS

Ca. 65,- Euro kostet so ein Profi - Kinderrucksack.


MEIN FAZIT

Ich denke wir hätten uns bei dem Preis von 65,- Euro eher nicht so einen MAMMUT - Kinderrucksack selbst gekauft. Dafür sind wir einfach zu wenig Profis. Für unsere Ausflüge reicht ein normaler Rucksack, möchte ich mal behaupten. Aber der First Ascent ist schon super. Er ist angenehm am Rücken gepolstert, wodurch man den den Inhalt des Rucksacks kaum spürt, die Deckeltasche ist gleichzeitig ein toller Regenschutz. Man hat hier an alle möglichen Kleinigkeiten gerade für Kinder gedacht, z. B. an die Reflektoren, das Namensetikett, etc.

Wir finden unseren MAMMUT toll und daher ist er nun immer unser Begleiter bei allen möglichen Ausflügen, aber auch beim Wandertag in der Schule. Bis auf den Preis gibt es nichts zu meckern, wobei ich denke, dass er für den Profibereich im normalen preislichen Niveau liegt. Laut MAMMUT ist der First Ascent übrigens geeignet fürWandern, Reisen, Sportklettern, Bergwandern, Skitouren und Klettersteig.

5 Sterne.

21 Bewertungen, 10 Kommentare

  • Miraculix1967

    27.09.2013, 17:59 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967:-)

  • anonym

    27.09.2013, 16:29 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • uhlig_simone@t-online.de

    27.09.2013, 15:16 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE -- EINE GEGENLESUNG WÄRE SEHR NETT VON DIR

  • Little-Peach

    27.09.2013, 09:58 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH :))

  • katjafranke

    27.09.2013, 09:33 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Grüße KATJA.

  • monagirl

    27.09.2013, 08:37 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mona lässt dir liebe Grüße da

  • anonym

    27.09.2013, 07:40 Uhr von anonym

    Grüße aus dem Norden!

  • Haustierhalterin

    27.09.2013, 07:34 Uhr von Haustierhalterin
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich lese gegen - Du auch? :)

  • Lale

    26.09.2013, 22:00 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • bella.17@live.de

    26.09.2013, 21:45 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle.