Storchenmühle Twin One Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2010
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Design:  gut

Erfahrungsbericht von austin77

sicherer und bequemer Halt

  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Design:  gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo zusammen,

das ist unser jetziger Kindersitz den wir im Auto für meine Tochter haben. Er ist von Storchenmühle Twin One. Gekauft habe ich ihn für 149 €. Garantie befinden sich auch dabei.
Den Kindersitz gibt es in 3 verschiedenen Farben.
Wir haben ihn in schwarz mit rosa.

Mir war es wichtig das unserer Tochter länger darin sitzen kann und natürlich auch sicheren und eine bequeme Fahrt hat. Da wir öfters Bekannte besuchen kommt es schon mal vor das sie darin ein paar Stunden sitzen muss.
Sie hat aber jede Menge Platz sich zu bewegen, sie ist nicht eingeengt oder so.


Details:
**************
* inklusive Sitzverkleinerer in Graphite Grey (o.Abb.)
* ECE Prüfnorm R 44/04
* ECE Gruppe I
* ca. 9 Monate bis 4,5 Jahre
* 9 - 18 kg
* Rücksitzbank, Beifahrersitz (Airbag beachten).
* Befestigung mit dem Zubehörteil Recaro Isofix Basis,
* oder dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurt
* rastet in der vorübergehend dauerhaft befestigten Basis ein


Lieferumfang:
*******************
1 x Storchenmühle Twin One
1 x Sitzverkleinerer in Graphite Grey



Meine Erfahrung:
********************
Also, die Farbe rosa spricht mich ja überhaupt nicht an. Da es meine Frau aber so wollte und es ja auch zu Mädchen passt haben wir uns dann doch dafür entschieden.
Gut ist das der Kindersitz beim fest machen des Auto einrastet (die schwarzen Füße wo er drauf steht) und man nur noch den den Kindersitz heraus nehmen muss. Das ist gut wenn das Kind schläft und man es nicht wecken möchte.
Das anschnallen ist nach Gebrauchsanweißung gut durchzuführen.
Die Gurthöhe passt sich dem Kind an wen man es verstellt. Um so größer das Kind wird kann man es dann verstellen.
Die Kinder können bis 18 Kilo darin sitzen das ist so ca. bis 4 Jahre.
Der Sitz steht auf der Rückbank. Er wackelt kein bischen, er sitzt also ganz fest. So soll es ja auch sein.
Wenn er Flecken hat kann man mit einen Tuch darüber wischen, sieht dann aber nicht mehr so schön aus. Den Bezug kann man auch waschen.

76 Bewertungen, 13 Kommentare

  • Solaija

    19.03.2011, 23:02 Uhr von Solaija
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. lg Solaija

  • anonym

    17.03.2011, 23:10 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG Quacky

  • misscindy

    20.02.2011, 22:51 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • goldifisch@t-online.de

    10.02.2011, 13:52 Uhr von goldifisch@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich auf Gegenlesungen... Viele liebe Grüße Yvonne :)

  • knoopiwahn

    09.02.2011, 15:57 Uhr von knoopiwahn
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße von knoopiwahn!

  • catmum68

    09.02.2011, 11:51 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • mima007

    09.02.2011, 10:16 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • XXLALF

    09.02.2011, 09:26 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ganz liebe grüße

  • edelcat

    09.02.2011, 08:08 Uhr von edelcat
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse, Edeltraud

  • morla

    08.02.2011, 22:37 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^petra

  • hexi5

    08.02.2011, 20:59 Uhr von hexi5
    Bewertung: sehr hilfreich

    lieben Gruß und noch einen schönen Abend^^

  • sigrid9979

    08.02.2011, 20:02 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Sigrid...

  • Matze081

    08.02.2011, 19:04 Uhr von Matze081
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße aus Greifswald - Interessanter Artikel, ich hab damals jedoch einen anderen Sitz gekauft ;)