Bomann CM 2221 CB Testbericht

Bomann-cm-2221-cb
ab 52,80
Auf yopi.de gelistet seit 08/2011
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut
  • Bedienungsanleitung:  gut

Erfahrungsbericht von Shikaru47

Objektiv betrachtet: sehr gut.

5
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut
  • Bedienungsanleitung:  gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Der Crepemaker
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Wenn meine Familie nicht unbedingt solch ein Gerät hätte haben wollen, besäße ich jetzt keines. Ich bekam es geschenkt und seitdem essen wir, meistens wenn die Kinder da sind, immer wieder mal Crepes. Sie schmecken gut, keine Frage, erinnern mich aber doch sehr stark an dünne Pfannekuchen.

Informative Daten
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Der Bomann Crepemaker CM 22211 kostete 23,90 Euro. Der Gerätesockel besteht aus hitzeisoliertem, schwarzem Kunststoff. Die Backplatte hat einen Durchmesser von 29 cm und ist antihaftbeschichtet. Der Thermostat mit Backampel ist stufenlos regelbar. Die Leistung des Crepemakers beträgt 900 Watt. Am Boden des Gerätes befindet sich die Kabelaufwicklung. Das Zubehör besteht aus einem Teigverteiler aus Holz und der Bedienanleitung mit leckeren Rezeptideen.

Erfahrungen und Meinung
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Tja, im Grunde genommen backen wir dünne Pfannekuchen nicht in der Bratpfanne, sondern eben auf dem Crepemaker. Ich bin immer noch der Meinung, ein für mich überflüssiges Gerät zu besitzen, denn auch in der Pfanne bekomme ich hauchdünne Crepes hin, die genauso gut gefüllt und aufgerollt werden können. Doch das ist meine subjektive Meinung und nicht allgemeingültig.

Mit dem Crepemaker ist das Crepebacken (Pfannekuchenbacken) allerdings etwas geselliger, das gebe ich zu. Da das Gerät durch eine Verlängerungsschnur mit einer Steckdose verbunden werden kann, steht der Crepemaker auf dem Küchentisch und um ihn herum versammeln sich erwartungsvoll „Groß und Klein“. Es macht Spaß, den Teig auf die Backplatte zu gießen und vorsichtig mit dem Teigverteiler dünn zu verstreichen. Das gelingt auch den Kleineren unter uns schon sehr gut. Damit möglichst nichts vom Teig überläuft, besitzt der Crepemaker einen umlaufenden kleinen Rand.

Vorn am Gerät sitzt ein kleiner Regler, mit die Temperatur stufenlos eingestellt werden kann. Eine Skalierung hilft dabei. Die ersten Versuche gelingen nicht immer, weil die Leistung des Gerätes erst einmal kennengelernt und eingeschätzt werden muss. Und auch die Teigmenge ist nicht immer ideal. Ist es zuviel Teig, wird der Crepe zu dick und lässt sich später nicht rollen. Ist er zu dünn reißt er und macht schon beim Abheben Probleme. Doch irgendwann hat es jeder einigermaßen raus. Die Crepes bräunen wirklich schnell und gleichmäßig und das bei jeder Temperaturstufe.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, den Crepe zu füllen. Verwendet werden kann alles was das Herz begehrt. Haselnusscreme, Marmelade, Rübenkraut oder einfach nur Zucker drauf gestreut, schmecken gut. Aber auch mit Vanilleeis, Erdbeeren und anderen Früchten ist der Crepe sehr lecker. Und wer es herzhaft mag, kann ihn mit Herzhaftem füllen. Bei uns werden Crepes immer nur in der süßen Variante verzehrt.

Pflege
°°°°°°°°°°°°°°
Sobald die Platre genügend abgekühlt ist, wische ich sie und den Gerätesockel nur mit einem feuchten Tuch ab. Auf keinen Fall verwende ich harte Schwämme, denn wenn Kratzer auf der Beschichtung sind, backt der Teig leicht an. Auch können durch die Kratzer eventuell gesundheitsschädigende Substanzen frei werden.

Und so finde ich den Crepemaker
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Eigentlich finde ich den Crepemaker für mich überflüssig. Doch eine objektive Beurteilung des Gerätes fällt sehr gut aus, weil der Crepemaker leicht zu bedienen ist, genug Bräunungsstufen besitzt, schnell und zuverlässig bräunt und der Preis sogar okay ist.


Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten



Shikaru47

70 Bewertungen, 14 Kommentare

  • Lucky130

    03.11.2011, 12:21 Uhr von Lucky130
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über Deine Besuche bei mir!

  • Lenni26

    03.11.2011, 10:28 Uhr von Lenni26
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Lenni26

  • campino

    02.11.2011, 13:44 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    ..... lg andrea .....

  • ThomasKu

    01.11.2011, 17:35 Uhr von ThomasKu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr guter Bericht! Würde mich über Gegenlesungen freuen! MfG ThomasKu

  • Themistokeles

    31.10.2011, 21:25 Uhr von Themistokeles
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße, Themistokeles!

  • manu63

    27.10.2011, 23:34 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • mima007

    26.10.2011, 17:54 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • hameln58

    26.10.2011, 10:34 Uhr von hameln58
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße..Gina

  • katjafranke

    26.10.2011, 01:31 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße...Katja.

  • morla

    26.10.2011, 00:27 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • Lale

    25.10.2011, 22:44 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • Kaufmann81

    25.10.2011, 21:56 Uhr von Kaufmann81
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Manuela

  • Miraculix1967

    25.10.2011, 21:54 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Abend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • anonym

    25.10.2011, 20:52 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, danke fürs Lesen bei mir