Die Heiratsschwindlerin Testbericht

Die-heiratsschwindlerin
ab 4,08
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 10/2011

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von Tonga1

Die Heiratsschwindlerin

Pro:

***

Kontra:

***

Empfehlung:

Ja

****************************************************************************

Die Heiratsschwindlerin

****************************************************************************



Dieses Buch am 15 August 2011 im Goldmann Verlag.
Es handelt sich aber um ein älteres Buch der Autorin welches schon 1999 erschien unter ihren Namen : Wickham erschien.
Das Buch umfasst 352 Seiten und kostet neu 8,99 Euro.



Inhalt :


Milly ist 18, jung und spontan. Sie lernt in einem Park 2 Männer kennen. Der eine bittet sie spontan zu heiraten. Die beiden sind homosexuell und Alan braucht eine Aufenthaltgenehmigung.
Milly stimmt zu.Heiratet ..verbringt 3 wundervolle Wochen mit den beiden und danach verschwinden die beiden für immer aus ihren Leben.

10 Jahre später hat Milly ihren Traummann gefunden. Das sie verheiratet ist , hat sie erfolgreich verdrängt.
Zu ihren Leidwesen begegnet ihr aber ein alter Bekannter von früher und dieser weiss das Milly bereits verheiratet ist.
Milly bleibt nix anderes übrig als die Wahrheit zu sagen und ihr Traum von einen gemeinsamen Leben mit ihren Verlobten platzt wie eine Seifenblase...


Meine Meinung :


Ich hatte dieses Buch ganz zufällig entdeckt und da ich die Bücher der Autorin fast alle gelesen habe ..mußte ich nun auch dieses lesen.
Ich lese eigentlich kaum Bücher aus dem Genre aber diese Autorin schafft es einen gut zu unterhalten und einen zum lachen zu bringen.

Diese Story ist nett, unterhaltsam. Sehr schnell lebig. Man kann das Buch lesen und es ist auch garantiert nicht langweilig ( na..die ersten 50 Seiten fand ich doch etwas lanweilig ) aber der gewisse Charme , die gewisse Portion Humor fehlt hier einfach. Sicher ist das eines ihrer ersten Bücher und sie mußte erstmal ihren eigenen Stil finden. Das einzigste woran man erkennt das es von der Autorin kommt ist das die Mutter etwas überzogen ist. Irgendeine Person aus ihren Romanen ist immer etwas schräg drauf.

Wer ein nettes Buch sucht kann das hier lesen aber ich denke es gibt wesentlich bessere in dem Bereich. Wer ein Fan der Autorin hat es sicherlich schon gelesen und für alle die ähnliche Romane erwarten wie ihren letzten sollte hier die Finger von lassen. den man würde nur enttäuscht werden.


Von mir gibt es 3 Sterne.
es ist nicht langweilig..aber wirklich lachen oder schmunzeln konnte ich auch nicht.


Vielen Dank fürs lesen und bewerten.


Dieser Bericht erscheint auch auf Ciao unter dem Nick:Shiva121

50 Bewertungen, 10 Kommentare

  • Volker111

    19.10.2011, 23:40 Uhr von Volker111
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schließe mich allen nett gemeinten Wünschen an.

  • mima007

    16.10.2011, 23:36 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • anonym

    16.10.2011, 16:57 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah

  • morla

    15.10.2011, 22:51 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    schönes wochenende lg. petra

  • katjafranke

    15.10.2011, 19:40 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der KATJA

  • Miraculix1967

    15.10.2011, 19:13 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • cleo1

    15.10.2011, 14:21 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG und ein schönes Wochenende. cleo1

  • anonym

    15.10.2011, 13:04 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima beschrieben. Über eine Gegenlesung würde ich mich sehr freuen. LG

  • elchtest

    15.10.2011, 12:41 Uhr von elchtest
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöne Grüße elchtest

  • Lale

    15.10.2011, 12:32 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*