Telekom Media Receiver 303 Testbericht

Telekom-media-receiver-303
ab 70,57
Auf yopi.de gelistet seit 08/2012
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Empfangsqualität:  sehr gut
  • Senderanzahl:  sehr viel
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von GSiebert

Unsere 2 Generation

Pro:

500 GB Festplatte

Kontra:

Lange Anlaufzeit beim Anschalten .

Empfehlung:

Ja

@@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@

Hey Liebe Leserinnen und Leser.
@@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@ @@@


Einleitung
=======

Seit über 25 Jahren bin ich eigentlich schon Telekom Kunde. vor ein paar Jahren hatten wir uns dazu entschlossen, das T-Home Angebot, der Telekom ( Telefon / Internet / Fernsehen ) anzunehmen.

Wir konnten uns entscheiden, ob wir die dazu passende Hartware ( Speedport / Media Receiver ) kaufen , oder mieten wollten. Für mich war die Miete das ideale Angebot, den man kann die Geräte jederzeit bei einem Defekt austauschen , oder gegen einen besseren Receiver tauschen.

Wir hatten damals den Media Receiver 300 bekommen mit 160 GB Festplatte. Dieser verweigerte nach über zwei Jahren das aufnehmen .Jedes mal wollte er bevor wir etwas Aufnehmen konnten das wir etwas von der Festplatte löschen. Das Problem war daran , das kein Film mehr auf der Festplatte gespeichert war den man hätte löschen können

So haben wir uns entschlossen das wir den Media Receiver 300 kündigen und den Media Receiver 330 mieten werden, weil meine Frau auch einen in unserem Schlafzimmer haben wollte, habe ich zwei Receiver bestellt. Den Receiver gibt es in Schwarz oder Weiß zu mieten. Meine Frau wollte einen Weißen im Schlafzimmer haben und einen Schwarzen im Wohnzimmer. So haben wir zwei Stück bestellt.( Einer in Schwarz und der andere in Weiß )

Hersteller
========
Hergestellt wir das Produkt, für diese Firma
Deutsche Telekom AG
Products & Innovation
Postfach 2000
53105 Bonn

Auf der Verpackung, sowie in der Betriebsanleitung, ist es nicht zu erkennen, wer das Produkt herstellt.

Lieferumfang Gerät 1 / Gerät 2
=====================


Media Receiver 303 Farbe schwarz / Weiß
Fernbedienung Farbe schwarz / Weiß
2 x Batterien CR 2032 für Fernbedienung
HDMI-Anschlusskabel, Länge 1,8 m, Farbe schwarz
SCART-Anschlusskabel, Länge 1,8 m, Farbe schwarz
Ethernetkabel, Länge 12 m, Farbe grau mit gelben Steckern
Netzkabel, Länge 1,8 m, Farbe schwarz
Bedienungsanleitung

Technische Daten
============


Betriebssystem: Windows CE 5.0
Sicherheitssystem: MS DRM; CGMS-A; HDCP; Rovi
Bedienung: Infrarot-Fernbedienung
Sprache: Deutsch
Audio: WAV, WMA
Video: MPEG-1, -2, -4, WMV9, AVI
Bild: BMP, GIF, JPEG
Update: über DSL-Netzwerk
Media Processor: Broadcom BCM7405, 400 Mhz
Flash-Speicher: 4 MB
SDRAM: 256 MB DDR2
Kühlung: passiv
Speichermedium: 500 GB Festplatte
Anschlussbuchsen

Analog Stereo: 2 x RCA, Stereo (L, R)
Digital Audio: 1 x RCA (koaxial), 1 x TosLink (optisch)
LAN: 1 x RJ-45, 100 Mbit/s
HDMI: HDMI 1.3 mit HDCP 1.1
Kopierschutzverfahren für HDTV
SCART OUT: Stereo Audio, RGB/CVBS
SCART IN: Stereo Audio, RGB/CVBS
S-Video: 1 x Mini DIN
Composite: 1 x RCA
2 x USB 2.0
1 x eSata

Allgemeine Daten
==============

Eingangsspannung: AC 100 - 240 V, 50/60 Hz
Schutz: Getrennte interne Sicherung und Überspannungsschutz
Stromverbrauch: Max. 40 W
Netzschalter: Schalter auf der Geräterückseite Ein/Aus
Video-Standard: PAL, HD 720p/1080i
Umgebungsbedingungen: 0°C bis +35°C (Betrieb),
-20°C bis +60°C (Lagerung)
Gewicht: 2,25 kg
Abmessungen: 320 mm x 57 mm x 247 mm (B x H x T)

Bericht
========
So und nun fange ich an. Nachdem ich die Receiver an das Speedport und den Fernseher angeschlossen hatte , waren sie schon Einsatz bereit . Das Anschließen der zwei Receiver hat etwa eine halbe Stunde gedauert, aber nur weil ich ein zweites Kabel von Heimischen Büro zum Schlafzimmer verlegen musste.welches bei uns direkt über den Büro liegt. Dank Bohrer konnte ich es direkt nach oben legen .Der Anschluss mit den Kabeln war dann ein Kinderspiel.

Erste mal Einschalten
===============

Jetzt konnten wir den Receiver zum ersten mal Starten. Der Fernseher hatte sofort die richtige Einstellung so das wir dort nicht extra suchen mussten. Dort konnten wir dann Lesen, das der Receiver startet und es ein paar Minuten dauern kann.Er machte drei Versuche zu starten ( Automatisch ) bis er erst mal die Software aktualisiert hatte , danach ist der Receiver normal gestartet, insgesamt hat dieses aber fast 10 Minuten gedauert.

Programme
==========

Je nachdem welches Paket man von der Telekom gewählt hat, kann man diese Sender nun anschauen. weil die Sender dort aber noch bunt gemischt sind muss man diese nach seinen Bedürfnissen sortieren. Das Sortieren ist aber eine Geduldsprobe . man kann die Sender nicht direkt anwählen, man muss mit einen Pfeil nach unten oder oben navigieren. Also wenn man Pech hat ist ein gewünschter Sender auf den Programm Platz 200 , der eigentlich auf einen der oberen Plätze gespeichert werden soll. Das man dann bei manchen Sendern bis zu 400 mal auf die Fernbedienung drücken muss. bis der gewünschte Sender Platz eingenommen wird. Das ist ein Riesen Minus Punkt. Das Sender einstellen hat bei uns über eine Stunde gedauert pro Receiver . Mit einer direkten Sender Anwahl, hätte es vielleicht zehn Minuten gedauert. Hier könnte die Telekom noch nach bessern.

Video
======
Nachdem wir die Sender Plätze zugewiesen hatten, haben wir die Video Funktion uns zu weisen lassen . Das dauerte etwa 5 Minuten. So können wir nun auf der 500 GB Festplatte Sendungen auf nehmen bis zum abwinken. oftmals nehme ich zum Beispiel Fußball oder die Formel eins auf, weil ich zum Programm Anfang nicht daheim bin. So verpasse ich keine Sendung. Das einzige Negative ist, das man sich nur 1 Videorecorder zuweissen lassen kann, auch wenn man zwei Geräte besitzt . Man kann aber von beiden Geräten aus auf den Videorecorder zugreifen um aufgenommene Filme anzuschauen

Stop Funktion
=========
Wer kennt das nicht, man schaut gerade was interessantes im Fernsehen an und es Klingelt an der Tür , oder das Telefon. hier drücke ich einfach auf Pause und kann von der Stelle wo man auf Pause gedrückt hat weiter sehen, lästige Werbung kann man ihn diesen Falle vorspülen . bis man wieder Aktuell im Programm ist
.
Videoload
=======

Über diese Funktion kann man sich Videos ausleihen. Es gibt Kostenlose so wie Filme, für die man extra bezahlen muss.

Bild & Ton
========
Obwohl wir die Fernseher, nur mit den Scart- Kabel angeschlossen haben, ist die Qualität hervorragend . So wohl vom Bild her wie auch von Ton.

Ausschalten des Gerätes
=================
Viele Leute schalten ihre Geräte komplett aus , wenn sie diese nicht mehr benutzen.um zum Beispiel Strom zu sparen. Das hat bei diesen Geräten den Nachteil. das wenn sie ausschaltet und wieder angeschalte, sie jedes mal erst neu starten müssen Das dauert in der Regel bis zu 3 Minuten.

Fazit
=======
Ich vergebe für das Gerät 4 Sterne und spreche eine Kaufempfehlung aus.
Fürs Lesen und Bewerten, Bedanke ich mich .

Euer Georg

63 Bewertungen, 17 Kommentare

  • anonym

    17.01.2012, 20:15 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW...Liebe Grüße Edith und Claus

  • Ronja500

    22.11.2011, 11:48 Uhr von Ronja500
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von Ronja

  • anonym

    28.10.2011, 04:37 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße und einen schönen Tag

  • zuckermausbiene

    16.09.2011, 12:51 Uhr von zuckermausbiene
    Bewertung: besonders wertvoll

    top ohne Worte. LG

  • titus01

    12.09.2011, 14:59 Uhr von titus01
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG...titus01. Über Gegenlesungen freue ich mich immer!

  • cleo1

    12.09.2011, 14:35 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG cleo1

  • anonym

    12.09.2011, 13:24 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima vorgestellt. Über eine Gegenlesung würde ich mich sehr freuen. LG

  • mima007

    12.09.2011, 11:33 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • sigrid9979

    12.09.2011, 09:41 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht...Lg Sigi

  • hameln58

    12.09.2011, 09:31 Uhr von hameln58
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße...Gina

  • JoergTh

    12.09.2011, 01:49 Uhr von JoergTh
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße aus Hessen! Jörg

  • future92

    12.09.2011, 01:34 Uhr von future92
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein wunderschönes Wochenende. Ich lese gegen, du auch?

  • katjafranke

    12.09.2011, 00:44 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße...KATJA.

  • tina08

    12.09.2011, 00:42 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina

  • FurkanYilmaz

    11.09.2011, 23:56 Uhr von FurkanYilmaz
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut vorgestellt. LG, Furkan

  • morla

    11.09.2011, 23:55 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • Lale

    11.09.2011, 23:18 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*