Weber One-Touch Original 57cm Testbericht

Weber-one-touch-original-57cm
ab 115,22
Auf yopi.de gelistet seit 01/2011
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Funktionalität:  gut
  • Qualität des Endergebnisses:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Bedienungsanleitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Student1985

Ich mag knuspriges Fleisch

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Funktionalität:  gut
  • Qualität des Endergebnisses:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Bedienungsanleitung:  sehr gut

Pro:

Qualität

Kontra:

Preis

Empfehlung:

Ja

== Einleitung ==

Als Saarländer wird eigentlich nicht gegrillt - Wir schwenken. Es handelt sich dabei um einen - in der Regel dreibeinigen - Schwenkgrill. Mit dem schmeckt es einfach am besten. Dennoch muss ich zugeben, dass dies natürlich viel Arbeit ist. Für unsere überdachte Terasse kommt eigentlich nur ein normaler Grill in Frage, denn sonst würden wir dort alles zuräuchern. So haben wir uns dazu entschlossen als Hauptgrill einen Kugelgrill zu kaufen, da wir mit Holzkohle bislang immer gute Erfahrungen gesammelt haben. Den Schwenker können wir ja immer noch aus dem Gartenhäuschen nehmen, wenn wir Lust darauf haben.

Wir wollten dieses Mal aber ein etwas besserer Grill, da uns alle Billiggrills bislang irgendwann einmal auseinander gefallen sind. Meistens haben die Beine schlappgemacht.

== Kaufort und Kaufpreis ==

Ich als alter Internetjunkee habe mich natürlich gleich auf die Suche gemacht. Nach längerem Lesen von Rezesionen bin ich auf einen Weber Kugel Grill gestoßen. Bei Amazon kostet er im Moment etwa 150 Euro. Für den Preis haben wir ihn auch als Aktiosnware in einem Gartengeschäft bekommen. Für einen Kugelgrill handlt es sich in der Tat um einen sehr stolzen Preis.

== Die Details ==

- 57 cm Durchmesser Grillfläche
- Aluminiumbeschichtet
- Ascheauffangschale zur leichten Ascheentsorgung
- Verchromter Grillrost
- 2 Holzkohlehalter


== Verarbeitung und Design ==

Der Grill ist sehr groß und impulsant. Von außen wirkt er wirklich edel und auch teuer. Dies kommt vor allem durch die schwarz - glänzende Optik. An Deckel und Grill selbst befinden sich jeweils ein silberner, recht stabiler Griff. Auch der Luftabzug ist im Chromlook umfasst.

Der Grill besitzt drei Beine, wobei an zwei Beinen jeweils ein Rad befestigt ist. Die Beine bestehen aus recht stabilem Aluminium und sind silberfarben. Für die Stabilität sorgen drei Streben zwischen den Beinen. Die Wirkung dieses Streben ist deutlich bemerkbar. Im oberen Bereich befindet sich ein silberner Holzkohleauffangbehälter.

== Die Montage ==

Es waren glücklicherweise alle Schrauben und auch die Anleitung vorhanden. In Rezesionen habe ich gelesen, dass einige Kunden den Grill ohne die genannten Packungsinhalte bekommen haben. Da lob ich mir schonmal einen Kauf im Geschäft.
Im Allgemeinen war die Montage ok, aber es gab dennnoch einige schwierige Stellen. Das Anbringen der Beine beispielsweise hat mich so einige Nerven gekostet.
Die Technik zum Anbringen der Räder war auch ungewohnt.
Letztlich hat die Montage geklappt, ging aber schwerer als erwartet. Wenn ich mal an handwerklich ungeshcickte Menschen denke, dann sollte man hier etwas ändern.

== Meine eigenen Erfahrungen ==

Um eins vorweg zu nehmen: Die Grillergebnisse sind wirklich perfekt. Egal ob Fleisch, Gemüse oder Fisch... Es schmeckt absolut lecker.
Das Einstellen der Hitzezufuhr hat man schnell raus, so dass man eine optimale Temperatur einstellen kann. Dennnoch stört mich, dass man den Rost nicht verstellen kann.
Der Grillrost ist verchromt, wodurch das Fleich so gut wie nie anklebt. Zudem finde ich, dass er dadurch auch einen hygienisch super Eindruck macht. Der Durchmesser von 52 cm ist recht groß. Für uns reicht der Grill, wenn wir Besuch bekommen. Zudem kann man den Grill dann auch besser in verschiedene Wärmezonen einteilen.

Der Grillrost lässt sich sehr leicht reinigen. Aufgrund des Holzkohleauffangs kann man auch die Kohle sehr leicht wechseln.

Im Zubehör waren leider nur zwei Holzkohlehalter dabei. Den Kamin zum Anzünden und einen Geflügelhalter muss ma sich selbst dazukaufen. Der Kamin gibt es ab und zu supergünstig bei Aldi und auf letzteres kann ich verzichten.

== Mein Fazit ==

Der Grill ist teuer und gut. Dennnoch gibt es einige Punkte, die mich stören und die bei diesem Preis einfach besser sein sollten. Die Montage soltle einfacher sein und ein höhenverstellbarer Grillrost wäre auch wünschenswert. Die Qualität stimmt dennoch. Ich vergebe 4 Sterne.

51 Bewertungen, 8 Kommentare

  • emmi29

    14.07.2011, 18:15 Uhr von emmi29
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht, emmi29

  • anonym

    14.07.2011, 18:13 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht.LG Quacky

  • unicasa

    13.07.2011, 23:29 Uhr von unicasa
    Bewertung: sehr hilfreich

    den hatten wir viele Jahre, auch! ... wir waren sehr zufrieden! ..trotzdem ist nun mein Mann auf ein mords großes Teil von Gasgrill, mit Sissler usw., ..umgestiegen.. vielleciht schreib ich ja mal eienn Bericht!? - wäre ja mal ne Idee.. Lg. Sigi

  • morla

    13.07.2011, 22:48 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • anonym

    13.07.2011, 14:51 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima beschrieben - Über Gegenlesung würde ich mich sehr freuen. LG

  • Luna2010

    13.07.2011, 13:17 Uhr von Luna2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    Der Bericht ist sehr gelungen.... Einen schönen Mittwoch noch

  • Elfenfrau

    13.07.2011, 12:50 Uhr von Elfenfrau
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mein Sohn hat ihn. Ist begeistert. Lg

  • katjafranke

    13.07.2011, 12:27 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der KATJA