Khadi Pflanzenhaarfarbe Testbericht

Khadi-pflanzenhaarfarbe
ab 10,62
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 08/2010
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  durchschnittlich
  • Einwirkzeit:  kurz
  • Farbintensität:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Allyson3895

Khadi - die perfekte Alternative

5
  • Handhabung & Komfort:  durchschnittlich
  • Einwirkzeit:  durchschnittlich
  • Farbintensität:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut

Pro:

keine Schädigung natürliche Bestandteile gleichmäßiges, intensives Farbergebnis

Kontra:

zeitaufwendige Prozedur

Empfehlung:

Ja

Hallo meine lieben Leser,

da ich selbst vor einem Produktkauf gerne die Meinung anderer einhole, möchte ich heute gerne mit euch meine Erfahrungen mit der Khadi Pflanzenhaarfarbe teilen.


Zu meiner Geschichte:

Meine etwa bis zur Brust reichenden Haare sind nach mehreren Blondierungen sehr geschädigt gewesen. Ich hatte jedoch mittlerweile einen ganz schön heftigen Ansatz und daher musste irgendwas passieren. Durch ein Internetforum stieß ich auf diese angeblich nicht schädigende Möglichkeit des Haarefärbens.Gesagt und getan. Ich bestellte mir sofort 2 Päckchen der Haarfarbe: Hellbraun und Nussbraun. Hier meine Erfahrungen:

Die Vorbereitung:

Man muss vorsichtig mit dem feinen Pulver umgehen, damit es nicht zu sehr staubt. Es ist grün und riecht meiner Meinung nach nach Moos - also nicht so beißend wie die Chemie-Bomben ;)
Da ich keine zu dunklen Haare bekommen wollte, mischte ich das 100g- Päckchen Hellbraun mit dem 100g-Päckchen Nussbraun. 
Mit warmem Wasser ließen sich die beiden sehr leicht zu einer homogenen Masse verrühren. Ich selbst habe noch etwas Spülung zu der Masse hinzugefügt um meine trockenen Haare zu pflegen.


Die Anwendung:
Nun konnte es endlich losgehen! 
Um den Vorgang zu beschleunigen werkelten eine Freundin und ich gleichzeitig an meinem Schopf rum. Ich muss sagen, mit dieser eher zähflüssigen "Matsche" war das ganze doch ziemlich anstrengend. Wir brauchten ca. 1 Stunde um Strähne für Strähne mit dem Brei zu bearbeiten und ich hatte schon Angst, das Ergebnis könnte ungleichmäßig werden, weil manche Strähnen ja schon länger eingefärbt waren als andere, ABER

Das Ergebnis:
Nach dem Auswaschen der sehr bröckeligen grünen Brühe (Wasser reicht, man braucht kein Schampoo) war ich mehr als überrascht! Meine hellblonden Haare sind doch tatsächlich gleichmäßig in einem natürlich schimmernden Braunton gefärbt worden und holla! Volumen hab ich auch ganz schön bekommen!
Eine kleine Stelle haben wir scheinbar übersehen beim Färben, sie war etwas heller, aber das Schöne ist ja: Dadurch dass es nicht schädigt, kann man sooft man will nachfärben :)
Die übrig gebliebene Farbe (etwa ein Weißweinglas voll) habe ich eingefroren und kann damit nach Bedarf nachfärben.

Die Haltbarkeit:
Nun sind 3 Wochen seit dem Färben vergangen und die Farbe ist nur ganz minimal aufgehellt. 

Fazit:
Ich bin begeistert, meine Haare nicht mehr schädigen zu müssen und trotzdem die Haarfarbe haben zu können, die ich mir wünsche! Das Preis-Leistungsverhältnis ist echt super und ich kann diese Produkte wirklich nur empfehlen. Keine Chemie-Bombe dieser Welt hätte es geschafft, meine hellblonden Haare in einer Anwendung so gleichmäßig braun zu färben und ich kann mir auch nicht mehr vorstellen, eine andere Farbe zu benutzen.

Viele liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Michelle

16 Bewertungen, 6 Kommentare

  • Little-Peach

    04.07.2013, 13:01 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :)

  • uhlig_simone@t-online.de

    03.07.2013, 08:17 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE - GEGENLESUNG WÄRE TOLL

  • mausi1972

    02.07.2013, 23:59 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße Marion.

  • Lale

    02.07.2013, 22:43 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • goat

    02.07.2013, 21:50 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über Gegenlesungen. LG Melanie

  • monagirl

    02.07.2013, 16:51 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mona läßt dir liebe Grüße da