Clatronic BBA 3365 Testbericht

Clatronic-bba-3365
ab 68,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
69,00 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2010
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Reparaturservice:  gut

Erfahrungsbericht von Little-Peach

Backt für mich

  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Bedienungsanleitung:  sehr gut
  • Reparaturservice:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Aussehen, Ergebnisse, Programmauswahl, Bedienung, Lautstärke, u . s . w .

Kontra:

Preis finde ich immer noch etwas hoch

Empfehlung:

Ja

Ein großes 'Hallo' an alle Leserinnen & auch Leser,
diesen Brotbackautomat von Clartronic besitze ich nun seit einem Jahr. Diesen habe ich mir damals zugelegt, da ich eben frisch gebackenes Brot doch lieber mag und mir selbst eben auch gern "die Mühe" mache mir selbst mein Brot zu zaubern :-)


Kaufgrund
°°°°°°°°°°°°°°

Der Kaufgrund für genau diesen Brotbackautomaten war zum einen die technischen Informationen zum anderen, gefiel mir eben auch das Aussehen sehr. Mit dem Preis hingegen habe ich zwar etwas anfangs gerungen, aber letztendlich soll so ein Gerät ja auch über Jahre halten und somit schaff ich mir dieses ja auch nur einmal an. Aber kurz gesagt, überzeugte mich dieser Automat einfach und somit war dieser auch schnell gekauft bei mir.


Preis
°°°°°°°

Für diesen Brotbackautomaten habe ich damals 59,99 Euro bezahlt. Mit diesem Preis habe ich zwar, wie oben beschrieben im Kaufgrund, etwas gerungen - letztendlich überwand ich mich jedoch und kaufte diesen Brotbackautomaten. Nach meinen heutigen Erfahrungen hat sich dieser Preis zwar gelohnt, aber ein paar Euro günstiger könnte dieser Automat schon sein.


Aussehen
°°°°°°°°°°°°°

Mit dem Aussehen war ich sofort sehr zufrieden und hierbei sagte mir dieser Brotbackautomat damals eben sehr zu. Zudem ist die Verarbeitung des Materials super, denn dieser Brotbackautomat ist auch von seinem Gehäuse her recht robust und hält auch was aus, dies gefällt mir natürlich immer gut. Außerdem ist auch der Aufbau des Brotbackautomatens sehr übersichtlich und er beschreibt sich meiner Meinung nach auch so gut wie von selbst. Das LCD-Display funktioniert bis heute bei mir ohne Probleme und meine Zeiten werden mir immer noch verlässlich angezeigt und auch gut lesbar. Die Backform im Brotbackautmaten ist zudem genauso sauber verarbeitet und sieht sogar noch fast wie neu bei mir aus, obwohl ich fast jedes Wochenende Brot backe. Diese ist auch herausnehmbar, was wirklich klasse ist. Das Kabel des Brotbackautomatens finde ich ausreichend lang, denn auf meiner Arbeitsplatte in der Küche ist immer schnell ein Platz gefunden, wo auch eine Steckdose besser zu erreichen ist. Die Tasten und Knöpfe sind außerdem alle schön angelegt und mit Symbolen ausgestattet, welche auch bis heute noch nicht abgerieben sind. Mit der Verarbeitung und dem Aussehen bin ich eben sehr zufrieden und habe hierbei eben nichts zum beschweren gefunden ;-)


Daten & Informationen
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

+++ 700 Watt Leistung
+++ mit Cool Touch Gehäuse
+++ elf Programme zur Auswahl (34 Kombinationsmöglichkeiten)
+++ Schnellaufheizung möglich
+++ Sichtfenster ist auch dabei
+++ mit LCD-Display
+++ Zeitschaltung
+++ mit Warmhaltefunktion
+++ Antihaftbeschichtung ist vorhanden
+++ Backform ist herausnehmbar
+++ Timer läuft bis zu 13 Stunden
+++ Teigmenge ist variabel einstellbar
+++ Edelstahlgehäuse
+++ mit akustischem Signal
+++ Inhalt von etwa 2 Liter (ca. 1000 g Brot)


Bedienung
°°°°°°°°°°°°°°°

Die Bedienung ist mit diesem Brotbackautomaten ist in meinen Augen leicht und man muss auch nicht wirklich viel selbst tun. Hierbei bereite ich eben immer meinen gewünschten Brotteig zuerst zu. Danach nehme ich dann immer erst die Backform heruas und lege meinen Teig hinein. Dies klappte bisher auch immer super und innerhalb weniger Sekunden sind diese Handgriffe auch gemacht. Danach kann ich die Backform ganz normal, befüllt mit dem Teig, per Griff in den Automaten wieder einlegen. Dies klappte bisher auch immer sehr gut, da die Backform eben perfekt hinein passt. Danach verschließe ich den Deckel dann immer oben und stelle meine Einstellungen ein. Die Auswahl von 11 Programmen finde ich hierbei absolut ausreichend für mich zu hause, zumal ich diese nochmals kombinieren kann. Ich kann mit diesem Brotbackautomaten eben ganz individuelle Einstellungen vornehmen, was ich sehr gut finde und wo sich der Preis für mich auf jeden Fall gelohnt hat. Zudem ist das Sichtfenster wirklich praktisch und kann meinen Teig immer beobachten beim backen, was ich sehr gut finde. Die Einstellungen selbst sind hierbei per Knopfdruck gemacht und dabei haben sich alle Programme bisher auch immer verlässlich eingestellt, solange ich natürlich auch fest genug aufgedrückt habe ;-). Dabei leuchtet auch das LCD Display blau auf und zeigt mir meine Einstellungen und Zeiten super an. Das Soft-Touch-Gehäuse bleibt auch beim backen immer schön kühl und erhitzt sich wie versprochen nicht, was ich ganz patkisch finde, da ich eben doch zu tollpatschigen Handlungen neige ;-)


Lautstärke
°°°°°°°°°°°°°°

Die Lautstärke dieses Brobackautomatens ist wirklich sehr, sehr leise. Hierbei kann ich diesen auch über Nacht anschalten, ohne von lästigen Geräuschen geweckt zu werden. Der Automat läuft einfach leise und auch in der Küche direkt daneben, nehme ich das arbeiten des Brotbackautomatens kaum wahr, was ich wirklich angenehm finde.


Brot komm heraus
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nachdem mein Brot fertig gebacken ist, erscheint hierbei auch immer ein Signalton, welchen man aber auch nicht überhören dürfte. Diesen nehme ich sogar bei geschlossenen Türen wahr und weiß somit immer, wann mein Brot gebacken ist. Danach stelle ich den Automaten einfach aus, stöpsel ihn meistens auch gleich aus, und hebe den Deckel an. Dies geht auch super, da das Gehäuse eben kühl bleibt beim backen. Innen an der Backform befindet sich dann zum herausnehmen, wie oben schon angedeutet, ein Griff. Mit diesem kann ich die Form super rausziehen und hatte dabei auch nie Probleme. Das Brot selbst löst sich zudem dann immer ganz gut von der Form, da diese eben antihaftbeschichtet ist und somit nix kleben bleibt.


Ergebnisse
°°°°°°°°°°°°°°°

Mein Brot wurde beim ersten Mal zwar noch etwas sehr weich, jedoch lag dies eben am Teig und auch an der falsch eingestellten Backzeit. Danach die Male, wobei ich es dann ab da besser wusste, wurden bisher immer top. Zudem ist die Krustenbräunung absolut brauchbar und ich nutze diese auch ganz oft, da die Kruste des Brotes eben schön dunkel und fest wird. Hierbei bin ich eben immer sehr zufrieden. Das Brot von innen ist bei mir dann immer recht weich, jedoch fällt es nicht auseinander. Eeben genau richtig für meinen Geschmack. Geschmacklich kommt es aber eben auf das Rezept an, ansonsten sind die Brote von mir aber immer klasse und meinen Freundinnen schmecken diese auch zum Frühstück ;-)


Säubern
°°°°°°°°°°°°

Das Säubern dieses Brotbackautomatens ist an sich eigentlich recht einfach. Hierbei nehme ich die Brotbackform einfach heraus und wasche diese ab. Den Rest wische ich dann immer mit einem feuchten Tuch ab, sowie auch die Oberflächen. Da bei mir beim backen aber eh nie so viel Schweinerei entsteht, ist dies auch immer schnell getan bei mir und ich brauche nie länger als etwa fünf Minuten für das Säubern. Kurz gesagt, finde ich das Reinigen aber leicht und schnell gemacht.


Zum Schluss
°°°°°°°°°°°°°°°°°

Letzendlich kann ich sagen, dass sich dieser Kauf für mich damals gelohnt hat. Ich habe mir diesen Brotbackautomaten wegen leckeren, frischen Brot gekauft und bekomme dies auch immer gezaubert. Das Aussehen dieses Automatens ist wirklich top und bis heute bin ich mit der Verarbeitung sehr zufrieden. Den Preis fand ich zwar etwas hoch und auch im nach hinein dürften es einige Euro weniger sein, wobei qualitätsmäßig wird einem eben auch echt was geboten, meiner Meinung nach. Das Backen selbst ist dann immer recht still, aber auch die Bedienung ist sehr einfach mit diesem Brotbackautomaten. Ich hatte hierbei einfach noch nie Probleme. Ich gebe diesem Brobackautomaten gerne 4 Sterne, denn ich benutze ihn immer noch wöchentlich gerne und die Ergebnisse schmecken einfach super, super lecker. Es gibt, ist ja wohl klar, eine Kaufempfehlung von mir :-)

Dieser Bericht erscheint auch auf anderen Plattformen.

36 Bewertungen, 12 Kommentare

  • BoxerRocko

    28.11.2013, 17:51 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • LadyMarmelade

    01.07.2013, 11:51 Uhr von LadyMarmelade
    Bewertung: sehr hilfreich

    super gemacht

  • Gi22Fr

    01.06.2013, 19:00 Uhr von Gi22Fr
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße und ein schönes wochenende!

  • anonym

    28.04.2013, 12:32 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • wurmi2010

    25.04.2013, 22:02 Uhr von wurmi2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und viele Grüße

  • knuddelfire

    25.04.2013, 21:11 Uhr von knuddelfire
    Bewertung: sehr hilfreich

    super berichtet LG

  • monagirl

    24.04.2013, 14:13 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Mona

  • Lale

    24.04.2013, 14:12 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~+

  • bella.17@live.de

    24.04.2013, 13:37 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle.

  • bella.17@live.de

    24.04.2013, 13:35 Uhr von bella.17@live.de

    Liebe Grüße Annabelle.

  • xSunnyx

    24.04.2013, 11:38 Uhr von xSunnyx
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • katjafranke

    24.04.2013, 10:04 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß KATJA