Braun Silk-epil 7 Dual Epilierer Testbericht

Braun-silk-epil-7-dual-epilierer
ab 89,90
Bestes Angebot
mit Versand:
topseller321meins
89,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2011
Summe aller Bewertungen
  • Aussehen:  sehr gut
  • Rasur:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Lautstärke:  leise
  • Lieferumfang:  umfangreich
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

Erfahrungsbericht von mangoelfe

Braun Silk Épil + Venus Gillette = Sanfte Epilation mit göttlichem Ergebnis

  • Rasur:  sehr gut
  • Kaufanreiz:  Werbung

Pro:

sanfte Epilation, seidig-glatte Haut

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Heute möchte ich einen Testbericht über den Braun 7891 Silk-Épil 7 Dual Epilierer schreiben. Im Rahmen eines trnd-Projektes wurde mir dieser Epilierer zur Verfügung gestellt und meine Testergebnisse möchte ich euch nicht vorenthalten.

Der neue Silk Épil Dual Epilierer von Braun ist weltweit der erste Epilierer, der die Funktionen eines gewöhnlichen Epilierers mit denen eines Nassrasierers vereint. Der Epilierer mit Gillette Venus Technologie wurde entwickelt, um noch bessere Ergebnisse für seidig-glatte Haut zu erzielen. Während der Epilierer die Haare an der Wurzel entfernt und so das Haarwachstum verfeinert und verlangsamt, entfernt die Rasierklinge alle übriggebliebenen Haare und die abgestorbenen Hautzellen. Übrig bleibt dann eine glatte, schöne und gesund aussehende Haut. Dies verspricht zumindest der Hersteller. Ob der Silk Épil 7 Dual Epilierer dieses Versprechen halten kann, habe ich in den letzten 2 Wochen getestet.
In diesem Testbericht möchte ich euch die Funktionen erläutern, welche der Silk Épil 7 Dual Epilierer von Braun besitzt und meine persönlichen Erfahrungen damit schildern und natürlich auch, in wie weit die Ankündigungen des Hersteller das halten, was sie versprechen. Grundsätzlich gibt es den Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer in zwei verschiedenen Ausführungen: Legs und Legs & Body. Ich teste derzeit die Legs & Body Ausführung.

Kaufort und Preis

Da mir dieses Epiliergerät im Rahmen eines trnd-Projektes zur Verfügung gestellt wird, gebe ich ein Beispiel für Bezugsort und -preis an. Bei Amazon kann man ihn derzeit für 136,67 Euro (Stand: 28. Februar 2011) erwerben.

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind neben dem Epiliergerät natürlich der Dual Aufsatz mit integrierter Gillette Venus Technologie, ein Aufsatz für die gewöhnliche Nass- oder Trockenepilation und ein Aufsatz für empfindliche Körperzonen (Gesicht, unter den Achseln) enthalten. Durch die verschiedenen Aufsätze ist das Epiliergerät sehr vielseitig einsetzbar: Mit oder ohne Rasierklinge und auch empfindliche Stellen sind dank des entsprechenden Aufsatzes kein Problem.
Also nochmal zum besseren Verständnis: Am Epilierer ist ein Epilierkopf, der mit drei verschiedenen Ausätzen versehen werden kann: Dual Aufsatz, gewöhnlicher Epilieraufsatz zur Nass- oder Trockenepilatur, Aufsatz für empfindliche Stellen. Eine Ladestation, ein Anti-Rutsch-Griff sowie eine Schutzabdeckung sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Design

Das Design des Braun Silk Épil 7 Dual Epilierers ist meiner Meinung nach schon mal ein voller Erfolg. Die Kombination aus weiß und türkis sieht klasse auch der Glitzereffekt verleiht dem Epilierer einen edlen Look.

Funktionen

Aufsatz mit integrierter Gillette Venus Technologie:
Das besondere an dem Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer ist natürlich der Aufsatz für sanfte Haut mit integrierter Gillette Venus Technologie. Dieser kann mühelos vom Gerät entfernt werden und bei Bedarf durch andere Aufsätze ausgetauscht werden. Da Rasierklingen zwangsläufig irgendwann stumpf werden, empfiehlt Braun, den Aufsatz nach 6 Monaten auszutauschen. Wie realistisch diese Zeitangabe ist, kann ich noch nicht beurteilen, da ich ihn erst seit zwei Wochen teste. Allerdings habe ich offen gestanden Zweifel an dieser Angabe, denn wenn man daran denkt, wie häufig eine gewöhnliche Rasierklinge gewechselt werden muss, erscheinen mir die 6 Monate etwas zu optimistisch. Der Aufsatz ist jedoch für nur knappe 8 Euro erhältlich (beispielsweise bei Amazon). Bei meinem bisherigen Test hat sich dieser kombinierter Aufsatz bereits als äußerst hilfreich erwiesen. Denn jeder kennt wohl das lästige "noch mal nachrasieren" nach dem Epilieren, weil einfach immer einige Haarstoppel zurückbleiben. Dieses Problem wird mit dem Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer wirklich super gelöst. Diese Funktion bekommt von mir daher volle Punktzahl.

Beweglicher Epilierkopf mit Zuführkamm:
Der bewegliche Epilierkopf kann sich den Körperkonturen gut anpassen und der Zuführkamm führt anliegende Haare direkt in den Epilierkopf. Der bewegliche Epilierkopf ist beispielweise bei den Knien sehr praktisch. Ob der Zuführkamm seine Wirkung erzielt, lässt sich meiner Meinung nach schwer sagen, nachteilig wirkt er sich jedoch sicherlich nicht aus.

Close-Grip-Technologie:
Die Close-Grip-Technologie macht es möglich, auch äußerst feine und kurze Härchen zu erfassen. Haare können damit bereits ab einer Länge von 0,5 mm erfasst werden, zumindest verspricht das der Hersteller. Auch dies erscheint mit ein wenig zu optimistisch, denn bei einer tatsächlichen Haarlänge von 0,5 mm kommt bei mir überwiegend die Rasierklinge zum Einsatz, nicht jedoch der Epilierer. Allerdings ist es tatsächlich richtig, dass durch die Close-Grip-Technologie sehr feine und kurze (bei mir ab 1 mm) erfasst werden können.

Smart-Light-Funktion:
Nichts Neues bei Braun stellt das Smartlight dar, welches auch sehr kurze und feine Härchen sichtbar macht. Nicht neu, aber sehr praktisch, denn damit übersieht man wirklich kein Härchen. Vor allem unter der Dusche hat sich das Smartlight als sehr hilfreich erwiesen, da in meiner Dusche wirklich keine guten Lichtverhältnisse sind.

Wet & Dry Technologie:
Der Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer ist wasserdicht und kann daher auch problemlos in der Badewanne oder in der Dusche verwendet werden. Das ist natürlich besonders für den Dual Aufsatz super, denn dazu empfiehlt sich auch die Verwendung von Rasierschaum oder Rasiergel. Ich habe den Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer bisher immer unter der Dusche und mit Rasiergel genutzt, das scheint mit auch die sanfteste Methode zu sein.

Akku & Aufladen:
Die Ladestation bietet einen guten Aufbewahrungsplatz für den Epilierer. Eine Stunde Ladezeit ermöglicht etwa 30 Minuten Epilierzeit. Diese Angabe des Herstellers bezieht sich wohl eher auf die Trockenepilation. Bei Verwendung unter Wasser hat sich diese Zeit bei mir um einige Minuten verkürzt. Am Epilierer befindet sich eine kleine Akkukontrollleuchte. Anhand dieser Kontrollleuchte lässt sich erkennen, ob der Epilierer noch lädt und beim Einsatz wird die Restkapazität des Akkus angezeigt.

Sonstige Funktionen:
Der Epilierer besitzt einen Anti-Rutsch-Griff. Dieser wäre meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig, ist aber unter der Dusche, vor allem wenn man die Hände voller Rasiergel hat, doch ganz praktisch. Bei der Geschwindigkeit kann man zwischen einer langsameren und einer schnelleren Stufe wählen. Bei mir hat sich die Stufe 2, also die schnellere Stufe bewährt, zumindest wenn man auf gründliche Ergebnisse Wert legt.

Reinigung

Nach jeder Verwendung sollte man den Epilierkopf reinigen. Dazu nehme ich den Epilierkopf einfach vom Gerät ab und spüle ihn gründlich mit Wasser ab.

Sonstige persönliche Meinung

Insgesamt hat mich der Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer überzeugt. Ich habe schon früher einen Epilierer verwendet, bin dann jedoch wieder zur Nassrasur umgestiegen, weil mein alter Epilierer schon sehr heftig ziepte. Mit dem Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer ist das wirklich viel besser. Ein bisschen Ziepen lässt sich bei einem Epilierer nun nicht ganz vermeiden, aber das liegt wirklich im Bereich des Machbaren. Die Haut ist nach dem Epilieren mit dem Dual Aufsatz wirklich sehr glatt. Zwar habe ich sehr empfindliche Haut und unmittelbar nach dem Epilieren sind noch rote Pünktchen auf meiner Haut zu sehen. Die verschwinden allerdings nach 2 Stunden und zurück bleibt, dank der Gillette Venus Technologie, wirklich seidig glatte Haut, und das ganz ohne Nachrasieren. Was bei dem Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer auch noch sehr positiv auffällt: Das Wechseln der Aufsätze geht mühelos und ohne größeren Kraftaufwand.
Meiner Meinung nach ist der Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer ein voller Erfolg und ich kann ihn wirklich nur weiterempfehlen.

Fazit

Meiner Meinung nach ist der Braun Silk Épil 7 Dual Epilierer ein voller Erfolg und ich kann ihn wirklich nur weiterempfehlen. Da ich keine gravierenden Schwachpunkte daran entdecken konnte, vergebe ich 5 Sterne, die er sich auch wirklich verdient hat.

40 Bewertungen, 7 Kommentare

  • anonym

    02.03.2011, 20:33 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • meerifan1

    01.03.2011, 04:29 Uhr von meerifan1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Nachtschwärmergrüße

  • anonym

    28.02.2011, 23:02 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toll beschrieben. Freue mich, wenn du auch mal bei mir vorbei guckst. LG

  • katjafranke

    28.02.2011, 21:20 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der KATJA

  • hexi5

    28.02.2011, 20:57 Uhr von hexi5
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart.

  • sigrid9979

    28.02.2011, 20:54 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Sigrid ...

  • catmum68

    28.02.2011, 20:44 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG