Voggenreiter Akustik Gitarren 44 Grösse Testbericht

Voggenreiter-akustik-gitarren-44-groesse
ab 78,62
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
79,49 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2011
Summe aller Bewertungen
  • Klangqualität:  gut
  • Spielgefühl:  sehr angenehm
  • Qualität & Material:  sehr gut
  • Lieferumfang:  umfangreich
  • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Marla

Ideal für Einsteiger!

  • Klangqualität:  gut
  • Spielgefühl:  sehr angenehm
  • Qualität & Material:  sehr gut
  • Lieferumfang:  umfangreich
  • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
  • Design:  sehr gut
  • Geeignet für:  Anfänger

Pro:

- Handling einfach - Verarbeitung hoch - mit Buch

Kontra:

- keine Ahnung

Empfehlung:

Ja

Autodidaktisch Gitarre lernen, das Voggenreiter Gitarren Set
Gitarrespielen war ein Traum von mir. Durch mein berufliches Engagement habe ich nicht genug Zeit, einen Gitarrenkurs zu belegen und zugegebenermaßen bin ich auch zu faul, Noten zu lernen.
Daher habe ich mir meinen Wunsch erfüllt und mir das Gitarrenset von Voggenreiter zugelegt und ausprobiert. Es ist für Einsteiger ideal zusammengestellt und gibt einen kompletten Überblick.

Die nylonbesaitete Konzertgitarre hat einen Deckel aus leichtem Fichtenholz. Der Boden und die Zargen sind aus getönter Linde gearbeitet. Das Hochglanz lackierte Instrument ist rein von der Optik her schon ein Schmuckstück. Steg und Griffbrett bestehen aus Ahorn. Die Gitarre liegt leicht in der Hand und ist gut ausbalanciert. Das macht das Handling einfach. Beim Unterricht konzentriere ich mich auf die einzelnen Lektionen, da muss das Instrument die Spielposition beibehalten. Die Bundstäbchen sind aus Neusilber gefertigt. Die verchromte Mechanik lässt sich leicht und einfach einstellen. Zum Schutz ist nach dem Spiel eine Nylontasche mit Reißverschluss und Tragegriff vorgesehen.

Um die Gitarre zu stimmen und das Gehör zu schulen, ist ein Stimmgerät mit Batterien in dem Set enthalten. Zunächst einmal habe ich mir das beigefügte Buch "Acoustic Gitarre Basics" aufmerksam durchgelesen und festgestellt, dass die Lektionen weniger kompliziert sind, als ich vorher gedacht hatte. Das Buch ist so konzipiert, dass ein Selbststudium leicht fällt.

Man lernt zuerst die Tabulatur kennen und welcher Ton auf welchem Bund liegt, welcher Finger für welche Seite zuständig ist und übt dabei bereits einige Fingerübungen. Zuerst wird mit der rechten Hand trainiert, welche Saite mit welchem Finger angeschlagen wird. Das muss so in Fleisch und Blut übergehen, dass ich es zum Schluss blind spielen kann. Dann wird die linke Hand zum Akkord spielen mit einbezogen und Griffe werden erklärt. Mit diesem System spiele ich bereits nach kurzer Zeit kleine Melodien. Besonders hilfreich ist die beiliegende CD. Ich kann mir alle Lektionen anhören und mein Spiel selbst korrigieren. So schleichen sich erst gar keine Fehler ein.

Das komplette Set hat noch einen riesigen Vorteil, der fast alles andere in den Schatten stellt. Innerhalb ganz kurzer Zeit habe ich bereits wohlklingende Erfolge zu verzeichnen. Das hebt die Moral und spornt zum Fortsetzen an. Weiterhin gibt das Buch Aufschluss über verschiedene Musikrichtungen und präsentiert passende Übungen dazu.
Das Set ist ideal für den Einsteiger. Den Fleiß und die Ausdauer aber muss der Schüler selbst mitbringen.

12 Bewertungen, 5 Kommentare

  • Little-Peach

    17.10.2013, 14:15 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & LG :))

  • uhlig_simone@t-online.de

    17.10.2013, 10:56 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE - EINE GEGENLESUNG WÄRE SEHR NETT VON DIR

  • Lolobili

    17.10.2013, 03:47 Uhr von Lolobili
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter Bericht :) Grüße

  • mausi1972

    16.10.2013, 22:24 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Marion.

  • monagirl

    16.10.2013, 21:26 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht von dir. LG Mona