Panasonic Lumix DMC-TZ18 Testbericht

ab 15,97
Auf yopi.de gelistet seit 01/2011
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von schotterkoenig

Nach langer Überlegung hab ich jetzt auch eine!!!

3
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Umfangreiche Funktionen, leicht zu bedienen

Kontra:

zu kurz geratene Kabel (USB AV und Ladekabel) siehe auch Berich

Empfehlung:

Ja

===Inhalt===
1. Vorwort
2. Was sollte die neue Digitalkamera haben bzw. können?
3. Die Verpackung
4. Der Lieferumfang
5. Technische Daten
6. Meine ersten Erfahrungen mit der Digitalkamera
7. Mein Fazit

===1. Vorwort===

Nach langer Überlegung habe ich mir nun doch eine Digitalkamera gekauft. Mein hauptsächliche Überlegung war, "Brauch ich eigentlich eine Digitalkamera?". Meine erste reaktion war eigentlich nein. Da aber einige Mitglieder von yopi.de mir geraten haben meine Erfahrungsberichte mit eigenen Fotos aufzuwerten. Da ich allerdings absoluter Neuling bin was Digitalfotografie betrifft habe ich im Bekanntenkreis mal nachgefragt, was ich bei einer Anschaffung einer Digitalkamera beachten sollte.
Da ich mir nun eine Digitalkamera gekauft habe und jetzt mein eigen nenn, hier mein anliegen an alle yopi und dooyoo Mitglieder.
Da dooyoo das Hochladen von eigenen Fotos nicht unterstützt, können dooyoo-Mitglieder zukünftige Fotos nur bei yopi sehen (mein Mitgliedsname bei yopi ist derselbe wie bei dooyoo. Die Berichte haben ebenfalls dieselben Überschriften).
Ich werde die älteren Erfahrungsberichten nicht mehr mit Fotos versehen, da der Aufwand einfach zu groß ist (PCs zu demontieren). Bei Berichten über Blurays, DVDs und Software werde ich auf Fotos von Covers und Medien verzichten, da ich nicht weiß, inwieweit ich dann gegen Urheberrechtlizenzen verstoße.

=== 2. Was sollte die neue Digitalkamera haben bzw. können

* Die Kamera sollte eine sehr gute Bildqualität liefern, auch bei schlechter Beleuchtung.
* Die Kamera sollte min. 10x optischen Zoom besitzen.
* Die Kamera sollte verschiedene Auflösungen unterstützen (4:3 bis 16:9 und HD-Auflösung)
* Leicht zu bedienen

Bei Recherchen im Internet fiel meine Auswahl auf folgende zwei Digitalkameras.
1. Die WB 750 von Samsung bei Saturn für 149 Euro
2. Die FinePix F600 von Fuji bei Saturn für 229 Euro

Nach einer letzten Beratung vom Saturn Mitarbeiter habe ich mich für die DMC-TZ18 (Lumix Modellreihe) von Panasonic in schwarz entschieden. Der Preis betrug 179 Euro.

Hier nun mein Erfahrungsbericht.

===3. Die Verpackung===

Über das Aussehen der Verpackung schreibe ich diesmal nichts, da ich sie mit der Digitalkamera mal aufgenommen habe.
Die Digitalkamera und das Zubehör waren sicher und gut in der Verpackung verpackt, so das das Gerät gut vor Transport Schäden geschützt war.

===4. Der Lieferumfang===

Im Lieferumfang waren enthalten:
* Die Digitalkamera mit Akku
* 1x Software CD
* Bedienungsanleitung für die Digitalkamera und die Software
* 1x AV-Kabel
* 1x USB-Kabel
* 1x Ladesation für den Akku

===5. Technische Daten===

Technische Daten
Kameratyp: Kompaktkamera
Sensor- Auflösung: 14,5 Megapixel
Effektive Auflösung: 14,1 Megapixel
Fotoauflösungen: 4.320 x 2.880, 4.320 x 2.432, 3.232 x 3.232, 4.320 x 3.240
Speichermedium: SD, SDXC, SDHC
Zoombereich: 4,3 - 68,8 mm
Optischer Zoom: 16x
Digitaler Zoom: 4x
Äquivalente Brennweite bei Kleinbild: 24 - 384 mm
mögliche Dateiformate: JPEG
Bildschirmdiagonale (cm): 7,5 cm / 3 Zoll
Integrierter Blitz: Ja
Blitz min. Aufnahmeabstand: 0,6 m
Blitz max. Reichweite: 5 m
Autofokus: Ja
Computer Anschlüsse: USB 2.0
rote Augen Korrektur: Ja
Lichtempfindlichkeit: ISO 100, 200, 400, 800, 1600, 1600 - 6400
Sensor-Typ: CCD
Gesichtserkennung: Ja
Interner Speicher: 70 MB
Display-Auflösung: 230.000 Pixel
Display-Typ: TFT
Max. Verschlussgeschwindigkeit: 1/4.000 Sek.
Min. Verschlussgeschwindigkeit: 60 Sek.
Panorama-Funktion: Ja
Sensor-Größe: 1/2,33 Zoll
Anzahl Motivprogramme: 29
Effekte: Baby, Blitzserie, Feuerwerk, Filmkorn, Fotorahmen, Hohe Dynamik, Hochempfindlichkeit, Kerzenlicht,Landschaft, Lochkamera, Luftaufnahme, Nacht-Landschaft, Nacht-Portrait, Panorama-Asisstent, Party, Portrait, Schnee, Schnelle Serienbilder, Schöne Haut, Selbst-Portrait, Sonnenuntergang, Speisen, Sport, Sternenhimmel, Strand, Tiere, Transformieren, Unterwasser
Serienbildfunktion: Ja
Manueller Weißabgleich: Ja
Videoformate: M-JPEG
Bildwiederholrate: 30 fps
Videoauflösungen: 640 x 480, 1280 x 720
Maximale Blende: F3,3 - 5,9
PictBridge: Ja
Mindestabstand (Makro): 3 cm
Tonaufzeichnung: Ja
Blenden- und Belichtungszeit manuell einstellbar: Ja
Audio/ Videoausgang: Ja
Selbstauslöser: Ja
Objektivhersteller: Leica
Metallgehäuse: Ja
Nachtaufnahme Funktion: Ja
Bildstabilisator: optisch
16:9 Breitbildaufnahme: Ja
Batterie-/ Akkutyp: Lithium Ionen
Akkuleistung in Aufnahmen: bis zu 340
Farbe: Schwarz
Gewicht: 210 g
Breite: 105 mm
Höhe: 58 mm
Tiefe: 33 mm
Lieferumfang: Kamera, Lithium Ionen Akku, Ladegerät, USB-Kabel, Audio / Video-Kabel, Trageriemen, CD-ROM, Bedienungsanleitung

===6. Meine ersten Erfahrungen mit der Digitalkamera===

Über das Aussehen der Kamera:
Da ich mir verschiedene Digitalkameras bei Saturn angeschaut habe, behaupte ich mal das die Lumix DMC-TZ18 von Panasonic, wie jede andere Kamera aussieht. Sie besitzt kein außergewöhnliches Design und ist funktional aufgebaut.
Auf der Vorderseite sitzt das Objektiv von LEICA sowie der Blitz.
Auf der Oberseite rechts befinden drei "Knöpfe" sowie der Ein/Aus-Schalter (v.L nach r. Programmauswahl, Auslöser mit Zoomhebel und eZoom, unter den eZoom sitzt der Ein/Aus-Schalter)
Auf der rechten Seite (mit Blick auf das LCD) befindet sich der Mini-USB-Anschluß für das USB bzw. AV-Kabel welcher mit einer klappbaren Blende versehen ist.
Auf der Rückseite sitz das 3 Zoll Display. Rechts danebensitzen weitere Schalter für Aufnahme/Wiedergabe, Exposure und ein Steuerkreuz mit OK-Taste darunter sind parallel zwei Tasten für das Diplay und das Quick-Menü.
Auf der Unterseite befindet sich ein Gewinde für Stativ daneben das Einschubfach für den Akku und eine Speicherkarte.
Obwohl manche Tasten und Schalter sehr klein geraten sind, lassen sie sich mit dem Daumen und dem Zeigefinger der rechten Hand gut erreichen und sehr leicht bedienen.
Die Kamera ist in schwarz gehalten wobei die Linke, Ober, Rechte- Seite sowie die Schalter und Knöpfe silber sind.

Bedienung der Kamera:
Nach dem Einschalten der Kamera fährt das Objektiv aus und man kann über den Programmknopf (ein Drehschalter) das gewünschte Programm auswählen kann.
Es gibt folgende Programme:
1. Intelligente Automatik=iA (die Kamera misst Lichtverhältnisse automatisch und nimmt die Einstellungen selbstständig vor)
2. P=manuelle Einstellungen
3. A=Blenden Priorität.
4. S=Zeiten Priorität.
5. M=Manuelle Belichtung
6. CUST=Benutzereinstellung (bis zu drei Programme "programmierbar")
7. SCN=Szenen-Modus
8. MS1 und MS2 (hier kann man vorher ausgesuchte Szenen auswählen).
9. Ein Filmstreifensymol=bewegtes Bild=Videoaufnahme

Jedes Programm hat noch ein Untermenü, wo man zum Beispiel die Auflösung oder andere Einstellungen einstellen kann.
Da ich, wie im Vorwort erwähnt, noch ein absoluter Neuling in der Digitalfotografie bin, mache ich meine Fotos noch mit dem iA-Progrgramm.
Zum "schießen" eines Foto muss ich den "zweistufen" Auslöser leicht drücken damit die Kamera, die schärfe einstellen kann. Wenn dann die schärfe stimmt, drückt man den Auslöser durch und man hat das gewünschte Motiv im Kasten.

Die Bildqualität:
Als Neuling und da dies meine erste Digitalkamera ist, habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten zur Bildqualität. Aber die ersten "Schnappschüsse" die ich gemacht habe (bei yopi zu sehen) haben mich von einer Qualität überzeugt, die ich hervorragend finde. Die Bilder sind scharf und die Farben naturgetreu.

Zur Software:
Die Software ist einfach gehalten. Man kann mit ihr die Fotos auf den Pc herunterladen und kleine Änderungen, wie zum Beispiel die Bildgröße verändern, an den Fotos machen.
Wer aber schon ein komplettes Grafikprogramm wie Paintshop Pro oder ähnliches auf dem PC installiert hat, kann auf die beigefügte Software verzichten.

Zusammenfassung meiner ersten Erfahrungen:
Die Kamera sieht solide und stabil aus. Die Bildqualität hat mich vollkommen überzeugt. Auch die Bedienung war für mich (im iA-Modus) sehr leicht. Die anderen Programmfunktionen werde ich zwar auch noch ausprobieren,welches aber noch etwas dauern kann.
Allerdings habe ich auch noch ein "paar" negativen Erfahrungen gemacht.
Sämtliche Kabel sind mir persönlich (USB, AV und Netzkabel für das Ladegerät des Akkus) mit ca. 30 cm länge zu kurz geraten.
Auch lässt sich der Akku der Kamera nicht über den USB-Anschluss aufladen (dies kenne ich von Nokiahandys anders).

===7. Mein Fazit===

Die Lumix DMC-TZ18 liefert eine sehr gute Bildqualität und ist wirklich leicht zubedienen. Diese Kamera ist nicht nur Einsteiger, sondern auch für vorgeschrittene Hobbyfotografen geeignet.
Für die zu kurz geratenen Kabel sowie die dürftige Software und der fehlenden Stromversorgung und Akkulademöglichkeit beim Anschluss über USB-Kabel am PC ziehe ich der Kamera trotz der vielen Einstellmöglichkeiten zwei Sterne in der Gesamtbewertung ab.

106 Bewertungen, 22 Kommentare

  • BoxerRocko

    26.11.2013, 07:14 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • manu63

    27.01.2013, 15:45 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • Juri1877

    03.01.2013, 21:12 Uhr von Juri1877
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw und einen lieben Gruß von mir

  • misscindy

    29.12.2012, 21:25 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • pontiaclilly

    18.12.2012, 16:50 Uhr von pontiaclilly
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw und lg

  • giselamaria

    22.08.2012, 12:50 Uhr von giselamaria
    Bewertung: besonders wertvoll

    hast einen guten Kauf gemacht, und wirst lange damit Freude haben :-) - toll beschrieben ! - LG gisela

  • xSunnyx

    22.08.2012, 11:06 Uhr von xSunnyx
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße

  • Sabi85

    21.08.2012, 23:02 Uhr von Sabi85
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dein Schreib - Stil gefällt mir. Liebe Grüße

  • KoRnchick

    19.08.2012, 01:54 Uhr von KoRnchick
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ganz liebe Grüße!

  • logo6600

    16.08.2012, 22:06 Uhr von logo6600
    Bewertung: sehr hilfreich

    Meine Bestnoten sind leider aus

  • Himbeerhimmel

    15.08.2012, 12:43 Uhr von Himbeerhimmel
    Bewertung: sehr hilfreich

  • anonym

    14.08.2012, 10:42 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Klasse Bericht :-) LG

  • catmum68

    14.08.2012, 07:36 Uhr von catmum68
    Bewertung: besonders wertvoll

    besonders wertvoller Bericht, LG

  • anonym

    13.08.2012, 15:14 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW...Liebe Grüße Edith und Claus

  • senora

    12.08.2012, 11:30 Uhr von senora
    Bewertung: sehr hilfreich

    Was für ein schöner Sonntag. Genieße ihn.

  • morla

    11.08.2012, 23:00 Uhr von morla
    Bewertung: besonders wertvoll

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • katjafranke

    11.08.2012, 22:23 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße von der Katja...

  • anonym

    11.08.2012, 13:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG und ein schönes Wochenende.

  • atrachte

    11.08.2012, 13:10 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg

  • XXLALF

    11.08.2012, 13:03 Uhr von XXLALF
    Bewertung: besonders wertvoll

    ...und ein wunderschönes wochenende

  • Baby1

    11.08.2012, 11:01 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Lale

    11.08.2012, 10:49 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~+