Spiegelburg Papierlocher Testbericht

Spiegelburg-papierlocher
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2011

Erfahrungsbericht von michelle975

* Gelocht *

Pro:

toller Locher für Kids

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo, liebe Leser..!!


Heute geht es in meinem Bericht um einen Locher, welchen meine mittlerweile fast 9 jährige Tochter seit etwa zwei Jahren besitzt. Es handelt sich dabei um den Papierlocher von Coppenrath (Die Spiegelburg).


Kaufgrund
---------------------

Diesen Locher hat sich meine Tochter damals selber gekauft, nachdem sie von ihrer Uroma etwas Geld bekommen hatte und sich dafür etwas kaufen sollte. Sie liebäugelte schon länger mit diesem Locher und kaufte sich dann den Locher + den Papierhefter.


Der Locher
-------------------

Ihr seht den Locher auf dem Produktbild, wobei dort die "Pferdefreunde" Variante abgebildet ist. Der Locher ist aber der Gleiche. Bei unserem, mit Lillifee-Designt ist das Rosa nur etwas heller und bei uns sind Herzchen anstatt Hufeisen zu sehen.
Es handelt sich um einen stinknormalen Locher, der allerdings schön flach und somit genau richtig für Kinder ist, wie ich finde.
Bei my-toys habe ich folgende Beschreibung dazu gefunden:
Standardlochung, aus Metall, mit gestanzter Krone im Griff und Herzchendruck. Größe: ca. 10,5 x 5,5 x 5 cm.


Der Preis
-----------------

Bei my-toys kostet der Locher momentan 4,95 Euro, was ich für ein Coppenrath- Produkt völlig in Ordnung finde.


Meine Meinung
--------------------------

Meine Tochter, die damals noch 6 Jahre alt war, ist von anfang an sehr gut mit dem Locher zurecht gekommen. Der Locher ist schön flach und handlich und lässt sich daher auch von Kinderhänden gut bedienen. Eigentlich ist es ein ganz normaler, nur etwas kleinerer Locher, der eben im Lillifee-Design aufgemacht ist.
Das Lochen geht ebenfalls sehr einfach und schnell vonstatten, allerdings kann man nicht mehrere Blätter gleichzeitig lochen, da die Lücke, in die das Blatt eingelegt wird zu schmal ist. Er locht aber sehr genau und es ist auch nicht schwierig für ein Kind, den Locher herunterzudrücken. Da die Lücke so schmal ist, kann das Kind auch nicht ausversehen einen Finger reinstecken und sich verletzen, was ebenfalls sehr praktisch ist.
Ausgeleert wird der Locher ganz normal. Unten befindet sich eine Art Plastikhülle unter dem Locher, die man abnimmt und dann ausleert.
Meine Tochter besitzt den Locher nun über zwei Jahre und er funktioniert immer noch einwandfrei. Leider ist er rosa, was meiner Tochter nun nicht mehr ganz so gut gefällt aber leider auch nicht zu ändern ist. Sie hat sehr viel damit gebastelt und den Locher häufig benutzt. Er sieht immer noch sehr gut aus und weist kaum Verschleißspuren auf, was für die gute Qualität des Produktes spricht.

Da der Locher aus Metall ist, geht er auch nicht so schnell kaputt und darf ruhig auch mal runterfallen. Zu reinigen ist er mit einem feuchten Tuch, wodurch man ebenfalls nichts kaputtmachen kann.


Fazit
------------

Die Investition von 4,95 Euro hat sich auf jedenfall gelohnt. Für kleine Prinzessinnen ist dieser Locher genau das Richtige und ich empfehle ihn mit 5 von 5 möglichen Sternchen gerne weiter.

Viel Spaß beim Lochen..!!


Viele Grüße,

michelle975:o)

36 Bewertungen, 5 Kommentare

  • Lenni26

    26.11.2011, 11:40 Uhr von Lenni26
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Lenni26

  • mima007

    25.11.2011, 12:29 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • ChrisS91

    24.11.2011, 20:56 Uhr von ChrisS91
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht!

  • katjafranke

    24.11.2011, 18:14 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß von der KATJA

  • Miraculix1967

    24.11.2011, 17:15 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Herbstgrüße aus dem gallischen Dorf Miraculix1967