Philips Avent SCD525 Testbericht

Philips-avent-scd525
ab 27,69
Auf yopi.de gelistet seit 07/2010
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht
  • Reichweite:  sehr hoch
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Übertragung:  sehr gut
  • Lautstärke des Empfängers:  sehr laut
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Sebulba212

Hoher Preis - Ausgezeichnete Qualität

5
  • Übertragung:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Pro:

Toller Klang, Modernes Design

Kontra:

Hoher Preis, Schlechte Akkuleistung

Empfehlung:

Ja

Das 1. Kind war im Anmarsch und die Freude groß. Viele Vorbereitungen mussten getroffen werden und noch viel mehr Anschaffungen standen bevor. So natürlich auch das Babyphone. Nachdem wir einige Babyphone bei Freunden begutachten konnten, waren wir sehr verunsichert. Einige der Geräte waren wirklich zum schreien. Bei einem Gerät hörte man urplötzlich die Nachbarn reden. Das andere sprang nur bei Geräuschen aus dem Kinderzimmer an, welche dann auch noch undefinierbar waren.

Was also tun? Da kam plötzlich die Stiftung Warentest 2011 mit den Tests von Babyphonen daher. Als ob man unsere Verunsicherung mitbekommen hatte, könnte man meinen:-)

Als Testsieger schnitt eben dieses Philips Avent Eco Dect SCD 525/00 Babyphone ab. Testurteil: 1,8
Also ab zum Fachhandel. Den Preis damals mit 99 Euro fanden wir zwar sehr happig, aber was sind schon 99 Euro gegen etwas Beruhigung für eine Familie, die das erste Kind erwartet.

Nachdem wir das Gerät jetzt über 1 Jahr lang testen konnte, sind hier unsere Erfahrungen.

*********
Ausgepackt
*********

Enthalten sind:
Babyeinheit
Elterneinheit
Ladestation für die Elterneinheit
Bedienungsanleitung
Halstrageband für die Elterneinheit
Gürtelclip
Netzteil
Akkus

*********
Design
*********

Die sehr moderne Produktline Avent von Philips spricht uns sehr an. Hochwertige und stimmige Verarbeitung. Das Weiss wirkt m.M.n. alles andere als billig.

***********
Erfahrungen
***********

Ist das Versprechen des "kristallklaren Klangs" übertrieben?

Nein, definitiv nicht. So ein tollen Klang haben wir bei noch keinem Gerät gehört. Selbst wenn sich das Kind nur leicht dreht, ist dies über die Elterneinheit eindeutig zu hören. Auch wenn die Kindereinheit nicht direkt am Kinderbett steht, ist alles zu vernehmen. Man hat das Gefühl, man ist im selben Raum. Hätten wir so nicht erwartet, muss ich zugeben. Jedes Geräusch wird sogar mit einer LED-Anzeige optisch sichtbar. Die Lautstärke lässt sich sehr einfach verändern.

Positiv hervorheben muss ich ganz klar die Temperaturanzeige. So hat man eine ständige Kontrolle der Schlafzimmer Temperatur.

Kinderleicht zu bedienen. Ich kann alles über die Elterneinheit steuern. Jederzeit kann ich das Schlaflicht der Kindereinheit einschalten oder ein Schlaflied ein- und ausschalten.

Die Gegensprechanlage ist praktisch und funktioniert einwandfrei, ist aber eher etwas für größere Kinder. Daher haben wir es auch sehr selten benutzt.

Bis jetzt hatten wir auch keine Störsignale und das bei täglicher Benutzung. Seit 14 Monaten ist das Gerät jetzt in Betrieb.

Die angegebene Reichweite (330m) haben wir noch nicht testen können. Unsere Wohnung hat keine Gesamtlänge in dieser Größenordnung (schön wärs).

Die Schlaflieder sind sehr schön, auch wenn sich unser Kind davon nicht beruhigen lassen wollte. Da musste doch Mama oder Papa helfen. Dies wird aber vermutlich von Kind zu Kind unterschiedlich sein. Das Schlaflicht ist eher zu vernachlässigen. Zu schwach ist der gelbe Punkt der auf der Babyeinheit aufleuchtet. Haben wir somit auch nie benutzt.

Was natürlich auch sehr wichtig ist, dass die Elterneinheit rechtzeitig auf eine schwache Akkuleistung aufmerksam macht. Es wird also nicht passieren, dass man plötzlich überraschend feststellt, dass das Babyphone aus ist.

Da kommen wir aber schon zum Negativen.

Der Hersteller wirbt damit, dass eine "überragende Betriebszeit" von 24 Stunden gegeben ist.
Dies ist bei uns definitiv nicht der Fall. Wir haben das Gerät maximal 5-6 Stunden am Tag an. Trotzdem müssen wir die Elterneinheit jeden Abend in der dafür vorgesehenen Ladestation aufladen. Und dies seit Anfang an.

********
Fazit
********

Wir sind sehr zufrieden mit dem Gerät. Das Wichtigste: Der Klang ist nicht zu toppen.
Auch die anderen Funktionen wie die Temperaturanzeige ist mehr als praktisch. Einige nette Spielereien runden unser Gesamturteil einfach nur noch ab.

Selbst die eher schwache Akkuleistung kann das Fazit nicht sonderlich beeinträchtigen.

Auch wenn der Preis recht hoch erscheint, rechtfertigt die Qualität von dem Philips Avent SCD 525/00 Babyphone diesen unserer Meinung nach völlig.

Ganz klare Kaufempfehlung unsererseits.

Für das Lesen, Bewerten und Kommentieren bedanken wir uns ganz doll im voraus.

Liebe Grüße und bleibt gesund!!!

Sebulba212

21 Bewertungen, 3 Kommentare

  • Baby1

    29.08.2012, 22:58 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • sigrid9979

    29.08.2012, 20:27 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen Mittwoch

  • katjafranke

    29.08.2012, 19:14 Uhr von katjafranke
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele liebe Grüße von KATJA