Karlie Doggy Liner Deluxe Joggerfunktion Bewertung

Karlie-doggy-liner-deluxe-joggerfunktion
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2012
Summe aller Bewertungen
  • Design:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Fahrverhalten:  gut
  • Akzeptanz beim Tier:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  durchschnittlich
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  schlecht

Erfahrungsbericht von thehothatkat

thehothatkat sagt zu Karlie Doggy Liner Deluxe Joggerfunktion

  • Design:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Fahrverhalten:  gut
  • Akzeptanz beim Tier:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  durchschnittlich
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  schlecht
Beschreibung
Mit dem Jogger Set kann der Fahrradanhänger "Doggy Liner De Luxe" in einen Buggy für Hunde oder Katzen verwandelt werden. Ideal zum Joggen, für Spaziergänge oder auf Reisen.

Beweggründe zum Kauf
Bevor ich diesen Fahrradanhänger gekauft habe, benutzte ich ein einfacheres Modell eines anderen Herstellers. Aber oft wäre einfach ein drittes Rad und ein Griff sehr praktisch gewesen, wie zb. wenn wir mit dem Fahrrad zur Ruhr fahren um dort zu Picknicken. So mussten wir alles einzeln zum Ufer schleppen und das durch unebenes Gelände. Oder wenn man mit dem Fahrrad zum See fährt und dann zu Fuß spazieren geht. Wir haben immer zumindest etwas zu trinken dabei, was bei 10 km Spaziergang auf Dauer echt schwer werden kann. Oder wenn wir mit den Hunden in den Urlaub fahren, was längere Zugstrecken und umsteigen bedeutet, könnte man den Anhänger nutzen um beim Umsteigen die Taschen zu transportieren und beim Zug fahren hätten die Hunde ihren Anhänger als Rückzugort. Als der vorige Anhänger dann einmal umkippte war klar, ein neuer muss her. Also haben wir gezielt nach einem Anhänger geschaut für den es ein Jogger Set zu kaufen gibt.

Erster Eindruck
Das Vorderrad ist nicht beweglich... also jedes mal anheben wenn man abbiegen muss. Okay ich habe nichts anderes erwartet. Der griff wird hinten mit Schrauben an die Metallstangen geklemmt und sitzt dann fest genug. Macht einen guten Eindruck. Aber 65€ für die zwei Teile sind dann doch etwas überteuert...

Nach einem halben Jahr Gebrauch
Das Jogger Set ist eine gute Idee, aber die Umsetzung ist mangelhaft! Sitzt der Hund im Wagen kippt der Wagen schnell nach hinten über. Bergab geht das Vorderrad nach oben und der Anhänger ist schief, außerdem braucht man viel kraft um Anhänger und Hund halten zu können. Auch kann man nicht einfach zwischen Anhänger und Jogger Set hin und her wechseln, weil dafür die Kupplungsstange im Weg ist, und um diese ein zu klappen muss man ein Rad abnehmen. Das geht auch auch einfacher! Außerdem fehlt eine Bremse, es hätte nur eine einfache Feststellbremse wie beim Kinderwagen sein müssen. Aber ganz ohne kann man den Anhänger nie aus der Hand lassen... Da hätten die Designer besser arbeiten können!

16 Bewertungen, 4 Kommentare

  • uhlig_simone@t-online.de

    12.10.2013, 06:41 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE

  • mausi1972

    11.10.2013, 23:06 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Marion.

  • Lale

    11.10.2013, 20:53 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • Little-Peach

    11.10.2013, 20:08 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :))