Panasonic ER-GN30 Testbericht

Panasonic-er-gn30
ab 14,13
Auf yopi.de gelistet seit 08/2010
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Aussehen:  sehr gut
  • Rasur:  sehr gut
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

Erfahrungsbericht von trampastheo

Nasenhaare ade

5
  • Aussehen:  sehr gut
  • Rasur:  sehr gut
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
  • Kaufanreiz:  Empfehlung
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Zuverlässiges Entfernen der Nasenhaare
tut fast nie weh
auswaschbar

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Einen professionellen Nasentrimmer habe ich mir bereits vor 1,5 Jahren zugelegt. Es war damals und ist auch heute noch ein aktuelles und modernes Gerät (ist halt kein Smartphone, welches alle drei Monate neu rauskommt, denn Nasenhaare brauchen keinen Touchscreen und auch kein W-Lan oder doch - es handelt sich um den Panasonic ER-GN30.

Aussehen

Der Nasentrimmer ist leicht gebogen, steht wunderbar vor meinem Spiegel und ist 14 cm lang, inklusive Deckel/Schutzkopf. Zieht man den Deckel ab, erscheint darunter der Metallkopf, in dem sich auch eine ganz kleine Klinge bzw. Doppelklinge drin verbirgt. Sobald man das Gerät einschaltet, beginnt diese Miniklinge zu vibrieren. Jetzt kann man den Nasentrimmer sanft in die Nase einführen und mit dem Entfernen der lästigen Nasenhärchen beginnen. Ich habe nicht viele, aber lasse ich mal drei oder vier Wochen das Trimmen aus merke ich einige davon, die mich nicht nur optisch stören, sondern auch hygienisch nicht wünschenswert sind.

Rasur

Der Trimmer von Panasonic verrichtet seine Arbeit vibrierend, entsprechend ist der Ton. Leise werden die kleinsten Nasenhärchen von der Wurzel abgeschnitten. Man merkt es kaum. Es ist leicht kitzelnd an mancher Innenseite der Nase, wenn der Trimmer vibrierend darin seine Arbeit verrichtet, aber man gewöhnt sich dran. In diesen 1,5 Jahren habe ich keine negativen Erfahrungen mit dem Nasentrimmer gemacht, bis auf 1-2 Mal, wo das eine oder andere Härchen beim Entfernen wehgetan hat. Da war wohl beim Rasieren auch etwas Haut der Nase im Spiel, deshalb das kleine Zucken. Ansonsten aber ein schmerzfreier, praktischer Akt, um die Nasenhaare zu entfernen. Somit sieht man gepflegt aus. Nichts schlimmeres, als manchen Mann da draußen zu sehen, dem die Nasenhaare aus den Nasenlöchern rausschauen nicht wahr? Nach dem Trimmen nehme ich meist ein nasses Blatt Toilettenpapier und reinige die Innenseite der Nase. Auf dem feuchten Papier sehe ich dann die kleinen, feinen Reste der Härchen, die abgeschnitten sind. Ein Teil der Härchen landet jedoch auch im Innenbereich des Klingenmechanismus. Die Klinge ist übrigens aus hypoallergenem Edelstahl!

Handhabung & Bedienung

Das Gerät ist waschbar, vor allem der obere Metallbereich, der in die Nase eingeführt wird, verunreinigt sich mit der Zeit, aufgrund der Nasenhaare, die sich darin verheddern. Einmal alle 4-5 Wochen drehe ich jedoch auch den Kopf des Trimmers heraus und reinige den Bereich darin, der mit kleinen Härchen versehen ist. Am besten mit einer Minibürste hier eingreifen, geht einfach und schnell. Das Gerät wird mit einer AA-Batterie betrieben, die für einige Monate hält (bis zu 15 Anwendungen). Danach merkt man, wie das Gerät schwächer wird und kaum noch funktioniert. Zeit den unteren Teil des Geräts nach links zu drehen und die Batterie auszutauschen.

Qualität & Verarbeitung

Die 23 Euro, die ich damals für den Panasonic ER-GN30 bei amazon.de invertiert habe, waren goldrichtig. Das Gerät erweist sich im Vergleich zu manch anderem Billigmodell als weiterhin zuverlässig und funktioniert wie am ersten Tag. Die oben genannte Pflege ab und an ist natürlich Pflicht, aber der Motor hält weiterhin sehr gut und hoffentlich auch noch sehr lange.

Reinigung

Ist waschbar. Das sorgt damit für den Extra-Komfort.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Der perfekte Nasentrimmer für mich, robust, leicht zu reinigen und mit guter Handhabung. Demnach gerne hier die Bestnote.

17 Bewertungen, 9 Kommentare

  • goat

    18.11.2014, 22:13 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Melanie

  • Modelunatic

    21.06.2014, 10:46 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW & liebe Grüße

  • bella.17@live.de

    20.06.2014, 17:14 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle

  • bella.17@live.de

    20.06.2014, 17:14 Uhr von [email protected]

    Liebe Grüße Annabelle

  • minasteini

    20.06.2014, 16:10 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über deinen Gegenbesuch. LG Marina

  • Lale

    20.06.2014, 15:27 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+

  • mausi1972

    20.06.2014, 15:22 Uhr von mausi1972
    Bewertung: besonders wertvoll

    Schöne Grüße. Marion

  • monagirl

    20.06.2014, 15:00 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Mona

  • anonym

    20.06.2014, 14:21 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Würd mich über Gegenbesuchi freuen