Landmann 31341 Black Pearl Comfort Kugelgrill Testbericht

Landmann-kugelgrill-31341
ab 21,73
Auf yopi.de gelistet seit 05/2010
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Funktionalität:  sehr gut
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Reinigung:  durchschnittlich
  • Bedienungsanleitung:  gut

Erfahrungsbericht von papaonline

*** Indirektes Grillen ***

5
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Funktionalität:  sehr gut
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Bedienungsanleitung:  gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Yopi Gemeinde,

Heute möchte ich euch über meine neue Errungenschaft, den Landmann Kugelgrill berichten, wie gewohnt erst einmal zum Unternehmen.


***Das Unternehmen „Landmann“:***

In der Nähe der Hansestadt Bremen (Osterholz-Scharnbeck) wurde 1966 das Unternehmen Landmann gegründet LANDMANN. Es war zu der zeit, das erste Unternehmen das sich im großem Umfang Grillgeräte auf den deutschen Markt brachte. Denn schauen wir einmal in diesen Tagen aus dem fenster,wenn die Sonne am Himmel lacht und die Menschheit das Wochenende geniesst wird gegrillt. LANDMANN ist noch bis heute ein Familienbetrieb, dessen wichtigstes Anliegen die Verantwortung von Preis- Leistungsverhältnis für seine Kunden ist. Ab 1970 wurde die Produktpalette auf den Gartenbereich ausgedehnt und so kann man heute auch wärmende Strahlungsgeräte bei Landmann bekommen. Die Produkte der Firma können in alltäglichen Geschäften (Baumärke, Getränkemärkte sowie Lebensmittelmärke gezogen werden.


***Zum Produkt:***

Der Black Pearl Comfort ist ein Kugelgrill und verbindet vielfältigen Grillspaß mit individuellen Design, den wir bei Hornbach für 149,-€ bezogen haben. Um einen gelungenden Grillabend zu gestalten und mit Grillwürsten und saftigen Steaks die Gäste zu verzaubern ist der Grill durch die einzigartige Höhenverstellung des Grillrostes exakt geeignet. Der Artikel sollte nicht erst am Tag der Grillfeier erworben werden, da einige vorbereitende Dinge erledigt werden müssen. Nach dem Öffnen der Verpackung beginnt eine ca. 1stündige Aufbauarbeit, wobei eine sehr übersichtliche und leicht zu verstehende Bedienungsanleitung gereicht wird.


***Die Montage:***

Benötigtes Werkzeug, welches nicht im Lieferumfang vorhanden ist: Schreibendreher und Maul-, Ringschlüssel (Größe 5 und 6 mm). Auch für ungeübte ist die Montage innerhalb einer Stunde durch zuführen, da die Anleitung eine Fragen öffen lässt. Nachdem der Grill und anschließend der Deckel montiert wurde, wird ein Asche-Auffangtopf von unten (siehe Bild) eingehängt und durch einfaches Drehen verankert. Nun wird ein kleines Kohlerost in das Kohlebecken eingelegt und jetzt gibt es hier etwas WUNDERBARES !
Es werden zwei Kohleteiler, die auf dem Kohlerost dafür sorgen das die Grillkohle nur am linken und rechten Rand gehalten werden (indirektes Grillen). Im unteren Abschnitt werde ich euch den Unterschied zwischen direkten und indirekten Grillen beschreiben. Jetzt noch das Grillrost einhängen und den Deckel auflegen, es sein Ihr wollt gleich loslegen. Dann bitte den Deckel als Windschutz einhängen, Kohle rein und die Grillkohle entzünden ist die Kohle entzündet muss der Deckel auf den Grill gelegt werden, damit die Lackierung ausgehärtet wird und schädliche Dämpfe anschließend ausgeschlossen werden. Dieser Vorgang dauert ebenfalls noch einmal gute 30 Minuten und ist für eine gelungede Feier zu berücksichtigen.

Nun kann die Feier mit eine Anzahl von 10 Personen starten, da die Auslage an Fleisch dafür vorgesehen ist. Die stabile und solide Bauweise war ausschlaggebend für den Kauf, abgesehen von der Vorbereitungszeit, vergeben wir 5 von 5 Sternen. Es ist in unseren Augen der günstige Grill für den heimischen Garten, der auch indirektes Grillen praktizieren kann. Ihr fragt euch was indirektes Grillen ist? Ob dann mal los:

**Direktes Grillen**

Die wohl bekannteste und am meisten angewandte Methode. Unter direktem Grillen versteht man das Garen des Grillgutes in unmittelbarer, waagerechter Lage über der Wärmequelle (Holzkohlenglut, Gasbrenner, Elektroheizelement). Die Wirkung der Wärmestrahlung auf das Grillgut ist bei dieser traditionellen Methode am stärksten und hält die Garzeit niedrig (Kurzgebratenes). Kugel- und Haubengrills verfügen zusätzlich über einen Haubendeckel, sowie Lüftungsschieber in Haube und Kohlebecken. Mit geschlossener Haube und geöffnetem Zustand der Lüftungsschieber kann die Garzeit weiter verkürzt werden; gleichzeitig kommt das Holzkohlearoma noch stärker zur Geltung. Allerdings besteht beim ungeschützten, direkten Grillen auch immer die Möglichkeit,
dass vom Grillgut abtropfendes Fett oder Marinade in die Wärmequelle gelangt und dort verbrennt. Im Falle von stark fettigem oder mariniertem Grillgut empfiehlt sich der Einsatz einer Grillschale aus Aluminium oder besser aus emailliertem Stahlblech.

**Indirektes Grillen**

Um die Feuerschüssel für das indirekte Grillen vorzubereiten, werden sogenannte Kohleteiler (Gitterwände aus Draht) auf den Kohlerost gesetzt. Somit wird die Feuerschüssel in drei Zonen unterteilt: Zone 1 und 3 sind die Zwischenräume zwischen Kohleteiler und Seitenwand des Brennstoffbehälters. Zone 2 ist der Raum zwischen den Kohleteilern. Dieser Raum bleibt frei. Hier können Sie ggf. eine Tropfschale oder einen Teller zum Auffangen des herabtropfenden Fettes platzieren. Die Zonen 1 und 3 werden mit Brennstoff befüllt und dieser gemäß der Zündanleitung entzündet. Sobald der optimale Glutzustand erreicht ist, kann mit dem indirekten Grillen begonnen werden. Der oberhalb der Glut liegende Grillrost ist meist so ausgebildet, dass über den Zonen 1 und 3 noch Platz zum direkten Grillen bleibt, sodass beide Varianten gleichzeitig betrieben werden können. Zum langsamen und schonenden, indirekten Grillen benötigen Sie immer eine Haube. Mit dieser wird die Feuerschüssel abgedeckt und somit ein geschlossener Garungsraum gebildet. Die Lüftungsschieber am Boden der Feuerschüssel und an der Oberseite der Haube müssen beim indirekten Grillen zwecks Sauerstoffzufuhr geöffnet sein. So wirkt der Garungsraum prinzipiell wie ein Umluftherd. Die Garungszeit ist beim indirekten Grillen natürlich deutlich länger als beim direkten Grillen. Ein Wenden des Grillgutes und somit ein häufiges Öffnen der Haube ist aber nicht notwendig, da die Wärmezufuhr von allen Seiten erfolgt.
Somit müsst auch Ihr feststellen, das das indirekte Grillen zwar länger dauert, aber viel gesünder ist als das Verbrennen vom Fett. Bei weiteren Informationen oder Bestellungen können weitere Informationen über :
www.landmamm.de bezogen werden.


***Kontaktdaten der Firma:***

LANDMANN GmbH & Co. Handels-KG
Am Binnenfeld 3 - 5
D - 27711 Osterholz – Scharmbeck
e-mail: [email protected]
Internet: www.landmann.de
Hotline
Mo - Do 8:00 bis 16:45Uhr
Fr 8:00 bis 15:30Uhr
Tel.: +49 (0) 4791 – 308 - 59 oder 78
Fax: +49 (0) 4791 - 308 – 36

Danke für eure netten Bewertungen und Kommentare euer Dirk aus Wilhelmshaven.

54 Bewertungen, 12 Kommentare

  • Luna2010

    11.07.2011, 15:29 Uhr von Luna2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen Start in die Woche

  • Hot_Rider

    16.06.2011, 11:36 Uhr von Hot_Rider
    Bewertung: sehr hilfreich

    Greeeeeeeeeeeeeetz von uns !

  • Lale

    21.05.2011, 01:32 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • Teilsmit

    05.05.2011, 10:00 Uhr von Teilsmit
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schön. Immer weiter in dem Stil. lG Anja

  • babygiftzwerg

    03.05.2011, 20:43 Uhr von babygiftzwerg
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich lasse dir mal schöne Grüße da!!!

  • yeppton

    03.05.2011, 12:07 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schoen gemacht, Mfg Markus

  • cleo1

    03.05.2011, 11:26 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh Bericht. Würde mich über Gegenlesung sehr freuen. LG cleo1

  • kleiner_engel

    02.05.2011, 22:51 Uhr von kleiner_engel
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir einen schönen Montagabend! LG

  • lin1204

    02.05.2011, 22:49 Uhr von lin1204
    Bewertung: sehr hilfreich

    gut beschrieben :-), liebe Grüße

  • bigmama

    02.05.2011, 22:16 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • katjafranke

    02.05.2011, 22:09 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über deine Gegenlesungen Liebe Grüße von der Katja

  • ronald65

    02.05.2011, 22:03 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg