Metabo HS 55 Testbericht

ab 77,00
Bestes Angebot
mit Versand:
c-tools24.de
77,00 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2010
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Funktionalität & Handhabung:  sehr gut
  • Sicherheit:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Lebensdauer:  sehr gut
  • Pflege & Instandhaltung:  unkompliziert
  • Reinigung:  einfach

Erfahrungsbericht von minasteini

Perfekt für große Heckenprojekte!

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Funktionalität & Handhabung:  sehr gut
  • Sicherheit:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Lebensdauer:  sehr gut
  • Pflege & Instandhaltung:  unkompliziert
  • Reinigung:  einfach

Pro:

liegt gut in der Hand, leichtes Gewicht, zuverlässig, Qualität

Kontra:

Geräusch

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser!

Und weiter geht es mit einer Vorstellung eines Gartengerätes, welches wir besitzen und glücklich darüber sind. Wir haben gerade unseren Garten winterfest gemacht und das heißt auch alle Gartengeräte gut verstauen. Dabei kamen mir so einige Geräte zwischen die Finger und ich dachte mir, mach mal ein paar Fotos und stelle den Lesern das Gerät vor, denn der Eine oder Andere will vielleicht solch ein Gerät im nächsten Frühjahr für sein Garten kaufen und da wäre es ja vielleicht hilfreich u.a. die elektrische Heckenschere

»Metabo HS 55«.

vorzustellen.

Hersteller:

Metabowerke GmbH
Postfach 1229
D-72602 Nürtingen
Metabo-Allee 1
D-72622 Nürtingen
Tel.: +49 (7022) 72-0
Fax: +49 (7022) 72 25 95
Mail: metabo@metabo.de
http://www.metabo.de

Eckdaten:

- Elektro-Heckenschere
- Leistungsaufnahme: 450 W/230 V
- Schnittstärke: 18 mm
- Messer-Länge: 55 cm
- Messer-Abstand: 28 mm
- beidseitig diamantgeschliffene Messerzähne
- Gewicht: 3,6 kg
- Kabelzugentlastung
- Zweihand-Sicherheitsschalter
- Handschutz
- Messer-Schnellstopp (0,05 Sekunden)

Preis und Kaufort:

Wir haben die Heckenschere im Internet für 119 € gekauft.

Lieferumfang:

- Anstoßschutz
- Aufbewahrungsbehälter

Meine Erfahrungen:

Zuerst muss ich einmal erwähnen, vor dem Kauf dieser elektrischen Heckenschere hatten wir schon einmal ein Billiggerät von Lidl. Das war preiswert, hielt aber auch nicht sehr lange, wir mussten es zurückbringen und entschlossen uns dann für dieses Gerät, denn es bekam bei einem Test eine 2 und wir wollten nun kein unbedingt sehr teures Gerät kaufen. Die Preisspannen im Handel sind ja sehr gewaltig. Bei diesen knapp über 100 € lagen wir recht gut, kein Billigerzeugnis, aber auch kein Hightech-Gerät. Dieses Dunkelgrüne Gerät zeichnet sich durch eine gute Qualität und Arbeitsweise aus. Mit einer Messerlänge von 55cm ermöglichen die Messer eine hervorragende Schnittqualität auch bei größeren Hecken. Unsere Hecken, besonders die um unseren Pool (aus Lebensbäumen) sind riesig geworden, ca. 2 m hoch und ca. 1 m Durchmesser und da hat mein Mann mächtig was zu tun, ohne eine elektrische Heckenschere ein Unding. Die Bedienung bei diesem Gerät ist sehr einfach und sein Gewicht ist auch nicht sehr schwer. Obwohl es nur knapp über 3 kg wiegt, geht es bei so einer riesigen Hecke trotzdem ganz schön auf die Arme. Schön ist, dass die Schere sehr vibrationsarm läuft, ein großer Vorteil, aber von der Lautstärke her, kann ich sie nicht gerade als leise bezeichnen.
Aber nun zur Funktion: Das Messer wird durch einen Anstoßschutz geschützt. Das ist eine Kunststoffhülle, die man einfach abziehen kann. Damit werden die sehr scharfen Messer sichtbar, die bis zu 18 mm starke Äste trennen können. Das reicht auch bei schnellwachsenden Hecken, auch wenn sie nur zwei bis drei Mal im Jahr beschnitten werden. Nur wenn die Hecke einmal weiter zurückgeschnitten werden soll, kürze ich vorher die dickeren Äste ab etwa 1,5 cm mit einer Astschere. Dann kann die Hecke senkrecht und waagerecht ohne Stockungen beschnitten werden. Sollte doch mal ein dickerer Ast zwischen die Messer gelangen passiert aber auch nichts, weil dann der Motor durch die Metabo-S-automatic-Sicherheitskupplung geschützt wird.
Sobald man den Sicherheitsschalter am oberen Handgriff loslässt, wird die Heckenschere durch die mechanische Schnellabbremsung sofort angehalten.
Die Heckenschere lässt sich auch nur starten, wenn sie mit beiden Händen gehalten wird und zwar mit einer am oberen Griff mit dem Sicherheitsschalter und mit der anderen Hand am Handgriff muss man den Einschalter betätigen. Lässt man eine Hand los, tritt der Schnellstopp in Kraft, wobei ich immer erschrecke, weil das Gerät so abrupt stehen bleibt.
Die Messerlänge von 55 cm ist für mich ein guter Kompromiss. Für die kleineren Hecken reicht die Länge, um den oberen Schnitt in einem Arbeitsgang gleichmäßig durchführen zu können und das Gerät ist noch einigermaßen handlich und lässt sich leicht bewältigen. Damit Äste nicht unter Spannung stehen und dann zurückschlagen befindet sich am Messerarm ein Anstoßschutz mit Zweigzuführung.
Besondere Vorsicht ist bei elektrischen Heckenscheren natürlich immer geboten, weil man ein Stromkabel braucht, was nicht beschädigt werden darf. Ich führe es seitlich heran und lege es mir über die Schulter. So kann es nicht in die Nähe der Messer kommen. Damit der Stecker sich nicht lösen kann, sollte man es unbedingt durch die Kabel-Zugentlastung führen.

Nach der Arbeit reinigt man das Gerät einfach durch Abwischen oder Abbürsten. Zumindest im Herbst bekommen die Messer einige Tropfen eines leichten Öles.

Fazit:

Ein Gerät was völlig in Ordnung ist. Das Thema Sicherheit ist dem Hersteller Metabo sehr wichtig und das kann ich mit ruhigem Gewissen bestätigen. Das Gerät lässt sich leicht betätigen und schneidet gut und zuverlässig die Hecken, dabei liegt sie gut in der Hand. Obwohl sie relativ leicht ist, nimmt sie mit wachsender Arbeit an Gewicht zu, auch wenn man sich das natürlich nur einbildet. Auf alle Fälle kann ich dieses Gerät weiter empfehlen. Ich vergebe hier 4 Sterne der Zufriedenheit. Einen Stern ziehe ich wegen dem auf Dauer hohen Lärmpegel ab. Ansonsten ist das Gerät top und empfehlenswert.
Ich hoffe ich konnte mit meinem Bericht weiter helfen. Ich bedanke mich für das Interesse, für die Lesungen und Bewertungen.
Diesen Bericht schrieb für euch minasteini, die auch die Fotos dazu machte. Bis zum nächsten Mal, liebe Grüße aus Potsdam.

35 Bewertungen, 16 Kommentare

  • Modelunatic

    17.07.2014, 08:09 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & liebe Grüße :)

  • BoxerRocko

    07.01.2014, 13:03 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • Berater

    31.12.2013, 18:18 Uhr von Berater
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen guten Rutsch nach Potsdam!

  • nischen

    30.12.2013, 11:43 Uhr von nischen
    Bewertung: besonders wertvoll

    besonders hilfreich. Danke

  • KatzeLucy

    26.12.2013, 16:56 Uhr von KatzeLucy
    Bewertung: besonders wertvoll

    guten Rutsch ins neue Jahr!

  • Gi22Fr

    25.12.2013, 20:03 Uhr von Gi22Fr
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Gitte

  • anonym

    24.12.2013, 09:08 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • Clarinetta2

    23.12.2013, 17:25 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gutg eschrieben

  • oskermit

    22.12.2013, 20:10 Uhr von oskermit
    Bewertung: besonders wertvoll

    Toll vorgstellt! Ich wünsche dir ein FROHES WEIHNACHTSFEST und mir ne Gegenlesung ;-)

  • Tweety30

    22.12.2013, 13:41 Uhr von Tweety30
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und einen schönen 4. Advent !!!

  • katjafranke

    22.12.2013, 09:57 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Vorweihnachtliche Grüße. KATJA

  • anonym

    22.12.2013, 09:28 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und LG

  • yolo11

    21.12.2013, 21:34 Uhr von yolo11
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG :)

  • monagirl

    21.12.2013, 21:30 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mona lässt dir liebe Grüße da.

  • Lale

    21.12.2013, 21:26 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+

  • bella.17@live.de

    21.12.2013, 21:06 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Annabelle sendet dir liebe Grüße.