Sony CMT-FX205 Testbericht

Sony-cmt-fx205
ab 20,12
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010
Summe aller Bewertungen
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Klangqualität:  sehr gut
  • Bedienung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Befamous

Auch ich schmeiße Party's ;)

  • Ausstattung:  sehr gut
  • Klangqualität:  sehr gut
  • Bedienung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

s.B.

Kontra:

s.B.

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser und Leserinnen,
da ich schon viel über meine "Gerätschaften" vohn zu Hause berichtet habe, möchte ich euch meine Stereoanlage auch nicht verschweigen. Vorweg möchte ich euch mitteilen, dass die Anlage schon viel über sich ergehen lassen musste. Von umgekippten Getränken bis zu schweren Stürzen, jedoch hat sie sich bis jetzt immer tapfer geschlagen und deshalb verdient sie auch ihren Platz hier in Yopi. Es handelt sich um das Modell CMT-FX205 von Sony. Noch etwas dazu, ich bervorzuge die Marke Sony immer bei meinen Kaufentscheidungen, da ich bisher noch keinen Fehlgriff bei Sony hatte.

Preis
Damals habe ich sie aus einem Elektrogeschäft gekauft und etwa knapp 100 Euro gezahlt. Heutzutage wird sie im Internet um einiges günstiger Angeboten. Jedoch kann man auch auf günstige Werbeangebote warten und dann erst zugreifen.

Aussehen
Ich habe sie mir in einem eleganten Schwarz gekauft, da dieses einfach besser in mein Wohnzimmer passt. Denn man kann sie nicht all zu leicht übersehen. Die beiden Lautsprecher sind etwa 21 cm Tief, etwa 24 cm Hoch und 14 cm Breit. Die selben Maße gelten auch für die Anlage (Mitte). Das heißt wenn man die komplette Anlage nebeneinander aufstellt ist die Tiefe knapp 21 cm, die Höhe knapp 24 cm und die Breite 42 cm. Auf der Front sieht man den Aus-Anschalter, das Display, den Play/Pauseknopf, Stopknopf, Lautstärkeregler etc. Zusätzlich sind die Anschlüsse für Kopfhörer und USB unten Links an der Frontseite gut sichtbar.

Hersteller
Sony Europe Limited
Kemperplatz 1
10785 Berlin
Tel.:(+49) (0180) 5252586
Fax:(+49) (0180) 5252587

Technische Daten und Informationen
- Equalizer-Voreinstellungen
- Wiedergabe von CD-R
- 2 x 5 Watt Ausgangsleistung
- Bass (+4, -4)
- Audioeingang ist vorhanden
- Kopfhörerausgang ist vorhanden
- USB-Anschluss
- UKW Empfangsbereich
- AM Empfangsbereich
- Sleep Timer
- RDS-EON-Funktion
- Senderspeicher
- Wiedergabe von CD-RW
- Programmierfunktion
- Zufallswiedergabe vorhanden
- Tuner mit RDS
- Standby, weniger als 0,5 W Verbrauch
- 220–240 V Wechselstrom, 50/60 Hz Spannungsversorgung
- Infrarot-Fernbedienung
[Das sind die Daten die ich hier stehen habe]

Praxis
Zuerst sucht ich mir erstmal die Bedienungsanleitung heraus, damit ich weiß wohin mit den Kabeln. Als ich sie fand, schaute ich im Inhaltsverzeichnis erstmal nach "Installation" ausschau und fand sie. Dann schlug ich die Seite auf und laß sie mir erstmal genau durch, jedoch war sie sehr einfach aufgebaut. Man muss nur genau lesen und darf sie nicht einfach überfliegen. Denn manchmal sind die Satzbauten etwas komisch. Trotzdem verstand ich auf anhieb was ich tun musste. Also steckte ich die Kabel erstmal in die Boxen und die Anlage versorgte ich mit dem notwendigen Strom per Steckdose und Stecker. Dann stellte ich sie mir zurecht. Nun stand sie schön neben einander geordnet auf meinem Tisch. Sie sieht gar nicht so klein aus, wenn die Anlage komplett beisammen steht. Jedoch wirkt sich keines falls protzig oder ähnliches. Es geht mehr in die Richtung :"Dezent, aber trotzdem auffällig". Nun schaltete ich sie ein und steckte meinen USB Stick unten Rechts an der Frontseite ein. Darauf hin drückte ich auf den "Playknopf" der zwischen den 3 Knöpfen in der Mitte der Front liegt. Sofort spielte die Anlage mein erstes Lied ab, für das weiterschalten eines Liedes drückte ich den Knopf mit den ingesamt 4 Pfeilen nach Rechts. Für das Zurückschalten eines Liedes die 4 Pfeile nach Links. Diese Knöpfe sind sehr schmal und lang (Schwarz) und befinden sich oberhalb des "Playknopfes" mittig der Front entlang. Als ich dann mal richtig aufdrehte musste ich einfach nur den "riesigen" Knopf auf der rechten Seite der Front drehen und schon wurde meine Wohnung mit lauter Musik durchströmt. Dabei fiel mir auf, wie klar die Musik doch noch war trotz voller Laustärke. Kein bisschen gekratze der Musik, kein Ton wirkte schwammig oder unklar. Auf meine "Knopfdrücke" reagierte er ohne Verzögerungen. Ich merkte wie sauber die Anlage hergestellt wurde und mich überkam glatt ein Gefühl voller Zufriedenheit. Denn schließlich hatte ich mir viel Mühe mit dem durchlesen der Anleitung und dem Aufbau gemacht, wäre Schade gewesen wenn es um sonst gewesen wäre. Auch die Radiofunktion ist simpel, einfach den Knopf ganz linken Knopf der oben beschriebenen 3 Knöpfe betätigen und schon kann man sich seine Sender suchen und einspeichern. Dieser Vorgang wird auch nochmal in der Anleitung beschrieben. Wenn ich fertig bin mit meiner Musik ;) Drücke ich den "Stop-Knopf" der sich wie oben beschrieben ganz Rechts der 3 Knöpfe befindet. Danach nehme ich meine Stick aus der Anlage und drücke auf den An-Ausschalter der sich oben Links an der Front der Anlage befindet. Bei Kopfhörern funktioniert die Anwendung genauso, biss auf das man das Kabel seiner Kopfhörer unten Links an der Front einstöpseln muss. Jedoch ist das nicht schwierig. Den Sleeptimer kann man auch auf der Front einschalten, steht auch drauf ;) Wie gesagt auch für als Frau, war das aufbauen Neuland und trotzdem kam ich gut zurecht.

Fazit
Vollste Zufriedenheit dank Sony, mal wieder ;) Die Garantie beläuft sich auf 2 Jahre, jedoch Frage ich mich mittlerweile wie ich diese Anlage überhaupt zerstören kann. Ich meine sie wirkt klein, jedoch hält sie um so mehr aus. Wie oben beschrieben musste sie einiges mitmachen, jedoch hat sich an der Qualität der Funktionen nichts geändert. Der Klang wird sauber verarbeitet und das Bedienen läuft flüssig. Der Lautstärkeregler erleichtert mir durch seine stufenlose Regelfunktion das einstellen der Lautstärke, denn schließlich habe ich noch Nachbarn ;) Auch das Design wirkt sehr erfrischen und durch ihre Größe nimmt die Anlage nicht wirklich Platz weg. So kann man den übrigen Tisch noch etwas dekorieren damit die Anlage nicht so "nackt" aussieht. Die Funktionen reichen mir persönlich aus, da ich eh nur mit meinem Stick höre oder ab und an mal Radio, denn CD's höre ich mometan nicht viel. Die Boxen und die Anlage waren an sich leicht aufzubauen, jedoch wie oben beschrieben darf man die Anleitung nicht einfach überfliegen. Man sollte sie gründlich durchlesen und Schritt für Schritt befolgen. Bisher hatte ich keine Probleme mit ihr und deshalb verdient sich auch einen Platz hier bei uns in Yopi. Ich vergebe der Anlage volle 5 Sterne, da auch das Preisleistungsverhältnis absolut überein stimmt. Ich gebe gern mal etwas mehr für Sony aus und bekomme dadurch immer gute Qualität. Also wer noch auf der Suche ist dem Rate ich diese Anlage bei Gelegenheit mal genauer anzuschauen.

62 Bewertungen, 14 Kommentare

  • Knoedelmodell

    22.05.2011, 14:43 Uhr von Knoedelmodell
    Bewertung: sehr hilfreich

    **Wir verstehen uns ohne Worte...**

  • yeppton

    29.04.2011, 15:55 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wuensch euch einen schoenen und erfolgreichen Tag, Lg Markus

  • Lale

    10.04.2011, 00:23 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • catmum68

    20.03.2011, 11:54 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • anonym

    19.03.2011, 20:40 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • anonym

    19.03.2011, 20:32 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht.LG Quacky

  • mima007

    19.03.2011, 13:23 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • monikakuhnert

    19.03.2011, 11:41 Uhr von monikakuhnert
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilreicher Bericht! LG Moni ;-)

  • uweta

    18.03.2011, 19:58 Uhr von uweta
    Bewertung: besonders wertvoll

    Schön geschrieben. LG uweta

  • Clarinetta2

    18.03.2011, 19:49 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut vorgestellt

  • Miraculix1967

    18.03.2011, 19:48 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • KatzeLucy

    18.03.2011, 19:20 Uhr von KatzeLucy
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw dafür

  • anonym

    18.03.2011, 17:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima beschrieben - Würde mich über Gegenlesug freuen. LG

  • sigrid9979

    18.03.2011, 11:18 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche einen schönen Tag