Philips Senseo Viva Café Testbericht

ab 63,05
Bestes Angebot
mit Versand:
Voelkner
69,00 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2010
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Geschmack des Kaffees:  gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut
  • Geräuschpegel:  leise

Erfahrungsbericht von stratho

Senseo , der Inbegriff für Menschen ohne Geduld

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Geschmack des Kaffees:  schlecht
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  gut
  • Geräuschpegel:  durchschnittlich
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Schneller Kaffee
Erschwinglich

Kontra:

Geschmack
Pads sind teuer
wenig Möglichkeiten

Empfehlung:

Nein

Einleitung

Philips hat mit der Senseo Kaffeemaschine ein scheinbares Wunderwerk der Technik geschaffen . Nicht nur das man sich wie bei herkömmlichen Kaffeemaschinen das minutenlange Warten erspart , sie ist auch noch etwas für mittelgroßen Geldbeutel wenn man sie mit den großen Vollautomaten vergleicht.
Sie ist hochwertig verarbeitet und im Design seit dem ersten Modell das früher nahezu futuristisch anmutete kaum verändert geworden . Lediglich ein paar Facelifts hat sie bekommen .
Was den Kaffeegeschmack angeht ist dieser doch eher enttäuschend . Sofern man nicht ein Doppelpad einlegt hat man in seiner Kaffeetasse lediglich eine dünne Brühe mit einem durchschnittlichen Aroma , also nichts für echte Kaffeeliebhaber .
Man wird zwar jetzt sagen das man bedenken muss das eine 60 € Kaffeemaschine natürlich nicht das Aroma eines Kaffeevollautomaten für 400-2500 € wiedergeben kann , doch genau das sollte sie.
Der Teufel steckt im Detail , denn der Anschaffungspreis ist zwar niedriger jedoch kosten die Pads auf ein Kilo gesehen um die 18,00 € . Ein ziemlich happiger Preis und Vieltrinker fahren daher mit einem Vollautomaten auf lange Sicht gesehen sogar billiger dessen Kaffeebohnenpreis zwischen 6 und 15 Euro pro Kilo liegt , oben drauf bekommt man dann noch ein Aromaerlebnis .

Qualität & Verarbeitung

Wie bei so ziemlich allen Philips Produkten ist die Verarbeitung sehr gut . Nichts zu bemängeln .

Handhabung & Komfort

Handhabung ist kinderleicht . Sogar mein 2 jähriger Neffe versteht das Prinzip.

Geschmack des Kaffees

Was will man von kurz aufgebrühtem Wasser erwarten das mit durchschnittlichem Druck durch 7g gemahlenem Kaffee gejagt wird. Der Geschmack ist nichts für Kaffeeliebhaber.

Reinigung

Da man nicht viel einzelne Teile vorfindet ist die Reinigung sehr leicht . In den Wassertank etwas Konzentrat,Entkalker etc einfüllen und durchlaufen lassen . Der Überlaufschutz lässt sich ganz einfach mit einem Lappen auswischen .

Weitere Erfahrungen & Fazit

Für alle die , die nicht auf den herkömmlich aufgebrühten Kaffee warten wollen aber auch nicht mehrere hundert Euro ausgeben wollen ist die Senseo Kaffeemaschine sicherlich ein guter Kompromiss. Für alle die den Kaffee leben und die Aromen auf der Zunge voll auskosten möchten ist Senseo nicht zu empfehlen
.

13 Bewertungen, 5 Kommentare

  • Baby1

    04.11.2014, 16:18 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    . . Liebe Grüße Anita . .

  • Bina3000

    30.10.2014, 11:49 Uhr von Bina3000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über Gegenbesuche... Liebe Grüße, Bina :)

  • mrs.yopi2014

    29.10.2014, 13:42 Uhr von mrs.yopi2014
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Mittwoch:-)

  • mausi1972

    29.10.2014, 07:24 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Herzliche Grüße Marion

  • Modelunatic

    28.10.2014, 23:42 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & liebe Grüße