Scheibel Alte Zeit Edel Williams Testbericht

Scheibel-alte-zeit-edel-williams
ab 63,14
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 06/2012
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Wirkungsgrad:  hoch
  • Nachwirkungen:  keine
  • Design der Verpackung:  sehr gut
  • Kultstatus:  sehr hoch

Erfahrungsbericht von Casper

Guter Schnaps hat seinen Preis

5
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Wirkungsgrad:  hoch
  • Nachwirkungen:  keine
  • Design der Verpackung:  sehr gut
  • Kultstatus:  sehr hoch
  • Kaufanreiz:  Werbung

Pro:

hohe Qualität zum Essen perfekt

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich weiß für knapp 60 bunte Scheine, könnte man wahrscheinlich einen gesamten Wochenendeinkauf erledigen, samt Kinder versteht sich, aber manchmal frönt der Gaumen nach etwas Besonderem.

So stand ich am Freitag Abend nach einer langen Arbeitswoche im Edeka und ich sehnte mich nach dem besonderen Genuss. Eigentlich wollte ich lediglich eine Flasche Wein für diesen Abend, aber an diesem Freitag stach mir diese elegante cognacförmige Flasche ins Gesicht.

Der Schnaps war mit 60 € teuer, für mein Empfinden fast schon zu teuer, aber dieser Name -"Alte Zeit"- von Scheibel, der Korkenverschluss und der imaginäre Geruch von Birnenbäumen durchwachsenen Gärten haben mich sofort überzeugt. So fantasierte ich vor mich hin und kurzerhand landete die Flasche in meinem Einkaufskorb.

Bei Anbruch der Dunkelheit, setzte ich mich auf meine alte Ledercouch und öffnete die Flasche zum ersten Mal. Ein ausgeprägtes Birnenaroma mit leichten Honigtönen empfing mich, ein Hauch von Limette war ebenfalls zu verzeichnen. Ab diesem Punkt wusste ich schon, hier habe ich mir etwas Gutes gegönnt.

Endlich ist der Augenblick gekommen und ich goss 2cl des edlen Schnapses in mein Glas.
Klar wie Wodka, intensiv wie ein Bouquet voller Blumen, präsentierte sich der Edelbrand. Der erste Schluck hat seine Wirkung nicht verfehlt und mein Kopf färbte sich leicht rötlich. Im Abgang fühlte er sich jedoch wie ein Schluck von einem süßen Nektar an.

Ich bin keineswegs Experte, aber ich habe schon einige Schnäpse in meinem Leben getrunken und dieser Schnaps war eindeutige der Beste, den ich bisher probiert habe. Geschmacklich sehr intensiv, aber im Hals nicht kratzend.
Mit einem Alkoholgehalt von 40% befindet sich dieser Edelbrand in einer angenehmen Alkoholkategorie. Ich habe schon selbstgebrannte Schnäpse jenseits der 65% Marke getrunken, bei denen ich mich über den runden Abgang des Edelbrandes wunderte. Mit 40 Prozent Alkoholgehalt kann man “Alte Zeit” ruhig vor dem Abendmahl als Aperitif nehmen, ohne dass man gleich vom Stuhl fällt.

Ich habe den Schnaps vor gut 4 Wochen gekauft und er ist noch halb voll. Ich gehe sparsam damit um, denn jeder Schluck ist ein Genuss. Ich habe es nicht bereut, dieses Produkt gekauft zu haben und möchte den Freunden des Hochprozentigen diesen besonderen Schnaps wirklich empfehlen.

15 Bewertungen, 6 Kommentare

  • Little-Peach

    14.07.2013, 18:25 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :)

  • katjafranke

    13.07.2013, 18:10 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß KATJA

  • Lale

    13.07.2013, 01:06 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • monagirl

    13.07.2013, 00:07 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mona lässt dir liebe Grüße da

  • anonym

    12.07.2013, 18:25 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • bella.17@live.de

    12.07.2013, 15:05 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle.