Medion Akoya Mini S1210 Swarovski Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2010
Summe aller Bewertungen
  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Gewicht:  durchschnittlich
  • Ergonomie & Bedienung:  gut
  • Software-Ausstattung:  gut

Erfahrungsbericht von feliciano2009

Klein aber fein

  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Gewicht:  leicht
  • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
  • Software-Ausstattung:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

leicht,gute Tastatur und Bildschirm

Kontra:

Akkufach lässt sich nur schwer öffnen,Bestellung eines Ersatzakkus nur über Medion

Empfehlung:

Ja

Wir waren dauernd am Streiten,wer denn nun den PC nutzen darf. Und so entschlossen wir uns,das kleine Medion akoya Netbook anzuschaffen.
Nun,nach dem Kauf, sind wir zufrieden.
Meine Freundin arbeitet mit dem Kleinen. Meistens bearbeitet sie Tabellen und normale Text für die Schule. Sie ist begeistert. Alles was wichtig für ihren Unterricht ist kann sie nun mit sich nehmen. Mit diesem akoya hat sie jetzt sogar die Möglichkeit ihren Arbeitsstoff direkt über einen Overhead-Projektor den Schülern anzuzeigen.


Medion stattete den Akoya mini mit 1 GByte Arbeitsspeicher aus und einer 80-GByte-Festplatte (2,5 Zoll).
Mit dem großen hellen 10-Zoll-Display kann man vernünftig arbeiten. Es bietet mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln genügend Platz, um Tabellen zu bearbeiten, Briefe und E-Mails zu schreiben. Auch für das Surfen im Internet ist es sehr gut tauglich.

Wegen der 2,5-Zoll-Festplatte wiegt das akoya mini E1210 ca. 1,14 Kilogramm.
Der 2.200-mAH-Akku hält etwa 3 Stunden im Officebetrieb durch. Spiele kann man auf dem akoya nicht spielen,dazu ist dieses Netbook in jeder Hinsicht einfach nicht geeignet.

Die Tastatur dieses akoya Netbooks sucht ihresgleichen. Sie ist auch für grosse Hände wunderbar zu bedienen. Man kann sie mit ganz normalen Tastaturen eines grossen PCs vergleichen. Einfach hervorragend gelöst.

Medion installierte beim E 1210 akoya Windows XP Home vor.
Zusätzlich ist Corel WordPerfect Office X3 bereits als Office-Paket mit von der Partie. Des Weiteren gibt es eine Sicherheits-Software von Bullguard Internet Security auf der Festplatte,die ist allerdings auf 90 Tage begrenzt.
Eine VGA-Webcam ist in den Display-Rahmen integriert.
Eine kleine Tasche wird auch mitgeliefert. Ebenso ein Staubtuch für den Bildschirm.
Eine gute Bedienungsanleitung incl.der Software-CD gehört ebenfalls zur Ausstattung dieses Netbooks.
Wie bei allen Mini-Notebooks fehlt aber auch dem Medion-Mini das optische Laufwerk. Alles muss über die USB Anschlüsse laufen.

Anschlüsse: 3x USB 2.0

1x VGA-Out

1x RJ 45 (LAN)

1x Mikrofon

1x Line-Out

1x 4-in-1 Cardreader (SD, SDHC, MMC, MS & MS Pro)

integr. Touchpad mit 2 Maustasten


Fazit:


Das kleine Netbook von Medion passt sozusagen in jede grössere Tasche. Mit gerade mal 1 kg ist das Medion nicht besonders schwer und kann somit auch überall mit hingenommen werden.

Das akoya bringt alles mit,vom Antivirusprogramm bis zum vollwertigen Office-Paket.
Die Tastatur kann mit jeder von einem grossen PC mithalten. Das Display ist auch gross genug,und da wir keine Spiele machen wollen,reicht dieses Netbook allemal fuer unseren täglichen Bedarf aus.

Dem akoya 1210 liegt übrigens auch eine Software-CD bei,die man dann einsetzen kann,wenn gar nichts mehr läuft. Dann installiert man eben alles neu.
Wir haben einen HP Desktop-PC,doch da gabs keine CD dazu,da war alles vorinstalliert.
Bei einem plötzlichen Crash mussten wir damals zum Händler gehen,um alles wieder neu aufspielen zu lassen. Das war nicht nur ziemlich umständlich und beschwerlich, sondern auch absolut unerfreulich.Wir verloren damals alle wichtigen Daten,denn dieser Computerspezialist hatte wirklich von Nichts eine Ahnung.

Gut ist ,dass auf dem akoya Netbook XP Home vorinstalliert ist und nicht Vista. Mit XP arbeitet es sich nämlich wesentlich angenehmer und störungsfreier.

Das einzige was uns etwas geärgert hat war,dass es kurz nach unserem Kauf das Akoya mit einer grösseren Festplatte(160GB) zu kaufen gab-für den gleichen Preis,etwa 400Euro. Dieses Netbook wäre natürlich besser gewesen,denn das neuere Modell verfügt zudem über einige Extras mehr.


Störend ist die Entfernung des Akkus beim akoya. Das lässt sich nur mit einem Kraftakt bewältigen. Man muss sehr aufpassen das man den Deckel des Akkufachs nicht abbricht,so schwer lässt sich dieser öffnen.
Und wenn man einen Ersatzakku braucht dann muss man diesen bei Medion bestellen. Woanders bekommt man ihn nämlich nicht. Da sollte Medion noch nachbessern.

Was noch wünschenswert wäre ist ein CD/DVD Laufwerk...dann wäre dieses akoya einfach unschlagbar gut.


Im Grossen und Ganzen sind wir aber sehr zufrieden mit dem "Kleinen akoya" Netbook.


ich vergebe hier 4 Sterne für das Netbook,1 Stern Abzug wegen der Schwierigkeit den Akku herauszunehmen.

42 Bewertungen, 12 Kommentare

  • bigmama

    26.03.2010, 08:08 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • ronald65

    25.03.2010, 21:48 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg

  • Piefke82

    24.03.2010, 21:14 Uhr von Piefke82
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Piefke

  • Powerdiddl

    24.03.2010, 17:04 Uhr von Powerdiddl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg und noch einen schönen Tag, Heidi

  • morla

    23.03.2010, 21:23 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • senora

    23.03.2010, 20:32 Uhr von senora
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die Sonne lacht und ich lächel mit. SH. LG

  • laeuft

    23.03.2010, 18:44 Uhr von laeuft
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toll berichtet, LG Franz

  • rainbow90

    23.03.2010, 18:20 Uhr von rainbow90
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein toller Bericht. LG

  • Maria90

    23.03.2010, 17:59 Uhr von Maria90
    Bewertung: sehr hilfreich

    schönen dienstag. freue mich über ein paar gegenlesungen.

  • minasteini

    23.03.2010, 17:50 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh von mir. LG Marina

  • sigrid9979

    23.03.2010, 15:57 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schön berichtet.....

  • KaTaRaGiRl

    23.03.2010, 15:34 Uhr von KaTaRaGiRl
    Bewertung: sehr hilfreich

    würde mich über gegenlesung sehr freuen