Fujifilm FinePix JX520 Testbericht

ab 103,39
Auf yopi.de gelistet seit 03/2012
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Bedienkomfort:  gut
  • Verarbeitung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von quacky

Quackys neueste Kamera

4
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Bedienkomfort:  gut
  • Verarbeitung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Preis,Handhabung,Qualtiät der Aufnahmen

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich brauchte eine Extra Kamera für meine Berichte, damit ich nicht immer private Fotos und Fotos zu meinen Berichten vermische.
Ich habe mich dann für ein qualitativ hochwertiges Produkt entschieden und ein nicht ganz billiges Produkt entschieden.Denn ich wollte mal eine Kamera mit eingebauten Akku,da ich mich bei meinen anderen Kameras über schnell leere Batterien geärgert habe.

==Produktbezeichnung==

Fujifilm FinePix JX520

==Hersteller==

Fujifilm

==Verfügbarkeit und Preis==

Ich habe nach dem günstigsten Preis für diese Kamera gesucht und bin dann beim Otto Versand fündig geworden.Der Normalpreis für diese Kamera liegt bei 89 € ,ich habe aber nur 66 € dafür bezahlt. Nach Abzug aller Gutscheine und Rabatte war die Kamera (fast) gratis.

==Herstellerangaben==


Produkttyp

Digitalkamera - Kompaktkamera
Farbe :Silber
Sensorauflösung :14.0 Megapixel
Typ des optischen Sensors:CCD
Wirksame Sensorenauflösung :14.000.000 Pixel
Größe des optischen Sensors:11 mm ( 1/2.3" )
Digitales Zoom :6.7 x
Bildstabilisator :Elektronisch Autofokus
TTL-Kontrasterkennung :AE/AF Control
Objektverfolgungs-AF :Gesichtserkennung
Blink Detection-Technologie, Smile Capture
Objektivsystem:Kamerablitz
Blitzeinstellungen :Einfüllmodus, Slow Synchro, Auto-Modus, Blitz-AUS, Red-Eye Reduction
Effektiver Blitzbereich :0.3 m - 4.5 m : ISO Automatisch
Zusätzliche Funktionen Display :7.6 cm ( 3" ) LCD-Display
Auflösung :230.000 Pixel
1 x Lithium-Ionen-Batterie (wiederaufladbar) - 720 mAh ( inbegriffen )
Speicherkartensteckplatz :SD card
Unterstützte Speicherkarten :SD Memory Card, SDXC Memory Card, SDHC-Speicherkarte
Bildspeicherung :JPEG 4288 x 3216 JPEG 4288 x 2864 JPEG 4288 x 2416 JPEG 3072 x 2304 JPEG 3072 x 1728 JPEG 2048 x 1536 JPEG 1920 x 1080
Videoaufnahme

MJPEG - 1280 x 720 - 30 Bilder pro Sek. MJPEG - 640 x 480 - 30 Bilder pro Sek. MJPEG - 320 x 240 - 30 Bilder pro Sek.

==Quackys Produkttest##

==Wie sieht meine Kamera aus==

Diese ist silberfarben , 10 cm breit ,6 cm lang und nur 2 cm hoch. Die Kamera ist wirklich ultraflach und wirklich die flachste Kamera die ich je besessen habe.Leider war im Lieferumfang keine Tasche enthalten. Das finde ich sehr schade ,denn sonst hatte man an alles gedacht,Daten CD, Akku usw. nur leider eben keine Kameratasche.
Das Display ist auch sehr groß ,denn es ist 6,5 cm lang und 5 cm breit. Neben dem Display sind 5 Tasten und in der Mitte dieser Tasten sogenannte Softkeytasten,je nachdem in welche Richtig ich diese große runde Taste drücke,danach wird dann einer der 4 möglichen Funktionen aktiviert.

==Ist die Bedienung der Kamera einfach

Der Kamera lag nur eine 2 seitige deutsche Gebrauchsanweisung bei bei, die ist aber so klein gedruckt, das man diese nicht ohne Augenschaden lesen kann.Ich habe ja zur Zeit ein Netbook (natürlich ohne CD oder DVD Laufwerk ) und so konnte ich die Daten-CD natürlich nicht nutzen.
Ist aber auch nicht weiter schlimm,denn mit Kameras ist es wie bei Handys ,beim 3 oder 4 Gerät benötigt man einfach keine Bedienungsanleitung mehr.
Denn wenn man die Kamera einschaltet,könnte man rein theoretisch sofort „losknipsen“.
Ich habe dann aber die Menütaste gedruckt und zum Beispiel den Automatikblitzmodus aktiviert.
So habe ich mich dann von Menüpunkt zu Menüpunkt durchgearbeitet und schon konnte ich los fotografieren.

==Welche Speicherkarte benutze ich==

Ich habe damals im Media Markt(2010)einen 6 er Pack 2 GB-SD Karten gekauft. Davon habe ich eine in die Kamera getan und nun passen etwa 400 bis 500 Fotos auf diese Speicherkarte.Es würde auch eine SDHC Karte reinpassen,solche habe ich aber bis dato noch nicht käuflich erworben.
Ich habe die Kamera ja auf Automatikblitz gestellt die Kamera „entscheidet“ dann ob es hell genug ist um ohne Blitz zu fotografieren oder eben nicht, dieses wird dann auch im Dispaly durch entsprechende Piktogramme angezeigt.Hier sieht man dann auch solche Sachen wie Datum usw.
Das Akku hält für ca 200 Fotos ,das reicht für meine Zwecke vollkommen aus,denn mehr als bis zu 20 Fotos pro Tag „schieße“ ich nicht. Der Blitz ist auch nach einigen Sekunden sofort nachdem man ein Foto gemacht hat,wieder einsatzbereit. Wenn das Akku leer ist ,kann ich dieses entweder mit dem USB Kabel an meinen PC anschließen und dann laden oder auf das USB Kabel den mitgelieferten Adapter stecken das Akku dann an eine Steckdose anschließen. Das Akku war nach nicht mal 2 Stunden schon wieder voll geladenDen Ladezustand kann man während des Ladevorgangs immer im Dislay zu sehen.

==Die Qualität der Aufnahmen==
Darauf war ich natürlich ganz besonders gespannt , denn laut Hersteller sollen die Aufnahmen „HD Qualität „haben.Ich habe ja von technischen Produkten nicht so viel a
Ahnung und versuche deshalb trotzdem zum Ausdruck z bringen,welche Qualität die Fotos haben.Die Bilder sind gestochen scharf, jede einzelne Kontur ist gut zu sehen und die Farben der Bilder sind genauso schön und facettenreich wie in Natura.Auf den Fotos ist nicht verschwommen und man könnte meinen man hätte kein Foto vor sich ,sondern man stehe selbst vor dem Objekt welches auf dem Foto abgebildet ist.
Das herunterladen der Bilder ist auch ganz einfach,man muss dafür nicht einmal extra was herunterladen. Wenn ich die Kamera mit Hilfe des USB Kabels mit dem PC verbinde und die Kamera einschalte, startet das Herunterladen automatisch.


==Ich vergebe 5 Sterne und spreche eine Kaufempfehlung aus.==

_LG Eure Quacky (05.09.12)

==Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit,Eure Lesungen und Bewertungen.==

##Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.##

35 Bewertungen, 4 Kommentare

  • Miraculix1967

    06.09.2012, 21:22 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: besonders wertvoll

    Prima Bericht - BW von mir! Schönen Donnerstagabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • sigrid9979

    06.09.2012, 13:01 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe grüße aus Holland...

  • katjafranke

    06.09.2012, 11:03 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße. KATJA

  • atrachte

    06.09.2012, 10:46 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg