Fiskars Freizeitbeil X5 Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
dieflora-shop_de
30,50 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2010
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Funktionalität & Handhabung:  gut
  • Sicherheit:  gut
  • Schneidfähigkeit:  sehr gut
  • Gewicht:  sehr leicht
  • Lebensdauer:  gut
  • Abnutzung:  gering

Erfahrungsbericht von Philipp3220

Kleine Axt für den Ausflug in die Natur

  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Funktionalität & Handhabung:  gut
  • Sicherheit:  gut
  • Schneidfähigkeit:  sehr gut
  • Gewicht:  sehr leicht
  • Lebensdauer:  gut
  • Abnutzung:  gering

Pro:

Klein, leicht und handlich, ultramobil

Kontra:

schlechte Verarbeitung des Gürtelholsters

Empfehlung:

Ja

Hallo und guten Tag,

ich schreibe heute über eine kleine Freizeitaxt des Herstellers Fiskars.
Dies ist eine nicht so alte Kategorie neben der großen Fällaxt, der klassischen Spaltaxt und der etwas kleineren Schneidaxt.Diese Axt ist sehr klein, etwa 23 Zentimeter hoch und auch sehr leicht.

Diese Axt kommt mit einer Gürtelschlaufe daher, eine sehr praktische Möglichkeit, die kleine Axt unterwegs zu transportieren, auch beim Fahrradfahren stört diese so nicht. Ich empfehle jedoch diesen Gürtelhalter tunlichst 2 Wochen im Freien zu lüften, man kann die giftigen Herstellungsstoffe schon in einiger Entfernung riechen. Das sind vermutlich gefährliche Weichmacher, daher empfehle ich nach dem Auspacken die Hände gründlich zu waschen.Eventuell kann man die kleine Halterung auch durch Waschen von diesen befreien, sollte es schneller gehen.

Aufbau der Axt: Die optimale Gewichtsverteilung bei dieser Größe (knapp 90% der fast 500 Gramm fallen auf den Nacken) hat mich doch erstaunt. Der Schaft ist hol, jedoch sehr stabil. Der Kopf der Axt ist komplett beschichtet um eine bessere Gleitfähigkeit durch Holz zu ermöglichen. Die Klinge ist anfangs sehr scharf, Nachschärfen mit dem Fiskars-Schärfer ist kein Problem.
Einsatz der Axt: Die Axt eignet sich hervorragend zum Entasten kleinerer Stämme, als auch zum Spalten von Anzündholz. Weiterhin ist sie der ideale Begleiter für einen Ausflug in die Natur und trägt so stets zur Lagerfeuervorbereitung bei, wenn es um kleines Anzündholz geht. Man kann damit jedoch keine Bäume fällen oder Holzscheite spalten, doch die Mobilität ist für mich der große Vorteil, andernfalls hätte ich gar keine Axt dabei.

Viele Grüße
Philipp3220

15 Bewertungen, 5 Kommentare

  • knuddelfire

    09.03.2013, 18:00 Uhr von knuddelfire
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöne Grüße

  • Lale

    09.03.2013, 17:02 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • monagirl

    09.03.2013, 15:06 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Mona

  • mausi1972

    09.03.2013, 14:37 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße Marion

  • minasteini

    09.03.2013, 13:08 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. Ein schönes Wochenende. Über einen Gegenbesuch freue ich mich sehr. LG Marina