Franziskus Nachtkerzen Hautbalsam Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2011
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Lale

Diese Kerzen brennen nicht

  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

mildert lindert günstig schnell verfügbar

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

== *** EINLEITUNG *** ==


Heute möchte ich euch gerne einen meiner neuesten Helferchen vorstellen. Es handelt sich um eine Salbe, welche ich zufällig im Schlecker entdeckt habe. Ja, im Schlecker.
Ich leide unter Neurodermitis, einer Hautkrankheit... die ist unberechenbar. Die letzten Jahre habe ich sie - glücklicherweise- nur selten "gesehen" und hautnah erlebt.
Nun, momentan habe ich einen schlimmen Schub. Auch intensive Behandlung mit dem doofen Kortison, welches die Haut dünn macht und ich auch wirklich nur im Notfall nutze, "blüht" meine Haut.
Alternativen, die ich sonst so nutze konnten nur ein bisschen lindern. So konnten weder Ernährungsumstellung (kein Zitrus, Baden in Meersalz, kalte Duschen) dem Juckreiz Herr werden.
Ich ahbe mich nun dazu entschieden, die Linderung der Hautkrankheit auf allen erdenklichen Wegen (ganz so wie früher) zu erproben.
Nachtkerzenprodukte waren mir noch im Gedächtnis... und das es die schnell im Schlecker gab (einzige Drogerie vor Ort) fand ich dann eben spontan gut.
Somit war das Produkt für den genialen Preis von 4 Euro sofort GEKAUFT.




== *** So finde ichs´ *** ==


Der Nachtkerzen Hautbalsam steckt in einer praktischen Plastik- Tube. Daraus lässt er sich sehr gut entnehmen - auch in gewünschter Menge. Das Verteilen gelingt ebenso problemlos.

Der Balsam ist weiß und von einer angenehmen KONSISTENZ. Ich würde sie als leicht, aber trotzdem fest bezeichnen. Jedenfalls keine Paste, nichts Schmieriges, nichts Fettiges, nichts Geliges, nichts Tropfendes. Ein weicher, aber leicht fester Balsam, vielleicht kann man es so beschreiben. Nun, ich gehe deshalb so ausführlich auf diesen Aspekt ein, da ich auf Grund der Konsistenz schon oft beurteilen kann, ob sich ein Produkt eher positiv oder negativ auf meine kranken Hautstellen auswirkt. Fettig oder schmierig (salbenartig) geht meist gar nicht. Da juckt es noch mehr.

Dieser leichte Balsam jedenfalls reizt meine Haut kein bisschen, ganz im Gegenteil, so verspüre ich eine leichte, wenn auch deutliche Linderung. An nicht Betroffene lässt sich das schwer erklären.
Jedenfalls lässt mich der Balsam auch mal wieder eine Nacht durchschlafen, ohne unter Juckreiz aufzuwachen. Die Neurodermitis geht nicht weg, aber sie wird eingedämmt und erträglicher.
Ich bin mit meinem Kauf sehr zufrieden, der Balsam bedeutet eine deutliche Erleichterung meines (momentanen) Alltag für mich.

Der Duft ist in diesem Fall ja nicht wichtig, aber er ist absolut neutral.





== *** FAKTEN kompakt ***==


* Inhaltsstoffe :
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Stearate SE, Oenothera Biennis Oil, Glycerin, Stearic Acid, Cetearyl Alcohol, Squalane, Simmondsia Chinensis Oil, Urea, Phenoxyethanol, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid, Tocopherol, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Sodium Lactate, Lactic Acid, Sodium Hydroxide.
Nun, einiges liest sich nicht so doll und ich war verblüfft, dass der Naturheilpraktiker nicht so streng damit war und es okay fand.

* 100 ml Inhalt - das reicht schon ziemlich lange...

* Preis 3,99 Euro im schlecker Drogeriemarkt. Sehr, sehr günstig ! Nachtkerzen - Produkte kosten in der Regel 10 Euro, mindestens.

* zur begleitenden Pflege bei Neurodermitis
* ohne Farbstoffe, ohne Parfüm




== *** Abschließendes Urteil *** ==


Dieses Produkt macht die Neurodermitis nicht weg. Leider nein. Aber wer damit kämpft, der weiß, wie gut es tut ein Produkt ohne Kortison zu kennen, welches die Symptome mildert. Gerade den unerträglichen Juckreiz, den man kaum aushält. Dieses Produkt schafft es jedenfalls meinen Schub zu mildern, ihn zu lindern und erträglicher zu machen.

Heute war ich beim Heilpraktiker, da mir die Schulmedizin nicht weiter hilft, gehe ich mal wieder diesen Schritt, der mir schon einmal geholfen hat. Dieser Arzt hat mir jedenfalls versichert, dass das Produkt auf jedenfall als Pflegeprodukt weiter genutzt werden kann. Allerdings gab er mir auch zu verstehen, dass ich weit "stärkere Geschütze" auffahren muss, um meinen Hautzustand zu normalisieren. Als Unterstützung gab er mir aber absolut grünes Licht für den Nachtkerzen- Balsam. Nun, ich werde nun die kompletten Einnahme- und Anwendungsempfehlungen des Arztes befolgen und euch natürlich gegebenenfalls auch über diese Mittelchen auf dem Laufenden halten.

81 Bewertungen, 19 Kommentare

  • paula2

    21.09.2011, 21:39 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • morla

    08.09.2011, 03:50 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • aprilkind

    20.08.2011, 18:39 Uhr von aprilkind
    Bewertung: sehr hilfreich

    kenne ich dich nicht auch von dooyoo? lg. ;)

  • ThomasKu

    15.08.2011, 20:43 Uhr von ThomasKu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr guter Bericht! Würde mich über Gegenlesungen freuen!

  • zuckermausbiene

    12.08.2011, 23:37 Uhr von zuckermausbiene
    Bewertung: sehr hilfreich

    deine Überschrift finde ich gelungen

  • Clarinetta2

    12.08.2011, 21:10 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut geschrieben

  • tina08

    12.08.2011, 12:39 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina

  • KatjaSophie

    11.08.2011, 14:28 Uhr von KatjaSophie
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße & Danke für die Lesungen.

  • Hansi04

    11.08.2011, 14:25 Uhr von Hansi04
    Bewertung: sehr hilfreich

    nen Gruß vom Strandvogel, LG

  • furthy

    11.08.2011, 13:05 Uhr von furthy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht ;-)

  • anonym

    10.08.2011, 23:26 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht.LG Quacky

  • anonym

    10.08.2011, 21:38 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • mima007

    10.08.2011, 16:22 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • cleo1

    10.08.2011, 15:57 Uhr von cleo1
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und liebe Grüße. cleo1

  • Mondlicht1957

    10.08.2011, 14:15 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüsse

  • anonym

    10.08.2011, 10:49 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH für deinen Bericht.Liebe Grüße Bernd

  • goat

    10.08.2011, 00:37 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen Dienstagabend.

  • Miraculix1967

    09.08.2011, 20:16 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Herbstabend und LG aus dem stürmischen gallischen Dorf Miraculix1967

  • katjafranke

    09.08.2011, 17:12 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der KATJA