Decathlon Quechua Forclaz 40 Testbericht

Decathlon-quechua-forclaz-40
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2010

Erfahrungsbericht von kids123

Gut zu tragen

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Für Wanderungen und Ausflüge der Kinder habe ich vor kurzem einen zusätzlichen Rucksack gekauft. Inzwischen haben wir ihn ausgiebig getestet. Hier ist unser Urteil:


Decathlon Forclaz 40

Diesen Rucksack habe ich bei Decathlon, einer französischen Sportartikelkette die mittlerweile auch einige Märkte in Deutschland haben, gekauft. Decathlon gibt es vor allem im Süddeutschen Raum, z.B. in Baden-Baden, Plochingen, Würzburg oder Ludwigshafen.


Was für ein Rucksack ist der Forclaz 40?

Der Forclaz 40 ist ein leichter Trekking-Rucksack. Decathlon beschreibt ihn so: „Damen- und Herrenrucksack für ein- bis zweitägige Wanderungen“. Die 40 im Namen steht auch gleich für die Größe. Der Rucksack hat 40 l Fassungsvermögen. Den Rucksack gibt es in zwei Farbkombinationen. Die eine Variante ist in verschiedenen Grautönen, die andere in einer Grau-Braun-Orange-Kombination.


Was kostet der Rucksack?

Verglichen mit ähnlich großen Rucksäcken von bekannten Firmen wie Deuter oder Vaude ist der Forclaz 40 ein echtes Schnäppchen. Gerade mal 26 Euro habe ich für den Rucksack bezahlt. Der Preis ist wirklich super günstig.


Und wie ist die Qualität? Was bekommt man für sein Geld?

Als ich den günstigen Preis gesehen habe, habe ich den Rucksack gründlich unter die Lupe genommen und mit den teureren Modellen verglichen. Ich habe mir die Nähte, die Aufteilung, die Polsterung, die Verarbeitung etc. angeschaut und ich war begeistert. Der Rucksack ist praktisch aufgeteilt, gut verarbeitet, sieht klasse aus und lässt sich sehr gut tragen. Das habe ich erst kürzlich ausgiebig getestet. Bei einer zweitägigen Wanderung, bei der wir 1500 Höhenmeter auf- bzw. wieder abgestiegen sind, hatte ich den Rucksack dabei. Er war angenehm zu tragen. Ich habe ihn ohne Druckstellen mit allem, was ich für zwei Tage brauchte, getragen. Das Eigengewicht des Rucksacks ist mit 1,2 Kg sehr leicht.


Was bietet der Rucksack?

40 l Fassungsvermögen sind zwar eine Größenangabe, aber dank unterschiedlicher Aufteilung kann das Fassungsvermögen sinnvoller oder weniger sinnvoll genutzt werden. Der Forclaz 40 besteht aus einem großen Innenraumfach, das man mit Hilfe von zwei Reißverschlüssen von oben und auch von unten erreichen kann. Das ist ganz praktisch wenn man etwas sucht, das unten im Rucksack verstaut ist. Im Innenraumfach ist ein kleines Reißverschlußfach, das sehr praktisch für Wertsachen ist. Der Deckel des Rucksacks besteht aus einem großen Topfach. Links und Rechts des großen Innenraumfaches hat es zusätzlich zwei seitliche Außentaschen. Am Hüftgurt ist noch eine kleine zusätzliche Tasche (z.B. für Handy) angebracht. Die Aufteilung finde ich sehr praktisch und hat sich bei unseren Wanderungen auch bewährt. Viele kleine Details wie Stockhalterung, und zusätzliche Spanngurte runden das Gesamtwerk ab. Der Rucksack hat einen Hüftgurt, der dazu dient einen Teil des Gewichtes von den Schultern auf die Hüften zu verlagern. Damit der Rucksack möglichst körpernah getragen werden kann, gibt es noch einen zusätzlichen Brustgurt, der über dem Brustkorb geschlossen wird. Am oberen Bereich des Rucksacks ist ein kleiner Tragegriff, an dem man den Rucksack gut hoch heben kann. Zwei Trageschlaufen an den Schultergurten sind dazu da, die Hände dort einzuhängen. Das ist vor allem in steilerem Gelände eine Hilfe. Alle Gurte werden mit Schnellverschlüssen verschlossen. Sollten diese einmal kaputt gehen, kann man diese einzeln bei Decathlon nachkaufen.


Wie ist der Tragekomfort des Forclaz 40?

Der best gepackte Rucksack nützt nichts, wenn er nicht bequem getragen werden kann. Dazu ist wichtig, dass der Rucksack zum einen sehr gut gepolstert ist und dass er zum anderen optimal auf die Trägerperson eingestellt werden kann. Der Forclaz 40 ist ein Damen- und Herrenrucksack. Deshalb hat er eine große Bandbreite an Verstellmöglichkeiten. Mein Mann ist 183 cm groß, ich nur 158 cm und wir können beide diesen Rucksack bequem, einfach und schnell auf unsere Körpergröße einstellen. Am besten geht das, wenn man den Rucksack bereits auf gesetzt hat. Durch einfaches Ziehen an den Riemen bzw. Lösen der Schnallen kann man den Rucksack in der Größe verstellen. Dies geht sowohl an den Schultertragegurten wie auch am Hüftgurt bzw. am Brustgurt. Die Schultergurte sind breit und dick gepolstert und schneiden nicht im Schulterbereich ein. Zwischen den Schultergurten im Bereich des oberen Rückens ist der Rucksack mit einer dicken Polsterung versehen. Dies schont den Hals- und Nackenwirbelbereich und die Schulterblätter. Im Lendenwirbelbereich ist eine weitere Polsterung, die diesen Bereich schützt und verhindert dass das ganze Gewicht des Rucksackes in den Rücken drückt. Durch diese zwei dicke Polster oben und unten liegt der Rucksack auch nicht so ganz dicht am Körper an und es kann seitlich Luft an den Rücken. Man schwitzt nicht ganz so stark.


Unser Fazit:

Dieser Rucksack ist sein Geld ganz sicher wert, ich hätte sogar mehr dafür bezahlt. Der Rucksack ist bequem zu tragen, man kann ihn gut packen und die Verarbeitung ist sehr zufriedenstellend. Auch bei Regen war der Rucksack wasserdicht, eine zusätzliche Abdeckung ist leider nicht dabei. Kann aber wohl einzeln gekauft werden. Wir sind super zufrieden damit und ich kann diesen Rucksack auch nach vielen Stunden Tragezeit guten Gewissens empfehlen.

59 Bewertungen, 10 Kommentare

  • Humpen77

    13.07.2010, 22:51 Uhr von Humpen77
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht! Gut geschrieben! Lieben Gruß

  • Lale

    05.07.2010, 00:36 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    *** Allerbesten Gruß ***

  • mima007

    02.07.2010, 17:53 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • Chigiz

    02.07.2010, 11:30 Uhr von Chigiz
    Bewertung: sehr hilfreich

    Habe mir auch erst einen vor kurzem von Jack Walfskin geholt ^^

  • austin77

    01.07.2010, 22:52 Uhr von austin77
    Bewertung: sehr hilfreich

    du liest bei mir und ich bei dir, so macht yopi Spaß. Liebe Grüße

  • tina08

    01.07.2010, 21:48 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • morla

    01.07.2010, 21:47 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • Mondlicht1957

    01.07.2010, 19:16 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüsse Leute achtet beim Bewerten bitte darauf, dass die Bewertung auch angenommen wurde. Ich muss seit Tagen 4 mal klicken :O(

  • Polarlicht1960

    01.07.2010, 15:35 Uhr von Polarlicht1960
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hier ist es so warm, da fällt einem sogar das lesen schwer. Jetzt muss ich auch noch 3 mal klicken, bevor die Bewertung akzeptiert wird. Spinnt Yopi nun total. LG von Larissa

  • Iris1979

    01.07.2010, 14:38 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG Iris