SanDisk Cruzer Fit 16GB Testbericht

Sandisk-cruzer-fit-16gb
ab 7,99
Bestes Angebot
mit Versand:
*frunix*shop*
7,69 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2012
Summe aller Bewertungen
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Robustheit:  gut
  • Lebensdauer:  gut

Erfahrungsbericht von Tut_Ench_Amun

Zwergenaufstand

  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Robustheit:  gut
  • Lebensdauer:  gut

Pro:

- Sehr klein - Für den Hausgebrauch ausreichend

Kontra:

- Fummeliges Handling - Alibi-Öse - Für manche Anwendung zu lahm

Empfehlung:

Ja

Der kleine CruzerFit-Stick wurde eigens für den Betrieb am/im Autoradio angeschafft. Eben weil er nicht größer ist, als ein Daumennagel und daher dort nicht im Weg herum hängt. Die Wahl des ulligen SanDisk hatte mindestens noch zwei weitere Väter: Einerseits das Preis-Leistungsverhältnis andererseits hat der Hersteller einen recht guten Leumund. Für rund 10 Euro kann man per se schon fast nichts verkehrt machen. Soviel rief man im geschäftstüchtigen Amazonien für die von uns gewünschte 16-GB-Variante auf.

Im Prinzip ist der Z33 ja nichts anderes als eine (Micro-)SD-Karte in einem ultrakompakten USB-Gehäuse. Der Stecker ist in der Tat größer als das Speichermedium selbst und alles zusammen passt locker ins Münzfach eines Portemonnaies. Dennoch ist eigentlich alles dran, was man für die Bedienung so braucht, und das ist bei einem USB-Stick schließlich nicht viel. Eine Abdeckkappe hat man ihm ebenso spendiert wie eine winzige Betriebs-LED in orange. Eine kleine Metall-Öse dient offenbar dazu den Zwerg sozusagen an die Leine zu legen, sei es um ihn vor dem Verlieren zu bewahren oder um ihm nötigenfalls darüber aus der Buchse zu helfen.

Das Handling ist nämlich denkbar fummelig bei diesem Winzling - trotz der Keilform, die offenbar dazu dient das Ding besser packen zu können. Menschen mit ausgesprochenen Wurstfingern, sollten aber wirkllich darüber nachdenken einen Draht o.ä. durch die Öse zu ziehen, bevor man den Kameraden in den zugehörigen Steckplatz pfropft. Die Öse ist allerdings sehr filigran und wenig vertrauenserweckend - bislang gings auch so. Ansonsten zeigt sich der Speicherstein als umgänglicher Typ, den - dank werkseitig bereits vorgenommener FAT-Formatierung - beinahe alle Geräte mit entsprechendem OS auf Anhieb erkennen und damit arbeiten können. Sprich: Daten drauf schaufeln und natürlich auch wieder auslesen.

Das bringt uns auf den Punkt Geschwindigkeit. Für manchen User ein nicht unerhebliches Thema bzw. ein Kriterium für was man ein bestimmtes Medium verwenden kann. Die Datentransferrate des Z33 schafft in der Alltagspraxis soeben "Class 4", das heißt im Schnitt roundabout 14 MB/sec. für's Lesen und 4,5 MB/sec. beim Schreiben. Das langt selbst für sehr hoch gesampelte MP3-Dateien bzw. WAVs in CD-Qualität allemal, auch MPEG-Videos niedrigerer Qualität laufen ohne Ruckeln, für HD-Junkies, ist das Teil aber definitiv nix - für unsere Zwecke und Anforderungen absolut ausreichend. Wenn auch beim Beschreiben etwas schnarchig. Die integrierte Security-Funktion (Ein Ordner mit 128bit Verschlüsselung) benötigen wir - zumal als Mac-User - ebensowenig wie die von SanDisk für jeden Stick ausgelobten 2 GB Online-Speicher.


Kurz & Bündig

Auf den 16 GB kann man schon einiges an Daten unterbringen. Und das für diesen Preis. Dabei ist der CruzerFit zwar ganz sicher nicht der schnellste Sprinter, doch für den höchst (!) platzsparenden Betrieb in Autoradio & Co. vollkommen ausreichend und geeignet. Das ständige Hantieren mit dem ulligen Z33 ist wegen seiner geringen Abmaße zuweilen pfriemelig-nervig - was stark davon abhängt wie stramm die entsprechende USB-Buchse ist und wo sie sich befindet. Meist befindet sich unserer aber ohnehin die ganze Zeit im Auto und gebietet dort derzeit über knapp 150 MP3-Alben, was ihn nicht mal komplett füllt. Nur gelegentlich bekommt er mal wieder welche drauf gepackt und andere entfernt, dann allerdings fällt die Geschwindigkeit gelegentlich negativ auf - besonders beim Schreiben großer Datenmengen. Ansonsten gibt es nichts zu maulen, das Teil tut für was es angeschafft wurde und das bislang vollkommen zuverlässig.

32 Bewertungen, 3 Kommentare

  • morla

    28.06.2012, 01:06 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • anonym

    10.06.2012, 21:29 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • Baby1

    10.06.2012, 01:29 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.