Canon EOS 5D Mark III Gehäuse Testbericht

Canon-eos-5d-mark-iii-gehaeuse
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2012
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Adrian Dennis

Wunder der Technik

  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Bildqualität (SCHÄRFE+++)
Bedienungs-Komfort
Haptik/ Verarbeitungsqualität
Auflösung
Sonderfunktionen (HDR, Mehrfachbelichtung)
Viele Kreuzsensoren (auch im Hochformat genügend um Portraits zu schiessen ohne die Kamera verschwenken zu müssen)

Kontra:

Keine W-lan Funktion

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Ich war lange am überlegen ob der Anschaffunfspreis dieser Kamera im Gegensatz zu einer Kamera mit APS-C Sensor gerechtfertigt ist. Inzwischen weiss ich die Kamera aber so zu schätzen das ich nicht nur zufrieden damit bin sondern gerne allen Beteiligten Entwicklern die Hand schütteln würde um mich dafür zu bedanken. Es ist ein Meisterwerk.

Bildqualität

Die Bildqualität ist herausragend. Sogar bei höheren ISO Werten weiss die Kamera zu überzeugen. Die 61 Kreuzsensoren finden schnell und zuverlässig ihr Ziel und ermöglichen unsagbar scharfe Aufnahmen. Sogar in problematischen Lichtverhältnissen.

Ausstattung

Einzig eine W-Lan Funktion habe ich einmal vermisst. Allerdings nicht all zu sehr da die Spielerei die Kamera per wlan auszulösen letzen Endes doch nur Spielerei wäre.

Zuverlässigkeit

Die Kamera hat mich noch nie im Stich gelassen. Ich hatte sie schon auf vielen Hochzeiten und Urlaub in Asien und Europa dabei und habe schon weit über 10.000 Aufnahmen damit gemacht. Sie ist super schnell und dazu auch noch sehr intuitiv zu bedienen. Selbst ohne Bedienungsanleitung.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit hat sich im Gegensatz zu seinen Vorgängermodellen sehr gesteigert. Wo früher nur 400 Aufnahmen möglich waren mache ich jetzt min. 1200 Aufnahmen mit nur einer Akkuladung. (Hochzeitsfotografen werden das zu schätze wissen)

Bedienkomfort

Die Bedienung erklärt sich von selbst und ist kinderleicht was für mich in erster Linie auch der ausschlaggebende Punkt war zu Canon und nicht zu Nikon zu greifen. Das Menü ist vielseitig, erweiterbar und sehr übersichtlich gestaltet. Nicht umsonst sieht man auf dem roten Teppich und vielen Sportveranstaltungen Canon Kameras wie diese im Einsatz.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Ich würde die Kamera jeder Zeit wieder kaufen. Ich denke das sie mich die nächsten 10 Jahre (wenn nicht länger) begleiten wird. Sie ist extremst robust, spritzwassergeschützt, macht einiges mit und stellt für mich das Maß der Technik dar. Sie ist die erste Kamera die an alte 35mm Film-Kameras erinnert und von der Bildqualität nicht zu übertreffen ist.

5 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Phil123

    26.12.2014, 15:49 Uhr von Phil123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße vom Phil.