Dontodent Brush Sticks Testbericht

Dontodent-brush-sticks
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2012

Erfahrungsbericht von celles

karlheinz46 zu den Donto Sticks

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Bericht karlheinz46:
****************

Hallo aus Wien!

Ich sage mal paar Worte zu einem treuen Reisebegleiter. Wir sind heute um 5:30 früh am Flughafen Wien Schwechat gelandet. 7 Stunden Flug von Delhi bei sehr sehr hohen Temperaturen. Bis auf gestern brannte es mit 40 Grad Celsius auf unsere Köpfe. Wir aßen viel indisch und ich stehe nicht so auf Holzzahnstocher, da man sich da immer einem Infektionsrisiko aussetzt. Für nervige Essensreste zwischen den Beißerchen sind die türkisen Plastikzahnstocher von Donto Dent. Ich habe da immer einen in meiner Hosentasche,
Die Donto Dent Sticks werden von dm erzeugt. Sie bekommt man dann noch im Doppelpack bei amazon de für 3,50 Euro. Die alle sind in einer starken Hartplastikverpackung, die sich aufklappen lässt. Sie kann ich dann wieder leicht verschließen. Der Verschluss ist an der spitzen Ecke, die wie ein Dreieck aussieht. Ein kleiner einhakender Zapfen außen sorgt dafür, dass die wie ein Milchglas aussehende Deckelteil gut einrastet. Der großer, rechteckige Restteil der Abdeckung lässt sich nur mit Gewalt aushebeln und das ist dann gut so.

150 Stück sind in einer Packung. Die grünen Plastikzahnstocher sind so 6 cm lang. Vorne ist ein spitzes, langes Ende hinten eine weiße Bürste für die Zahnzwischenräume. Sie sind sehr hygienisch, abwaschbar und wiederverwendbar. Sie haben dann ein rotes Oral Care System Zeichen auf der Verpackung. Das ist so ein roter Ring mit einem weißen Zahnsymbol.

Leider verletze ich manchmal mit ihnen mein Zahnfleisch. Sonst sind sie top und ich verwende sie jeden Tag. Sie brechen eigentlich nicht ab und sind sehr langlebig. Die weißen Bürstchen verdrehen sich dann doch leicht und können sich lösen. Ich mag den langen, spitzen Teil viel mehr.

Die richtige Putzweise ist mit den weißen Bürstchen in die Zahnzwischenräume vor-und rückwärts einzudringen und so löst sich dann vieles. Mit dem spitzen Teil bekomme ich nicht so verfestigten Zahnstein weg und kann dann noch Essenreste besser lösen. Der flexible Bürstenteil erlaubt mir dann noch das Bürsten von schlecht zugänglichen Zahnpartien.

Ich voll des Lobs und spreche eine Empfehlung aus.

Bis bald bei 10C in Wien

Heinz

46 Bewertungen, 5 Kommentare

  • morla

    16.04.2012, 00:03 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^^petra

  • anonym

    15.04.2012, 16:55 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Gruß aus dem Schbg.- Land . Bist bei Ciao auch noch aktiv?

  • sirikit06

    15.04.2012, 13:42 Uhr von sirikit06
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag! LG

  • Lale

    15.04.2012, 13:00 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *+*

  • XXLALF

    15.04.2012, 11:56 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...und einen schönen sonntag noch