Remington HC 5150 Testbericht

Remington-hc-5150
ab 18,79
Bestes Angebot
mit Versand:
ksw-shop
21,50 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2010
Summe aller Bewertungen
  • Aussehen:  durchschnittlich
  • Handhabung & Bedienung:  durchschnittlich
  • Rasur:  durchschnittlich
  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Lieferumfang:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von Ari1011

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt!

  • Aussehen:  durchschnittlich
  • Handhabung & Bedienung:  durchschnittlich
  • Rasur:  durchschnittlich
  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Lieferumfang:  durchschnittlich
  • Kaufanreiz:  Zufall
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Preis/Leistung
einfache Handhabung
ordentliche Rasur

Kontra:

Reinigung schwierig
mehrmaliges Rasieren notwendig

Empfehlung:

Ja

Aussehen

Hier ist alles aus Plastik gefertigt, dennoch hat sich bei mir jetzt nach ca 1 1/2 Jahren der Nutzung noch keine Schwäche bei der Verarbeitung aufgetan. 1-2 mal ist mir das Gerät sogar schon auf den Fliesenboden im Bad gefallen, kaputt gegangen ist dabei nichts.

Handhabung & Bedienung

Der Haarschneider ist recht leicht und durch eine gute, ergonomische Form liegt er prima in der Hand. Der Ein- und Ausschalter ist leicht mit dem Daumen erreichbar, zumal er sich einfach schieben lässt. Auch das Aufstecken der Aufsätze gelingt hier recht einfach und unkompliziert. Auch rasten die Aufsätze in der gewählten Haarlänge gut ein, eine ungewünschte Länge kann so eigentlich nicht gewählt werden. Die Gebrauchsanleitung ist kurz und knapp, mehr braucht es jedoch auch gar nicht, da das Gerät selbsterklärend ist. Gut finde ich zudem die leise Arbeitsweise, hier hab ich schon deutlich lautere Modelle erlebt. Leider können die Aufsätze etwas weh tun auf dem Kopf, gerade bei meinen sehr kurzen Haaren habe ich dies etwas gemerkt.

Rasur

Die Leistung beim Haare schneiden ist ordentlich, nicht mehr nicht weniger. An die Ergebnisse einer Profi-Maschine reicht dieses Gerät nicht heran. Um wirklich jedes Haar zu erwischen muss man schon recht oft über den Kopf fahren, aber mit ein wenig Geduld lassen sich die Haare dann recht zuverlässig kürzen. Ohne Aufsatz lässt sich mit diesem Modell zudem der 3-Tage-Bart recht gut stutzen.

Reinigung

Auch die Reinigung ist leider etwas schwierig. Mit dem Pinsel lassen sich die Haare meist entfernen, wenn sich diese jedoch im Scherkopf verhangen haben, ist es nur mit großer Mühe, wenn überhaupt möglich, diese zu entfernen.

Lieferumfang

Zur Ausstattung gehören hier die Haarschneidemaschine, ein Ladekabel, zwei Aufsätze mit Haarschneidelängen von 3 bis 42 mm, ein Reinigungspinsel und ein kleines Fläschchen Pflegeöl.

Vielmehr braucht man im Grunde nicht, wobei man immer auch den Preis bedenken sollte. Natürlich gibt es Geräte die zum Beispiel noch einen Aufsatz zum Bartschneiden besitzen, aber für die einfache Kurzhaarfrisur ist hier alles dabei was gebraucht wird.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Insgesamt hab ich nur wenige Kritikpunkte an diesem Gerät. Für einen Preis von 30 Euro handelt es sich hier um eines der besseren Geräte. Die Ergebnisse stimmen mit ein paar kleinen Abstrichen, die Bedienung ist einfach und auch die Ausstattung lässt keine Wünsche übrig.

14 Bewertungen, 4 Kommentare

  • diecordu

    29.01.2015, 08:49 Uhr von diecordu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße!

  • Phil123

    29.01.2015, 08:46 Uhr von Phil123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße vom Phil.

  • katjafranke

    29.01.2015, 08:25 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße von der KATJA

  • Modelunatic

    28.01.2015, 15:03 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & liebe Grüße