Bosch PST 1000 PEL Testbericht

Bosch-pst-1000-pel
ab 108,24
Bestes Angebot
mit Versand:
digitalo
113,14 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2010
Summe aller Bewertungen
  • Funktionalität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von wurmfrass

Super Profi-Gerät zu Fairem Preis

Pro:

Keine Vibrationen Super Preis / Leistung Viele Funktionen Gute Ausstattung Schneller Sägelblattwechsel

Kontra:

Nichts, außer, das wenn man sie an einem Freund oder Bekannten verleiht man sie womöglich nicht mehr wieder kriegt!

Empfehlung:

Ja

Hallo ihr,
nachdem ich zwei Jahre das Modell "PST 650" vom Bosch hatte wurde es Zeit das ich mir eine neue hole (Negativ-Erfahrungen sieh meinen anderen Erfahrungsbereicht). Es wurde die PST 1000 PEL und ich muss sagen: Es hat sich gelohnt. In diesem Bericht kann ich daher auch vergleiche mit der PST 650 wiedergeben!
Der größte und einzige Negativpunkt kommt deswegen hier gleich zu anfang: Wenn man sie verleiht bekommt man sie nicht wieder..........

Die Stichsäge
Die PST 1000 PEL von Bosch wird in einem etwas größeren Koffer geliefert als die PST 650. Mit einem Preis von rund 130 Euro (OBI-Baumarkt) ist die Stichsäge schon eine ordentliche Hausnummer. Doch ich meine das sich die Preis / Leistung hier voll auszahlt. Die Features (siehe unten) sind TOP und ich dachte mir bei der ersten Benutzung einfach nur "WOW".
Geliefert wird sie in dem bereits erwähnten Koffer mit einem einzelnen Sägeblatt für Holz sowie weiteren 5 Bosch Original Holz-Sägeblättern und viel Zubehör wie Schutzkappen, Messwinkel, etc.

Meine Erfahrungen
Die PST 1000 PEL hat ein Innovatives SDS-System für einen einfachen Sägeblattwechsel. Einfach Sägeblatt einstecken bis es einrastet, fertig. Kein Werkzeug, kein gefummel, einfach rein und los. Sowohl gerade als auch geschwungene Schnitte sind für die Säge in keinster weise ein problem und sie geht durch Holz (Bretter, 0,5-1cm dick) wie wenn man mit einem Heißen draht durch Butter geht. Die Säge ist sehr Leise, zeigt keine Vibrationen und sägt einfach nur spitzenmäßig. Somit ist die Säge auch für feine Arbeiten an beispielsweise Sperrholz- oder Spanplatten geeignet die ja dafür bekannt sind das sie leicht "ausfransen". Mit entsprechenden Sägeblatt und den richtigen Einstellungen gibt es aber keinerlei fransen am Holz!
Selbst nach mehreren Stunden Holz sägen hatte ich keine problem mit Kribbelnden oder schmerzenden Gelenken / Händen. Es macht einfach nur spaß mit dieser Säge zu sägen.

Die Funktionen
Wie schon beschrieben verfügt die Säge über ein SDS-System für einen einfachen und vorallem schnellen Sägeblattwechsel. Des weiteren wird die Herstellerangabe der Low Vibration seinem Namen gerecht. Die Vibrationen sind gar nicht zu merken und somit gibt es auch weniger probleme mit Lärm oder gesundheitlichen probleme. Apropos Lärm. Die Säge ist im gegensatz zu der PST 650 ein schnurrendes Kätzchen!
Je nachdem ob man schnell oder langsam, fein oder grob sägen kann kann man an der Säge verschiedene Einstellungen vornehmen. zum einen ist hier die Stufenlose Geschwindigkeit zu erwähnen. Wie bei Bohrmaschienen kann man mittels eines Drehrades am Schalter einstellen wie schnell die Säge arbeiten soll. Hier kann man von 1-6 alles auswählen. Ist man auf der höchsten Stufe, der 6, kann man dennoch Stufenlos die Geschwindigkeit erhöhen.
Des weiteren verfügt die Säge über ein Pendelung des Sägeblattes. Hiermit kann man wenn man beispielsweise wie ich die Säge hauptsächlich für die Brennholzverarbeitung benutzt das Sägen noch weiter beschleunigen. Gleich vier Stufen von keine Pendelung bis 4, höchste Pendelung, kann man einstellen. Bei der höchsten Pendelung schneidet es sich wie durch Butter, jedoch gibt es auch entsprechende Fransen was aber bei Feuerholz egal ist.
Eine Blasfunktion sowie eine LED sorgen immer für klare Sicht auf den Schnitt, auch bei dämmerigen oder dunkleren Licht oder in dunklen ecken.

Nehmen wir mal an wir wollen die Fußplatte verstellen um beispielsweise im Winkel zu sägen. Bei der PST 650 braucht man hierfür einen Schlitz-Schraubendreher. Leider war es bei mir der fall das die Fußplatte leicht locker war (kann ja passieren, nehme ich dem Hersteller nicht übel). Also bin ich zum Werkzeugkasten gegangen, hab mir einen Schraubendreher geholt. Wieder an der Säge habe ich die Plastik-Gleitschiene ab genommen und war erstaunt denn ein Verstellhebel der fest mit der Schraubt montiert ist machte den Schraubendreher überflüssig.

Erwähnen möchte ich hier jetzt noch die Kabelführung sowie die Aufhängelasche. Die Kabelführung ist sehr gut und das Kabel kann nicht ab oder auf reißen. Die Aufhängelasche ist sehr praktisch, doch denke ich das sie nicht lange halten wird weil sie finde ich etwas unter dimensioniert ist.


Kommen wir aber nun zu den Ausstattungen...

Ausstattungen
--> SDS-System für einen einfachen Sägeblattwechsel
--> Innovative CutControl als Garant für gerade Schnittlinien
--> Pendelung für besseren Sägefortschritt
--> Bosch Electronic - Für eine einfache Geschwindigkeitsregelung
--> Kaum Vibrationen dank Massenausgleich
--> Aluminiumgehäuse sorgt für eine bessere Stabilität
--> Metallführungsschiene und SDS-Fußplatte für Winkelschnitte.
--> Spanreißschutz
--> Parallelanschlag
--> Kunststoff-Gleitschuh

Leistungsmerkmale
Leistung: 650 W
Abgabeleistung 360 W
Hub-Zahl: 500 - 3100 U /min (Stufenlos einstellbar!!)
Max. Schnitt-Tiefe: (Holz/Alu/Stahl) 100/20/10 mm
Gewicht: 2,3 kg

Die gemessene Abgabeleistung liegt bei Volllast bei rund 400 Watt.

Hersteller

Robert Bosch GmbH
Robert-Bosch-Platz 1
70839 Gerlingen-Schillerhöhe

+49 711 811-0

CallBosch@de.Bosch.com

Fazit
Ein Super Gerät, grandiose funktionen und viel Zubehör. Das arbeiten mit der Säge macht einfach spaß und das Preis/Leistungsverhältnis ist TOP. Der Lieferumfang ist super, sogar sechs Original Bosch Sägeblätter sind mit dabei was ich ehrlich gesagt bei dem Preis aber auch erwartet habe.

26 Bewertungen, 5 Kommentare

  • feliciano2009

    23.05.2011, 02:26 Uhr von feliciano2009
    Bewertung: sehr hilfreich

    so eine hab ich auch irgendwo herumliegen...

  • Matze081

    09.05.2011, 11:43 Uhr von Matze081
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße aus Greifswald ;)

  • sigrid9979

    08.05.2011, 22:47 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen Sonntag

  • yeppton

    08.05.2011, 19:59 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schoen berichtet, Mfg Markus

  • Technikprofi123

    08.05.2011, 18:11 Uhr von Technikprofi123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wow! Wusste gar nicht, dass es so viel über eine Säge zu schrieben gibt! =) Trotzdem super Bericht!