Sanitas SMA 35 Testbericht

Sanitas-sma-35
ab 24,00
Bestes Angebot
mit Versand:
hitseller.de
28,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2011
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Befamous

Meine Nägel brauchen viel Pflege

Pro:

Preis Design Aufsätze Aufbewahrungstasche Handbuch Säubern Detailiert Arbeiten Lautstärke

Kontra:

Evtl. die Handhabung

Empfehlung:

Ja

°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Vorwort*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Hallo liebe Leser und Leserinnen,
bis vor einem halben Jahr trug ich noch Acrylnägel, sprich künstlich verstärkte Nägel. Jedoch hörte ich dann auf damit, mir dieses Zeug auf die Nägel hauen zu lassen, da dies auch für Nägel nicht gerade gesund ist. Also beschloss ich meine Nägel natürlicher zu gestalten, sprich das auch ein normaler Nagellack vollkommen ausreicht. Jedoch muss ich jetzt meine Nägel auch immer selbst behandeln, formen etc. Glücklicherweise zog mein Freund dann los um mir eine Überraschung zu machen. Er kaufte mir dieses Set um mir einen Gefallen zutun, was ich bis heute super finde. Besonders da meine Nägel immer viel Pflege brauchen.





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Der Preis des Sets*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Da ich das Set mir nicht selbst gekauft habe und es ein Geschenk war, wusste ich den Preis natürlich nicht. Jedoch habe ich dieses Set im Internet gefunden ab 19,99 €, was mir doch recht günstig erscheint. Günstig erscheint es mir deshalb, da trotz des Preises soviele Aufsätze dabei waren. Ich persönlich hätte es mir für diesen Preis auch gekauft, da manch andere Sets weit aus teurer sind. Hierbei rate ich im Internet wirklich genau nach zu schauen, damit man auch den günstigsten Preis angeboten bekommt. Andererseits kann man aber auch in Werbeprospekten suchen, eventuell ist dieses Set dort auch mal im Angebot. Kurze Rede langer Sinn, ich hätte mir dieses Set bei den Preisen auch selbst zugelegt.





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Der Hersteller dieses Sets*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Hans Dinslage GmbH
Riedlinger Straße 28
88524 Uttenweiler
Tel.: (0)7374-915766
Fax.: (0)7374-920723





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Technische Daten und Fakten zu diesem Set*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
= 7 Aufsätze sind dabei wie Saphirkegel, Flammenfräser, Filzkegel,
Saphir-Hornhautschleifer, Zylinderfräser, feine Saphirscheibe und
eine grobe Saphirscheibe
= 3.800-4600 Umdrehungen die Minute
= Aufbewahrungstasche wird mitgeliefert
= Rechts- und Linkslauf vorhanden
= Netzbetrieb
= zwei Geschwindigkeitsstufen
= drei Jahre Garantie





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Das Design des SMA 35*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Das Design wirkt auf mich schlicht und auch zugleich sehr elegant, für Frauen eben. Die Farben des Gerätes sind Weiß mit Silbernen Details, was dieses natürlich interessant aussehen lässt. Auf dem Gerät selbst steht nochmals "Sanitas" in silberner Schrift auf weißem Untergrund. Darunter befindet sich ein ovaler Knopf, in welchen sich zwei verschiedene Knöpfe abbilden. Der obere Halbkreis hat "HI" in weiß drauf abgedruckt, auf dem unteren "LO". An sich sieht der Knopf sehr interessant durch seine ovale Form aus. Wiederum darunter befindet sich ein Lämpchen, welches Rot und Grün leuchten kann. Gleich nochmals darunter, sprich ganz unten, kann man die Drehseite einstellen. Dafür ist dort ein silberner Schiebeknopf, welchen man nach oben und unten drücken kann. Hierbei finde ich schön, wie übersichtlich das Gerät aufgebaut ist, sodass man als Frau nicht mit Hightech erschlagen wird. Oben an dem Gerät werden die Aufsätze befestigt, was ich gleich von Anfang an erkannte. Unten an dem Gerät befindet sich das Kabel, welches wirklich lange genug ist aber nie stört. Sprich hierbei handelt es sich um die "Ringel-Kabel", welche sich praktischer Weise auch immer wieder von selbst zusammen ziehen. Die Pfeilen selbst haben Formen wie Kegel, Flach gehalten, Spitz und so weiter. An sich empfinde ich das Set als sehr schick und "typisch Frau".





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Die Aufbewahrungstasche des Sets*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Besonders schön finde ich hierbei das diese Aufbewahrungstasche stabil ist. Natürlich muss ich trotzdem immer etwas aufpassen, jedoch für ein "Täschchen" ist sie äußerst robust. Die Tasche selbst kann ich per Reißverschluss öffnen, welcher sich auch leicht öffnen lässt und nicht dauernd klemmt. Dairn findet man dann eine große Plastikhalterung in welche die Formen der Einzelteile eingestanzt sind. So kann an diese einfach reinlegen. Für jeden einzelnen Aufsatz sind die Formen in dem Plastik selbst vogegeben, womit ich auch immer leicht Ordnung halten kann. Auch der Schutz vor Staub, Nässe und so weiter ist mit dieser Tasch gegeben, was es mir wirklich einfacher macht, dieses Gerät nicht zu demolieren. Zusätzlich kann man durch dieses Täschchen sein Set immer mitnehmen, wie zum Beispiel bei mir für lange Autofahrten, wo ich mir mal gern nebenbei als Beifahrer die Nägel mache ;). Komplett an sich erfüllt das Täschchen seinen Sinn, was auch so sein sollte.





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Die Äufsätze in der Praxis*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Zuerst nehme ich immer das Gerät an sich aus dem Täschchen, danach schließe ich es an meiner Steckdose an. Bei mir zu Hause ist immer eine in der Nähe ;). Dann stecke ich den Aufsatz auf den ich gerade benötige. Dies mache ich indem ich ihn in das kleine Rohr oben schiebe und ihn leicht drücke. Danach überprüfe ich nochmal ob alles fest sitzt. An sich ist das aufsetzen sehr einfach und kinderleicht für mich. Dazu ist es auch noch schnell gemacht, was ganz klar Zeit spart. Das einschalten ist simpel. Wenn ich den Dreh nach Links haben möchte, muss ich den Schiebeknopf nach unten drücken. Dann leuchtet auch das Lämpchen in diesem Fall Rot. Wenn der Dreh nach Rechts gehen soll, drücke ich den Schiebeknopf nach oben, wobei dann das Lämpchen Grün leuchtet. Hierbei finde ich besonders toll, das man sich eh nach einer gewissen Zeit des Benutzens an die Leuchte gewöhnt. Somit achte ich mittlerweile nur noch auf die Farbe und weiß somit, in welche Richtung die Pfeile sich gerade dreht. Danach stelle ich die Nagelpfeile noch auf die Geschwidigkeit ein. Dies mache ich indem ich entweder LO (langsam) oder HI (schnell) drücke. Dabei funktionierte das Gerät immer Einwandfrei und reagierte bisher immer direkt auf den Knopfdruck. Ich persönlich nutze beides viel, da ich je nach Aufsatz entscheide, mit welcher Geschwindigkeit ich arbeiten möchte. Hierbei gibt also auch keine Makel oder Bedenken. Am meisten nutze ich den Filzkegel, da er meine Nägel glatt macht und gleichzeitig poliert, wie auch in der Beschreibung steht. Dies funktioniert Tadelos, solang man die kreisenden Bewegungen dabei nicht vergisst. Um einen Aufsatz zu wechseln muss man den alten Aufsatz einfach abziehen, hierbei sollte man aber darauf achten diesen Gerade raus zu ziehen. Am Anfang habe ich es immer falsch gemacht und somit Ewigkeiten für den Wechsel gebraucht, bis ich es irgendwann in der Anleitung gelesen habe. Hornhaut oder ähnliches kann ich leicht wegschleifen, wobei das wohl meiner Meinung nach bei jedem anders ist. Deshalb schreibe ich auf wie es bei mir läuft. An sich setze ich den Saphir-Hornhautschleifer auf, mit welchen man wunderbar diese wegbekommt. Er schleift sehr sauber, dabei sollte man auch drauf achten, sauber zu arbeiten. Hierbei habe ich am Anfang immer auf "LO" geschliffen, damit ich ein Gefühl dafür bekomme. Mittlerweile kann ich aber auch auf "HI" mit diesem Aufsatz arbeiten. Den Zylinderfräser kann man gut für Grobarbeiten nutzen, diesen wende ich auch meist immer zuerst an. So bekomme ich auch zum Beispiel Nagellackreste entfernt, die einfach nicht weg wollen. Zusätzlich bekam ich damals auch Klebereste weg, was mich sehr überraschte. Auch eingewachsene Nägel kann man mit einem dieser Aufsätze behandeln, jedoch musste ich das bisher zum Glück noch nicht. Jedoch an Hand, der sonst so gut arbeitenden Pfeilen, denke ich das es mit dieser auf gut funktionieren würde. Zusätzlich gibt es noch einen Saphirkegel mit welchen man wunderbar trockene Haut entfernen kann. Diese plagt mich schon Ewigkeiten, jedoch ist das jetzt Geschichte. Alles in allem lässt es sich mit jedem Aufsatz gut arbeiten. Besonders da die Größen der Aufsätze wunderbar bedacht worden sind. Das Gerät an sich lässt sich je nach Handgröße gut bedienen. Ich komme sehr gut klar mit dem Gerät und kann auch detailiert damit arbeiten, aber meine Freudin hat große Hände und kommt damit nicht wirklich gut klar. Dies weiß ich da ich dieses Gerät ihr schon ausgeliehen habe und die nicht wirklich damit umgehen konnte, weil es ihr wohl immer entglitt. Zum Schluss wenn man fertig ist mit seiner Arbeit muss man das Kabel einfach aus der Steckdose ziehen. Die Lautstärke des Geräts hält sich absolut in Grenzen, sprich man fühlt sich nicht wie in einer Schreinerei. Es ist mehr ein leises Summen, welches ab und zu etwas stärker summt. Jedoch ist es nicht wirklich nervig.





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Das säubern der Pfeilen*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Um die Pfeilen zu säubern habe ich mir damals eine Bürste dafür bestellt. Aber man kann auch die normalen Bürsten fürs Hände waschen nehmen. Dabei schalte ich das Gerät ein und halte die Bürste an die Pfeilen leicht ran. Hierbei muss ich immer aufpassen, dass ich wirklich sehr vosichtig bin und die Pfeilen nichts abbekommen. Dies ist aber schnell gemacht. Man muss die Bürste nur, wie in meinem Fall, ein paar Sekunden daran halten und schon sind die Aufsätze wieder blitze blank. Sprich, das säubern ist kein Problem solnage man vorsichtig ist.





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Das Handbuch des Sets*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Das Handbuch an sich ist wirklich sehr übersichtlich. Es steht nur das nötigste drin, was ich selbst sogar bevorzuge. Die Wortwahl ist "normal", sprich mich haben keine Fremdworte erschlagen. Der Satzbau ist immer möglichst kurz und knapp gehalten, wobei ich auch dabei besser verstand, was ich zutun habe. An sich stehen auch gute Tipps drinnen ,welche ich für sehr wichtig empfinde. Zum Beispiel das man die Pfeilen auf unbehandelten Nägel, sprich trockenen, nutzen soll. Zum Glück stehts drin, da ich gerne Handbäder mache. Also auch hierbei ist das Handbuch sehr hilfreich und zum Teil auch interessant. Mir hat es immer weiter geholfen.





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
~*Mein persönliches Fazit zu dem Set*~
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Ich persönlich finde das Set weltklasse. Besonders durch das Preisleistungsverhältnis, wenn der Preis bei 19,99€ liegt. Ich hätte mir an Hand der vielen Aufsätze das Set wahrscheinlich auch selbst sofort zugelegt. Die Aufsätze kann ich immer sehr leicht säubern und es ist schnell getan. Das Design ist einer Frau würdig ;), es ist schlicht und schick zugleich, was mir gut gefällt. Das Handbuch ist trotz "kurz und knapp" sehr hilfreich, ausserdem stehen interessante Tipps drin. Das Bedienen an sich ist für "Kleinhänder" besonders schön, wie in meinem Fall. Anders sieht es bei großen Händen aus, da flutscht das Gerät wohl gern mal weg. Die Aufbewahrungstasche finde ich besonders toll, da man auch so keine Aufsätze ausversehen verlieren kann. Die Lautstärke beim arbeiten mit diesem Gerät ist auch sehr angenehm und nicht wirklich nervig. An sich und komplett gesehen bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät und vergebe hiermit auch 4 Sterne. Einen ziehe ich ab, auf Grund, das dieses Gerät nicht für jede Frau leicht zu bändigen ist ;).

63 Bewertungen, 14 Kommentare

  • efes

    06.01.2015, 14:58 Uhr von efes
    Bewertung: off topic

    Schwache Aufsätze. Nach einem Gebrauch sind sie hin. Ersatz kaum zu bekommen

  • Lenni26

    20.08.2011, 14:29 Uhr von Lenni26
    Bewertung: besonders wertvoll

    sehr guter Bericht...bw...LG Lenni26

  • anonym

    19.08.2011, 21:35 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW...Liebe Grüße Edith und Claus

  • severine

    11.08.2011, 16:46 Uhr von severine
    Bewertung: sehr hilfreich

    Weiterhin gepflegte Nägel wünscht Severine.

  • furthy

    11.08.2011, 12:59 Uhr von furthy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht ;-)

  • anonym

    11.08.2011, 02:05 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW.Erstklassiger Bericht.LG

  • mima007

    10.08.2011, 16:26 Uhr von mima007
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw. Viele Gruesse, mima007

  • Miraculix1967

    09.08.2011, 21:09 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Herbstabend und LG aus dem stürmischen gallischen Dorf Miraculix1967

  • manu63

    09.08.2011, 18:41 Uhr von manu63
    Bewertung: besonders wertvoll

    viele Grüße von Manuela

  • Powerdiddl

    09.08.2011, 17:35 Uhr von Powerdiddl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hab noch einen schönen Tag, lg

  • morla

    09.08.2011, 16:45 Uhr von morla
    Bewertung: besonders wertvoll

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • 00flintstone

    09.08.2011, 14:19 Uhr von 00flintstone
    Bewertung: besonders wertvoll

    top und hilfreich...besser gehts nicht...lgflint

  • tina08

    09.08.2011, 14:06 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina

  • katjafranke

    09.08.2011, 13:27 Uhr von katjafranke
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße von der KATJA