Telekom Media Receiver 303 Testbericht

Telekom-media-receiver-303
ab 70,57
Auf yopi.de gelistet seit 08/2012
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Empfangsqualität:  sehr gut
  • Senderanzahl:  sehr viel
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von schotterkoenig

Mein Media-Receiver der Telekom!

5
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Empfangsqualität:  sehr gut
  • Senderanzahl:  sehr viel
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

einfache Handhabung
viele Funktionen
günstige Miete

Kontra:

der Energiesparmodus

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Mein Media-Receiver der Telekom!
Inhalt
1.Vorwort
2.Technische Details
3. Meine Erfahrungen mit diesem Gerät
4. Mein Fazit

1.Vorwort
Da ich in den vergangenen 4 Monaten Beruflich sehr ausgelastet war, habe ich nun lange keinen Bericht mehr veröffentlich. Mit den Gegenlesungen und Bewertungen bin ich aber auf den aktuellen Stand.
Heute nun, möchte ich über meinen Media-Receiver 303 der Deutschen Telekom berichten.
Das Gerät kostet mich ca. 5€/Monat Miete, man kann es aber auch für ca. 300€ bei der Telekom käuflich erwerben.



2.Technische Details
Zu den technischen Details werde ich keine Angaben machen, da man diese sowie so nicht beeinflussen kann. Bei diesem Receiver Sind die Funktionen interessanter. Dazu aber im nächsten Punkt mehr.



3. Meine Erfahrungen mit diesem Gerät!


Lieferumfang Media Receiver 303

Media Receiver 303
Fernbedienung
2 x Batterien CR 2032 für Fernbedienung
HDMI-Anschlusskabel, Länge 1,8 m, Farbe schwarz
Ethernetkabel, Länge 10 m, Farbe grau mit gelben Steckern
Netzkabel, Länge 1,8 m, Farbe schwarz
Bedienungsanleitung

Außer einer eingebauten 500GB großen Festplatte für Aufnahmen hat der Medien-Receiver keine zusätzlichen Extras wie z.B. einen DVB-T Tuner. Dieses gerät ist also nur für den Empfang von IPTv der Deutschen Telekom gedacht.
Die Anschlüsse auf der Rüchseite.

SCART IN (SCART-Eingang)
– Hier können Sie verschiedene Zusatzgeräte
z. B. DVD-Player anschließen.

SCART OUT (SCART-Ausgang)
– Sie können Ihren Fernseher an den
SCART-Ausgang anschließen.

Analog Stereo (Analoger-Audio-Ausgang)
– Sie können hier eine analoge
Stereo-Anlage anschließen.

Video Out (Composite-Video-Ausgang)
– Schließen Sie hier einen Fernseher
mit Composite-Video-Eingang an.

S-Video-Ausgang
– Verwenden Sie diese Schnittstelle, um einen Fernseher
mit S-Video-Eingang anzuschließen.

Digital Audio-Ausgang (koaxial, S/PDIF)
– Zum Anschluss an ein Gerät
mit passendem digitalen Eingang, z. B. eine Surround-HiFi-Anlage.

Digital Audio-Ausgang (optisch, S/PDIF)
– Zum Anschluss an ein Gerät
mit digitalem optischen Eingang, z. B. eine Surround-HiFi-Anlage.

HDMI-Anschluss
– Schließen Sie hier Ihr HDTV-fähiges Fernsehgerät an.

LAN-Anschluss (Netzwerk-Anschluss)
– Schließen Sie hier den Media Receiver
an die LAN-Schnittstelle Ihres Routers an.

USB-Schnittstelle
– Der Anschluss ist zur Verbindung mit USB-Geräten vorge-
sehen. Eine zweite USB-Anschlussmöglichkeit befindet sich auf der Vorderseite.

eSata-Schnittstelle
– Zum Anschluss von eSata-Geräten.

Reset
– Drücken Sie die Reset-
Ta s t e
, wenn Sie das Gerät auf Werkseinstellungen
zurücksetzen wollen.
Netzanschluss
– Verbinden Sie hier das Netzkabel mit der Stromversorgung.

Netzschalter (Power)
– Schalten Sie hier die Stromversorgung ein oder aus


Der Anschluss des Medien-Receivers ist Kinderleicht.
Zu erst muss das Gerät mit dem beigefügten Netzwerkkabels, man kann auch sein eigenes Kabel benutzen,mit dem Router verbunden werden. Der Anschluss am TV-Gerät geschah in meinem Fall über den HDMI-Ausgang, da dieser für die beste Bildqualität geeignet ist. Die Audio-Ausgabe geschieht mit Hilfe des Digital Audio-Ausgang (koaxial) mit meiner Logitech 5.1 Soundanlage.
Nun muss das Gerät nur noch mit Strom versorgt werden.

Nach dem ersten Einschalten des Media-Receivers, richtet er sich selbstständig ein. Mit der Menü-Taste der Fernbedienung kann man die Einstellungen des Gerätes nach eigenen Bedarf einrichtigen.

Die Fernbedienung ist mit ihren Elementen so ähnlich Aufgebaut wie eine Fernbedienung eines Frensehgerätes. Mit Hilfe der Fernbedienung lässt sich der Receiver wie ein TV-Gerät bedienen. Aus diesem Grunde werde ich nicht weiter auf das Menü sowie die Einstellungen eingehen. Es sei nur erwähnt das das Menü und die Einstellungen selbsterklärend sind. Bei doch Auftretenden Probleme ist die Bedienungsanleitung, welche meiner Meinung nach leicht Verständlich ist, sehr Hilfreich.

Da ich die Bedienung der beiden Receiver von Alice bzw. O2 im hinter Kopf habe, möchte ich doch noch einige Möglichkeiten erwähnen.

Zu einem währe da die Sortierung der Senderliste.
Bei den Receivern von Alice bzw. O2 konnte man die Liste nur durch verschieben sortieren. Bei dem Telekom-Gerät kann man, zusätzlich, durch direkte Eingabe der Kanalnummer die Liste sortieren. Dies kann man einmal mit Hilfe der Fernbedienung direkt am Receiver erledigen oder mit Hilfe eines im Netzwerk befindlichen PC/Laptop. Hierzu muss man einen Account bei der Telekom besitzen und mit einer Browsersoftware (Programm Manager) arbeiten. Dies hört sich komplizierter an als es in Wirklichkeit ist. Die Sortierung der Senderliste über den PC und den Programm Manager ging bei mir sogar schneller als über die Fernbedienung. Hier für gibt es sogar einen Pluspunkt von mir.


Zum anderen möchte ich den Videorecorder (Aufnahmefunktion) noch erwähnen.
Bei dem Gerät von Alice konnte man nur einen Stream aufnehmen und konnte auch nur diesen gleichzeitig schauen. Wenn also z.B. ein Film auf RTL und Sat1 gleichzeitig lief, konnte ich nur einen Film aufnehmen und musste mir diesen dann auch gleichzeitig ansehen. Dies war für mich nicht Sinnvoll da ich ja einen Film sehen wollte und den anderen Film Aufnehmen wollte , um mir diesen dann später an zu sehen.
Bei dem Telekom-Gerät kann man sogar mehrere Streams gleichzeitig aufnehmen bzw. ansehen, dies ist allerdings dann von der Bandbreite des Internetanschluss abhängig.
Bei meiner Bandbreite (VDSL 50) sind drei verschiedene Möglichkeiten drin.
1. 3x SD (digital) aufnehmen/ansehen + 1x SD ansehen
2. 1x SD aufnehmen/ansehen + 2 x HD ((high Definition) aufnehmen/ansehen
3. 2x SD aufnehmen/ansehen + 1x SD ansehen + 1x HD aufnehmen/ansehen

Die Aufnahmen lassen sich über den Media-Recever, über das EPG-Menü oder am PC mit Hilfe des Programm Managers programmieren.
Wie man an meiner Bandbreite sehen kann, bleiben mir kaum noch Wünsche offen.


Ein Wehmutstropfen gibt es bei diesem Receiver für mich aber doch.
Dies ist der Energiesparmodus des Gerätes. Hier kann man nur zwei Moden einstellen.
1. Schlafmodus ( Gerät schaltet komplett aus)
2. Stand-By Modus

Hier schaltet das Gerät in beiden fällen nach ca. 4 Stunden ab. Aber keine Angst die gemachten Einstellungen bleiben erhalten. Aufnahmen funktionieren nur im Stand-By Modus. Leider kann man den Energiesparmodus nicht Ausschalten.


Zu erwähnen währe auch noch das der Media Receiver 303 auch noch ein Apps-Menü besitzt. Hier gibt es den Nachteil das man nur die vorinstallierten Apps der Telekom nutzen kann. Eigene Apps kann man nicht installieren.


Die gelieferte Bild und Tonqualität ist hervorragend ist allerdings vom verwendeten Ausgabegerät (TV) abhängig.

4.Mein Fazit

Der Media Receiver 303 hat mich auf Grund seiner Funktionen total überzeugt, ja sogar meine Erwartungen übertroffen. Auch Das Design und die Verarbeitung hat mich überzeugt.
Auf Grund der Funktion des Videorecorders, der mich doch sehr Überraschte, bekommt der Receiver die volle Punktzahl von mir.
Das Gerät läuft bei mir seit dem 01.07.2014 problemlos und fehlerfrei.

P.S.

Dadurch das ich Hauptberuflich zeitlich sehr Ausgelastet war (Überstunden, Extra Schichten etc.) bin ich kaum bzw. gar nicht dazu gekommen Berichte zu veröffentlichen, Gegenzulesen, zu Bewerten und und neue Berichte zu lesen. Dies habe ich nun nach geholt und bin auf den aktuellen Stand. Das Verhältnis von 1:2 werde ich, in Abhängigkeit meiner verfügbaren Zeit bzw. erhaltenen Bewertungen auf 1:3 bis 1:5 erhöhen. Ich bitte meine treuen Leser/innen dafür um Verständnis.

Bildqualität

Steht im Bericht. Lest bitte den Bericht.

Empfangsqualität

Steht im Bericht. Lest bitte den Bericht.

Senderanzahl

Abhängig von den gebuchten Paketen. Welche dies sind kann man auf der Webseite der Telekom nachlesen.

Ausstattung

Steht im Bericht. Lest bitte den Bericht.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Der Media Receiver 303 hat mich auf Grund seiner Funktionen total überzeugt, ja sogar meine Erwartungen übertroffen. Auch Das Design und die Verarbeitung hat mich überzeugt.
Auf Grund der Funktion des Videorecorders, der mich doch sehr Überraschte, bekommt der Receiver die volle Punktzahl von mir.
Das Gerät läuft bei mir seit dem 01.07.2014 problemlos und fehlerfrei.

32 Bewertungen, 14 Kommentare

  • mausi1972

    15.02.2015, 22:25 Uhr von mausi1972
    Bewertung: besonders wertvoll

    Lieben Gruß von Marion

  • anonym

    08.02.2015, 13:14 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße! Kassandra2015

  • BoxerRocko

    05.01.2015, 08:51 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • gladi13

    02.01.2015, 11:15 Uhr von gladi13
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & Liebe Grüße

  • Modelunatic

    01.01.2015, 09:37 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW & ein frohes neues Jahr :)

  • Modelunatic

    01.01.2015, 09:37 Uhr von Modelunatic

    BW & ein frohes neues Jahr :)

  • Modelunatic

    01.01.2015, 09:37 Uhr von Modelunatic

    BW & ein frohes neues Jahr :)

  • hexi5

    30.12.2014, 19:41 Uhr von hexi5
    Bewertung: besonders wertvoll

    BH :)

  • anonym

    29.12.2014, 17:22 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • diecordu

    29.12.2014, 11:20 Uhr von diecordu
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG und einen guten Start ins neue Jahr!

  • katjafranke

    29.12.2014, 10:16 Uhr von katjafranke
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele Grüße von der KATJA

  • suntsu33

    29.12.2014, 05:58 Uhr von suntsu33
    Bewertung: besonders wertvoll

    BH! Ich wünsche einen schönen Wochenanfang!

  • Habu959

    29.12.2014, 05:53 Uhr von Habu959
    Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr gut und ausführlich beschrieben.

  • Lale

    28.12.2014, 23:59 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~+