Sony Playstation Move Starter Paket (PlayStation3 Zubehör) Testbericht

ab 50,67
Auf yopi.de gelistet seit 09/2010

Erfahrungsbericht von verletzbar_

Move your Body

Pro:

s. Bericht

Kontra:

s. Bericht

Empfehlung:

Ja

Hallo miteinander :)

Heute berichte ich über die relativ neue Markterscheinung: Dem PlayStation Move!

~ KAUFGRUND - PREIS - KAUFORT ~
Für jeden, der eine PlayStation 3 besitzt und sich trotzdem ab und zu heimlich nach einer Nintendo Wii Konsole sehnt, ist PlayStation Move genau das richtige. Natürlich kann man nicht Kultklassiker wie Mario Kart und Konsorten spielen, da diese ja Nintendo gebunden sind, aber trotzdem bringt einem Move super viel Freude.

Gekauft habe ich Move in einem Gesamtpaket bei Media Markt (inkl. PlayStation3, Controller, Move Starter Paket + Extra Move Controller + SingStar Dance) für 388€.
Das Move Starter Paket alleine kostet so um die 55€. Je nach Geschäft variieren die Preise und online dürfte man auch noch so das ein oder andere Schnäppchen schlagen.

~ AUSSEHEN - INHALT ~
Die Box ist blau gehalten und im PlayStation Stil gestaltet. Vorne ist ein Move Controller abgebildet und ein junger Herr und eine junge Dame die scheinbar Move spielen. Es steht ausserdem "Starter Pack" drauf.

Beinhalten tut dieses Starterpaket einen Move Controller, eine Eye Kamera und eine Starter Disc.

~ STARTER DISK ~
Hier muss ich sagen, dass ich sehr enttäuscht bin von dieser Starter Disk.
Denn es befinden sich lediglich Demoversionen von Spielen auf der Disk. Man kann die Spiele "Sports Champion", "Start Party!", "TV Superstars", "The Shoot", "echochrome II" und "Eyepet Move Edition" anspielen. Diese musst man vorher aber noch auf der PlayStation installieren, was bedeutet, dass man Speicherplatz "verschwendet". Selbstverständlich kann man das später wieder löschen, aber dennoch finde ich es enttäuschend, dass es nur Demoversionen sind. Wenigstens ein Minigame oder ähnliches hätte den Käufer sicher glücklicher gestimmt.
Ich für meinen Teil habe die Starter Disk bisher einmal eingelegt, eine Demo installiert und seither nicht mehr verwendet.

~ MOVE BEI ANDEREN SPIELEN ~
Jetzt kommen wir zum eigentlichen Teil: Das Spielerlebnis mit Move.
Ich habe ja glücklicherweise zwei Move Controller, was das spielen mit einem zweiten Mitspieler deutlich vereinfacht, da man nicht immer Controller wechseln muss.
Ich habe Move getestet bei "SingStar Dance", was mir in meinem Paket mitgeliefert wurde.
Hier kann man zu den Songs tanzen.
Am Anfang muss man erstmal die Kamera kalibrieren, damit sie weiß wie groß man ist. Das geht einwandfrei. Die Kamera erkennt die Move Controller direkt ohne große Schwierigkeiten. Allerdings muss man darauf achten, dass die Kamera auf einer ordentlichen Höhe steht, so dass alle Mitspieler erkannt werden. Daher ist es wichtig, dass man für Move viel Platz hat - zumindest für die meisten Spiele.
Ein weiteres Spiel was ich getestet habe war Resident Evil. Allerdings gab es hier das Problem, dass mir der Navigationsstick gefehlt hat, der im Laden auch circa 20 - 30 € kostet. Hier musste man um sich zu bewegen den normalen Controller benutzen, was ziemlich umständlich war. Also ist man für solche Spiele quasi "gezwungen" ein weiteres Utensil mit hinzuzukaufen.
Getestet habe ich Move auch bei einem Spiel namens "Planet Minigolf". Das ist ein Spiel in dem man - wie der Name schon sagt - Minigolf auf verschiedensten Kursen spielt.
Hier muss ich sagen, dass das Spielerlebnis durch Move deutlich verbessert wird und seit wir Minigolf mit Move spielen, wollen wir das gar nicht mehr missen! Es kommt einfach das Minigolffeeling auf und man fühlt sich richtig, als ob man wirklich spielt. Hier macht Move total viel Spaß und ist gar nicht mehr wegzudenken.
Ich denke, dass gerade bei solchen Spielen Move total super ist und den Spielspaß um einiges erhöht.

Im Store gibt es derzeit schon eine Menge an Move Spielen runterzuladen und ich denke, dass das Angebot im Laufe der Zeit weiter ausgearbeitet wird!

~ FAZIT ~
Ich bin sehr begeistert von Move! Ich finde der Spielspaß ist deutlich erhöht worden, dadurch, dass man sich mehr bewegen muss als nur immer mit den Händen am Controller rumzutippen. Es macht sehr viel Spaß.
Einziges Manko ist, dass bei vielen Spielen der Navigationsstick von nöten ist, aber das tut der Sache keinen Abbruch! 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!

Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten :)

37 Bewertungen, 9 Kommentare

  • mima007

    11.03.2011, 10:21 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • anonym

    10.03.2011, 20:33 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • Miraculix1967

    10.03.2011, 19:13 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr guter Bericht. Schönen Abend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • catmum68

    10.03.2011, 18:35 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • SCOTTMASTER

    10.03.2011, 16:17 Uhr von SCOTTMASTER
    Bewertung: sehr hilfreich

    schön berichtet :-)

  • Teilsmit

    10.03.2011, 16:08 Uhr von Teilsmit
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich geb Dir völlig recht. lG Anja

  • laeuft

    10.03.2011, 13:53 Uhr von laeuft
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super geschrieben, LG Franz

  • sigrid9979

    10.03.2011, 13:50 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen Donnerstag...

  • katjafranke

    10.03.2011, 13:44 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super, einen lieben Gruß, KATJA