Shades of Grey - Geheimes Verlangen (Taschenbuch) / E. L. James Testbericht

ab 16,45
Auf yopi.de gelistet seit 06/2012
Summe aller Bewertungen
  • Handlung:  spannend
  • Niveau:  anspruchsvoll
  • Unterhaltungswert:  hoch
  • Spannung:  hoch
  • Humor:  durchschnittlich
  • Stil:  ausschmückend

Erfahrungsbericht von Jusupopu

Das Skandalbuch Shades of Grey

  • Handlung:  sehr spannend
  • Niveau:  anspruchsvoll
  • Unterhaltungswert:  sehr hoch
  • Spannung:  sehr hoch
  • Humor:  humorvoll
  • Stil:  sehr ausschmückend
  • Zielgruppe:  Erwachsene

Pro:

Humor, Erotik, Aktion, Suchtgefahr für alle Leser

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Jeder kennt sicherlich das Buch, also was soll man hier noch großartig um den heißen Brei reden. Fakt ist das Buch ist einfach nur gut. Die Schriftstellerin bringt hier mal die Fakten auf den Tisch!

Im Buch geht es um einen ziemlich kontrollsüchtigen und BDSM Liebenden Millionär. Er weiß wer er ist und hat gerne alles schön unter Kontrolle. Jeder normale Mensch würde sich genau von diesem Menschen fern halten. Eigentlich hat das Ana, eine Studentin auch vor. Sie traf ihn, bei einem Interview. Ist nur doof das er Sie nicht mehr aus dem Kopf bekommt und Sie ihn ebenso wenig. Was nun? Christian der Kontrollfreak weit Ana die Schüchterne in sein Leben ein. Dies wird von Kontrolle und einem Spielzimmer für Erwachsene beherrscht.

Ana lässt sich auf die Beziehung Dom und Sklavin ein bis zu einem ganz bestimmten Tag, da wird es ihr zu viel. Sie trennt sich! Christian wird damit nicht fertig und gibt sein BDSM Leben teilweise auf. Somit gewinnt er Ana zurück. Doch nun fängt auch Sie an diesem Leben teilweise gefallen zu finden. Sie finden wieder zusammen, Christian fängt an Ana seine Vergangenheit anzuvertrauen. Doch ihr Glück hält nicht lange an, beide Heiraten und die Verrückte Hochzeitsnacht folgen. Kurze Zeit Später kommt es jedoch zu einem Helikopterabsturz und Christian wird vermisst. Nachdem das überstanden war, wurde Christians Schwester entführt. Wird am Ende alles gut???
Insgesamt besteht Shades of Grey auf 3 Bänden. Der erste und der letzte sind einfach nur fesselnd. Achtung Suchtgefahr! Obwohl Christian ein Kontrollfreak ist kann er auch andere Seiten zeigen. Die Dialoge zwischen Ana und Christian sind einfach nur wunderbar gemacht, sie bringen einem zum Lachen!

Jeder der einmal abschalten will, sollte dieses Buch lesen!

13 Bewertungen, 5 Kommentare

  • katjafranke

    29.10.2013, 13:06 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Herbstgrüße von der Katja

  • BoxerRocko

    29.10.2013, 12:53 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • Little-Peach

    29.10.2013, 12:05 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :))

  • bella.17@live.de

    29.10.2013, 10:53 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Annabelle sendet dir liebe Grüße. Freue mich über deine Lesungen

  • uhlig_simone@t-online.de

    29.10.2013, 10:37 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE