Hansaplast Silver Active Fußspray Testbericht

Hansaplast-silver-active-fussspray
ab 13,97
Auf yopi.de gelistet seit 06/2011
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Ergiebigkeit:  gut

Erfahrungsbericht von mmlstars

Geht auch ohne Botox

Pro:

Keine Stinkefüße mehr, die Füße fühlen sich herrlich weich an, gut gepflegt

Kontra:

Weiße Fußabdrücke überall, nicht sehr ergiebig

Empfehlung:

Ja

Was gibt es leckeres, als stinkende Käsefüße im Sommer?
Hm, lecker!
Na gut, im Winter ist das auch ziemlich übel.

Am Strand und auch sonst überall, meinen die Menschen auf einmal ihre Schuhe ausziehen zu müssen und einen ekligen Geruch zu verbreiten. Doch da gibt es was das helfen kann, das Silver Active Fußspray von Hansaplast.



Der Hersteller:
************
Hansaplast
Beiersdorf AG
Hamburg,Germany

www.hansaplast.com




Wo gekauft und wieviel bezahlt:
**************************
Ich habe das Fußspray im Schlecker-Markt für ganze 3,99 Euro erstanden!
Es ist in der Apotheke sowie im Drogerie- und Einzelhandel erhältlich.




Die lieben Inhaltsstoffe:
********************
Butane, Isobutane, Propane, Cyclomethicone, Aluminium Chlorohydrate, Silver Citrate, Distearddimoniu Hactorite, Dimethicone, Octyldodecanol, Aqua, Persea Gratissima, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfume




Die Herstellerwerbung:
*******************
"Hansaplast SILVER active Anti-Transpirant bietet extra-sicheren Schutz vor Schweiß und Fußgeruch. Beugt Fußpilz mit Silber-Ionen vor.
* Bietet 24h extra-sicheren Schutz vor Schweiß und Fußgeruch
* Beugt der Entstehung von Fußpilz vor
* Antibakterieller Aktiv-Komplex mit Silber-Ionen
* Besondere Hautverträglichkeit. Ohne Alkohol
Für das sichere Gefühl, jederzeit die Schuhe ausziehen zu können."




Das Äußere und der Duft:
**********************
Das Fußspray sieht aus wie ein Deo. Die Ähnlichkeit ist wahrscheinlich gewollt. Es handelt sich um die übliche Deo-Dose und sie ist silber-glänzend und grün. Wegen den Silber-Ionen ist es natürlich so silbrig glänzen! Klingt doch logisch... :o)

Vorne drauf sieht man zwei nackige Füße die auf Zehenspitzen stehen (warum?) und natürlich findet man den Hersteller, die Produktbezeichnung und die Produktbeschreibung ausführlich auf der Dose. Das Fußspray hat einen Inhalt von 150 ml.

Doch bei der Beschreibung des Duftes stehe ich vor einem Rätsel.
Wie kann man nichts beschreiben? Ich rieche nichts!
Es duftet nichts, nada!
Da es also auch nicht muffig riecht, könnte ich also mit viel guten Willen sagen es riecht frisch.




Meine Erfahrungen:
****************
Nachdem ich nun die Hinweise auf der Rückseite gelesen habe weiß ich: Erst schütteln und dann aus 15 cm Entfernung sprühen. Man sieht einen Sprühnebel, der auch einem Deo ähnelt.
So nun mal testen!

Da meine Tochter (aus mir nicht erklärlichen Gründen) wieder einmal an einem Marathon teilnehmen möchte, darf Mama mit trainieren.
Erwähnte ich schon, das sie das nicht von mir hat? Joggen ok, aber Marathon?

Da sie in ihrer Altersgruppe (9 Jahre) auch schon 8 km hinlegen darf, laufen wir zwei nun gemeinsam (eine freiwillig und eine unter Zwang) und das war die perfekte Gelegenheit mal mein Fußspray zum ersten Test zu benutzen.

Erst habe ich geschüttelt, dann mit dem nötigen Abstand gesprüht. Auf der Haut war es schön kühl und angenehm. Ich ziehe danach nicht sofort Socken an, sondern lasse das Spray kurz einwirken.
Es war nicht nass oder feucht, einfach nur kurz kühl und erfrischend.
Rein in die Turnschuhe und bei sommerlichen Temperaturen mal ein paar Kilometer laufen.
Das ich das nicht freiwillig mache hatte ich bereits erwähnt?

Wir sind mittlerweile bei guten 6 km angekommen die Töchterchen schafft und die werden es nun auch wieder werden. Es ist warm und man merkt richtig wie man schwitzt, kein Wunder es ist warm und kein normaler Mensch läuft dann!!!

Unter den Laufklamotten haben wir Schwimmsachen an, so können wir uns direkt in der Ostsee abkühlen.
Halt, erst den Schnuppertest machen an den Socken und Füße!

Freiwillige vor!
Keiner?
Sicher?
Ok, dann mache ich es halt selber.

Die Schuhe sind aus, die Socken auch und man merkt das sie leicht feucht sind.

Ich spreche mir selber Mut zu und rieche an meinen Füße und rieche... und rieche... da riecht doch nichts! Kann doch nicht sein!
Also schnappe ich mir Todesmutig meine Socken und schnuppere mal... und schnuppere... es riecht leicht feucht, so wie klamme Wäsche. Nicht der Wir-Wahnsinnigen-rennen-bei-Hitze-und-haben-Stinke-Socken-Geruch!

Tja, dann hat das Fußspray den ultimativen Test bei mir bestanden. Hätte ich nicht gedacht!

Ob ich nun mehr Schutz habe gegen und vor Fußpilz kann ich nicht bestätigen noch leugnen. Ich hatte bisher noch nie Fußpilz und kann aber nun wenigstens behaupten, das mich Silber-Ionen schützen.
Hey, dann habe ich ja was vom Silver Surfer! Cool!

Was mir allerdings nach einiger Zeit aufgefallen ist, das Spray pflegt. Die Füße werden geschmeidiger und fühlen sich weich an. Ich habe nämlich auf das eincremen verzichtet, um sicher sein zu können wie die Pflegewirkung ist.

Allerdings habe ich auch festgestellt, man hat danach weiße Fußsohlen!!!

Man kann seine Fußabdrücke nämlich sehen... auf dem Teppich... den Fliesen... in den Socken und Schuhen!
Was soll das denn?
Das heißt also, man darf sich dann immer die Füße waschen!

Womit für mich der das Spray eigentlich überflüssig ist. Denn wenn ich das Gefühl habe, meine kleinen süßen Schweißmauken riechen, werden sie gewaschen.

Die Silber-Ionen sollen ja die Bakterien (die den Schweiß zersetzen) neutralisieren, aber das das so farbintensiv ist, wußte ich nicht.
Dafür brauche ich mir nicht wie gewisse Promi´s Botox in die Füße spritzen zu lassen. Das soll wohl der neuste Trend sein gegen schwitzige Füße. Dann lieber überall Fußabdrücke!

Wenigstens kann ich sagen, das das Fußspray pflegt und wirkt.
Ich hatte das Fußspray auch nie 24 Stunden an den Füßen, es waren max. 9 Stunden. Da dieses Spray keinen Alkohol enthält, trocknet es die Füße auch nicht aus. Ganz im Gegenteil, man hat richtig schöne weiche Füßchen! Ich hatte keinerlei Hautirritationen oder Reizungen von dem Fußspray bekommen.

Ich habe nun in den letzten drei Wochen das Gefühl gehabt, das meine Füße nicht mehr schwitzen. Allerdings ist die Flasche auch fast leer ( habe es ca. alle drei Tage benutzt). Da man diesen weißen Film beim aufsprühen nicht sieht, ist eine exakte Dosierung schwer.
Wahrscheinlich habe ich da zuviel drauf gesprüht? Wer weiß, wer weiß?




Mein Fazit:
**********
Die Füße duften nicht mehr unangenehm.
Sie stinken nicht mehr und man könnte - rein theoretisch - die Schuhe ausziehen.
Wenn da nicht dieser weiße Film an den Füßen wäre, der so lustige Abdrücke hinterläßt. Diese Abdrücke lassen sich aber leicht mit einem nassen Lappen und etwas Spüli wegwischen.
Oder sind die Silber-Ionen schon im Teppich?


Sommerfrische Füße - die weiße Abdrücke machen können! Patsch, patsch, patsch!





Ich vergebe hier gut gemeinte 3 Sterne!

Einen Stern ziehe ich ab für die weißen Abdrücke, die man nachher entfernen darf.
Einen weitere Stern ziehe ich dafür ab, das die Dosierung schwierig ist und das Fußspray nicht so ergiebig ist.




Vielen Dank für´s Lesen & Bewerten!

Eure Melanie

57 Bewertungen, 12 Kommentare

  • tina08

    29.06.2011, 16:38 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina

  • campino

    25.06.2011, 17:30 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  • anonym

    22.06.2011, 20:07 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah

  • Powerdiddl

    16.06.2011, 21:43 Uhr von Powerdiddl
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg und einen schönen Abend.

  • bigmama

    15.06.2011, 23:16 Uhr von bigmama
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Anett

  • cleo1

    15.06.2011, 17:11 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen sonnigen Mittwoch. LG cleo1 Danke für Deine Lesungen.

  • sigrid9979

    15.06.2011, 12:34 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg von der NL Nordsee ...

  • Lale

    15.06.2011, 11:38 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • katjafranke

    15.06.2011, 11:12 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der KATJA

  • Luna2010

    15.06.2011, 11:07 Uhr von Luna2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mutter und Tocher, das ist schön

  • Matze081

    15.06.2011, 10:50 Uhr von Matze081
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße aus Greifswald ;)

  • Mondlicht1957

    15.06.2011, 10:48 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und schönen sonnigen Tag