Medion Akoya Mini S1210 Swarovski Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2010
Summe aller Bewertungen
  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Gewicht:  durchschnittlich
  • Ergonomie & Bedienung:  gut
  • Software-Ausstattung:  gut

Erfahrungsbericht von Tazmador

Kleines Netbook - kleiner Preis - kleiner Nutzen

  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Festplatten-Kapazität:  klein
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Gewicht:  leicht
  • Ergonomie & Bedienung:  schlecht
  • Software-Ausstattung:  durch­schnitt­lich
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Gutes Display Viel Speicher Kleine Abmessungen

Kontra:

kleines Display kein optisches Laufwerk kein Bluetooth

Empfehlung:

Ja

Die technischen Daten sind schnell umrissen : 10 Zoll TFT Display mit 1024 x 600 Pixel
660 : 1 Kontrast und 187,5 CD/m² helligkeit
80 GB Festplatte ( 66 GB effektiv + 8 GB Recoverypartition)
1024 MB Arbeitsspeicher DDR II
Intel Atom N270 Prozessor mit 1,6 GHz
Intel GMA 900 Onboard Grafikchip mit bis zu 384 MB Videospeicher
Realtek Onboard Soundkarte
2200 mAH Li-Ion Akku


Im lieferumfang enthalten sind das Netbook selbst, Akku, Ladegerät, Windows XP Home, Bullgard Testversion, Treiber CD und Handbücher. Das Betriebssystem ist bereits Vorinstalliert und benötigt lediglich 5 Sekunden zum Booten.

Anschlüsse : 2 x USB 2.0
1 x externer VGA
1 x Kopfhörer und 1x Mikrofon
1 x Multicardreader
1 x 100 Mbit Lan für DSL


Sonderausstattung : Die Integrierte Webcam im Gehäusedeckel macht sehr gute und helle Bilder.
Der WLan Adapter ist schnell udn läuft stabil
Kein Bluetooth

Das Display : Es ist hell und gleichmäßig ausgeleuchtet. Die Farben sind brilliant und knackig aber sehr Blickwinkelabhängig.

Das Gehäuse : Stabil und robust gearbeitet. Es macht einen sehr guten und edlen Eindruck.

Die Tatstatur : Die Tasten lassen sich leicht und leise bedienen und haben einen angenehmen Druckpunkt.
Allerdings sind die kleinen Tasten zeitweise etwas hackelig bei schnellem schreiben oder Spielen.
Sie sind sehr gut lesbar beschriftet.

Leistung :

Internet : Für Internetanwendungen ist das Netbook konzipiert und macht eine sehr gute Figur. Die meisten Websites sind auf die Auflösung von 1024 x 768 Pixel optimiert und somit für das Display kein Problem.
Filme und Musik spielt das Medion schnell und ruckelfrei ab.

Musik/DVD : Musik lässt sich mit dem kleinen Netbook sehr gut genießen und ist wegen den kleinen Abmessungen immer dabei. DVD`s müssen wegen dem fehlenden optischen Laufwerk per USB-Stick oder Lan auf die Festplatte gezogen werden. Dann aber kann das kleine Kino beginnen und macht Spass.

Im Büro : Bei Textanwendungen oder Tabellen wirkt das kleine Display schnell störend. Auch langes schreiben empfinde ich auf der kleinen Tastatur als unangenehm. Dafür hält der Akku bei Officegebrauch über 3 Stunden.

Spieler : Das Spielen auf dem Akoya ist ein zweischneidiges Schwert. Es macht Spass unterwegs einfach ma das Mininotebook aus der Tasche zu zaubern und zu zocken. Die Leistung reicht um WoW mit durchschnittlich 27 Fps zu spielen. Auch Warcraft III ist kein problem in den geringsten Settings. Für anspruchsvollere Titel wie Crysis oder Age of Conan ist die Leistung dann aber doch unzureichend. Des weiteren muss jede Installation per Usb Stick oder Lan gemacht werden und viele Titel verkommen auf dem kleinen Display zum unspielbaren Mäusekino.

22 Bewertungen, 5 Kommentare

  • rainbow90

    07.04.2009, 10:58 Uhr von rainbow90
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das hast du schön geschrieben! LG

  • Baby1

    07.04.2009, 10:43 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • presscorpse

    07.04.2009, 00:34 Uhr von presscorpse
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich ! lg presscorpse

  • try_or_die87

    06.04.2009, 22:56 Uhr von try_or_die87
    Bewertung: sehr hilfreich

    Meines Erachtens sollte die eigene Meinung nicht in Stichpunkten angeführt werden, trotz allem ein hilfreich für Dich.

  • senora

    06.04.2009, 20:35 Uhr von senora
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr knapp beschrieben. Aber noch ein SH.