Märklin H0 C-Gleis 24640 Kreuzung Testbericht

Maerklin-h0-c-gleis-24640-kreuzung
ab 16,19
Bestes Angebot
mit Versand:
sammelbahn
20,49 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 10/2011
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Detailgenauigkeit:  sehr gut
  • Funktionalität:  gut
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

Erfahrungsbericht von celles

Lustiges Kreuzen

  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Detailgenauigkeit:  sehr gut
  • Funktionalität:  gut
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

Pro:

Unter diesem befinden sich alle wichtigen Verbindungen, die fürs Funktionieren und Vorankommen der Züge notwendig ist. Dies ist immer so klug gemacht, dass man dies auf den ersten Blick gar nicht so erkennen kann. Auf jeder Seite der Kreuzung gibt es bei

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Grüß Gott aus Wien !

Unsere Modelleisenbahn ist jetzt fast schon komplett, aber ein Teil fehlt noch, der die Sache spannend machen kann ! Das ist eineKreuzung. Bei uns ist das nichts wahnsinnig Aufregendes, denn wir haben nur eine Zuggarnitur, sodass hier keine anderen Züge in die Quere kommen können. Diese hat dieMaße 1,3 x 22,9 x 8,3 cm und wiegt rund 70 Gramm. Sie ist zumeist aus Kunststoff, bis auf die Gleise und ist für die SpurweiteH0 gedacht. Diese Kreuzung war auch sehr adäquat unter Kunststoff an der Kartonage von märklin angebracht.
Meine Erfahrung:

Wir haben die Kreuzung mit dem24,3 Grad Winkel genommen, weil der größere Winkel uns weniger geeignet erschien, mit nicht allzu vielen Gleisen eine fahrbare Strecke zusammenstellen zu können.
Die Kreuzung sieht auf den ersten Blick so aus, wie ein zusammengefallenes X. Der Winkel ist natürlich klein, weil er nicht ganz ein Viertel eines rechten Winkels ausmacht. Die Kreuzung ist sehr realitätsnahe im Maßstab 1:87 umgesetzt worden und befindet sich wie alle Teile von Märklin auf einem artifiziellen Schotterkörper dunkelgrauer Farbe.

Unter diesem befinden sich alle wichtigen Verbindungen, die fürs Funktionieren und Vorankommen der Züge notwendig ist. Dies ist immer so klug gemacht, dass man dies auf den ersten Blick gar nicht so erkennen kann. Auf jeder Seite der Kreuzung gibt es bei jedem Gleis noch10 Schwellen, die außerhalb des Kreuzungskörpers sind. Dieäußeren Schnittpunkte der Gleise sehen aus wie dunkelgraue Vs und die inneren, die selbst wie ein Karo aussehen, weisen zwei hellbraune Mascherln auf.

Dies ist sehr klug gemacht, weil so ein Entgleisen der Züge relativ schwer gemacht wird.Am kompliziertesten finde ich noch das Einstecken der folgenden Gleise. Ich hatte hier mit den Kurven das größte Problem, weil ich sie irgendwie falsch ansetzte. Hier sind die Schlaufen gar nicht mal so schnell in die Ausnehmungen zu bringen und ich bin dabei schon mehrmals abgerutscht. Dies ist weniger fein, weil ich wir schon den Handrücken aufgekratzt habe. Ansonsten ist die Qualität und die Funktionalität der Kreuzung1A.

Danke fürs Lesen

Celles

24 Bewertungen, 6 Kommentare

  • BoxerRocko

    08.01.2014, 08:15 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • Clarinetta2

    28.09.2013, 18:28 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter bericht

  • anonym

    26.09.2013, 19:46 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • katjafranke

    26.09.2013, 11:51 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Grüße KATJA.

  • Little-Peach

    26.09.2013, 11:06 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :))

  • bella.17@live.de

    25.09.2013, 22:51 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle