Just Dance 4 (Nintendo Wii Spiel) Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
playstationteam
34,97 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012
Summe aller Bewertungen
  • Grafik:  sehr gut
  • Sound:  sehr gut
  • Bedienung:  sehr einfach
  • Wird langweilig:  nie
  • Suchtfaktor:  sehr hoch
  • Spielanleitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von melife

Hat mehr Sterne Verdient

  • Grafik:  sehr gut
  • Sound:  sehr gut
  • Bedienung:  sehr einfach
  • Wird langweilig:  nach wenigen Monaten
  • Suchtfaktor:  sehr hoch
  • Spielanleitung:  gut
  • Altersbeschränkung:  ohne Altersbeschränkung
  • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger
  • Multiplayerfunktion:  vorhanden

Pro:

siehe bricht

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

==Just Dance 4==

===Die Vorgeschichte=== Da ich mir das Spiel selber nicht gekauft habe, fange ich diesmal etwas anderes an. Ich habe mir dieses Spiel am Monat von einer Schwägerin ausgeliehen, da sie Momentan im Krankenhaus liegt und daher sowie so nicht tanzen kann. Wir haben bereits letze Wochen schon einmal hinein geschaut zusammen und ein paar Tanzschritte nachgetanzt.

===Das Spiel===

Cover: Auf denn Cover kann man klar und deutlich 4 Figuren/Menschen aus dem Just Dance erkennen. Es ist sehr Bund gehalten und macht Freude auf mehr.

Um was geht’s: Just Dance, wie man bei den Namen schon erkennt, hat dieses etwas mit Tanzen zu tun. Auf diesem Spiel, wozu man natürlich eine Wii und eine Wii-Fernbedienung braucht, befinden sich 43 Songs, die mit unterschiedlichen Tanzrichtungen und Choreografin bestückt sind. Diese Choreografin versucht man dann durch eine Animierte Person und kleinen Hilfen die einem in der rechten unteren Ecke angezeigt werden nach zu tanzen. Beginn des Spieles: Wenn man das Spiel einlegt und es Startet, kann man sich vorher zwischen Just Dance und Just Sweat (Workouts) endscheiden.

Die Workouts: Die Workout sind in verschiedenen Tanzrichtungen. Dabei kann man wählen zwischen Arobice in Space, Latin Dance-Übungen, Cardio-Workout, Extremtrainig/ Punk Rock, und lustige Gesundheitsübungen mit den Songs und Tanzschritten aus dem 60´s. Aber nicht nur die Richtung kann man wählen, auch die Möglichkeiten einer Zeiteinstellung. Dabei gibt es die Möglichkeiten zwischen 10, 25 und 45 Minuten zu wählen. „Da ich diese selber noch nicht gemacht habe, kann ich dazu nicht viel sagen“

Just Dance: Hier kann man sich erst mal ein Song aussuchen, dabei hat man zu Anfang aber noch nicht alle Freigeschalten und muss sich diese natürlich erst Verdienen. Klickt man dann auf den Song, den man gerne nachtanzen mag, so bekommt man gerade zum Anfang immer mal wieder noch ein paar Tipps. Und dann kann es auch schon losgehen. Hierbei muss man versuchen die Bewegungen so gut wie möglich zu befolgen und bekommt Punkte. Ab eine Bestimmte Punktzahl bekommt man Sterne und kann Pro Song/Tanz 5 Sterne Sammeln. Nach dem Spiel werden einem die Punkte gut geschrieben auf dem Level. Das heißt, das man nach einigen Songs oder vielen Songs, je nachdem wie man sich anstellt und die Schritte hinbekommt mit seinem Level aufsteigen. Aber nicht nur sein Level kann man vergrößern, auch ein paar Aufgaben zu jeden Song kann und muss man erfüllen. Beispielsweiße, das man in einem Bestimmten Song 3,4 oder 5 Sterne bekommt oder bei einem Ref. Des Songs ein Good bekommt. Ja und was hat man davon? Wenn man die Aufgaben fertig hat, oder eines davon bekommt man entweder Punkte, die einem natürlich beim Level aufstieg helfen, oder man bekommt ein Geschenk. Diese kann unter anderem Sein, das man ein Battle bekommt zu diesem Song, wo man die Aufgabe erfüllt hat.

Die Song auf dem Spiel:

Bill Medley & Jennifer Warnes - "(I've Had) The Time of My Life" Las Ketchup - "Asereje (The Ketchup Song) " Justin Bieber feat. Nicki Minaj - "Beauty and a Beat" Panjabi MC - "Beware Of The Boys (Mundian To Bach Ke) " Carly Rae Jepsen - "Call Me Maybe" Boys Town Gang - "Can't Take My Eyes Off You" Emma - "Cercavo Amore" Army of Lovers - "Crucified" Stefanie Heinzmann - "Diggin in the dirt" Rihanna - "Disturbia" Dancing Bros - "Everybody Needs Somebody To Love" Flo Rida - "Good Feeling" Blu Cantrell - "Hit 'Em Up Style (Oops!) " A. K. A - "Hot For Me" The Blackout Allstars - "I Like It" They Might Be Giants - "Istanbul" Elvis Presley - "Jailhouse Rock" Ricky Martin - "Livin' la Vida Loca" Selena Gomez and the Scene - "Love You Like A Love Song" Bunny Beatz - "Make The Party (Don't Stop) " Nelly Furtado - "Maneater" Sergio Mendes & The Black Eyed Peas - "Mas Que Nada" Maroon 5 ft. Christina Aguilera - "Moves Like Jagger" Alexandra Stan - "Mr. Saxobeat" Rick Astley - "Never Gonna Give You Up" Marina and The Diamonds - "Oh No! " Jennifer Lopez feat. Pitbull - "On The Floor" The Girly Team - "Oops!... I Dit It Again" The B-52's - "Rock Lobster" Skrillex - "Rock N' Roll (Will Take You To The Mountain) " Kat DeLuna feat. Busta Rhymes - "Run The Show" Anja - "Crazy Little Thing" P! nk - "So What" Sammy - "Some Catchin' Up To Do" Nicki Minaj - "Super Bass" Stevie Wonder - "Superstition" Europe - "The Final Countdown" Halloween Thrills - "Time Warp" 2 Unlimited - "Tribal Dance" Hit The Electro Beat - "We No Speak Americano" One Direction - "What Makes You Beautiful" Will Smith - "Wild Wild West" Barry White - "You're The First, The Last, My Everything" Bunny Beatz - "Make The Party (Don't Stop) "

===Meinung/Erfahrung===

Ich kenne bereits ja auch Just Dance 3, da dies aber doch schon über Monaten zurück liegt, kann ich leider nicht sagen, was es für Unterschiede gibt. Ich weiß aber, was es in der 3 keine Workouts gab. Zumindest könnte und kann ich mich nicht an sowas erinnern.

Songs: Die Lieder finde ich in diesem Teil wirklich 1A. Es ist eine sehr gute Mischung und für jeden die passenden Songs dabei. Es gibt sehr sehr viele, die man auch einfach mal so anhören kann, ohne das man sich vor dem Fernsehen stellt und mittanzt. Der Sound der Lieder ist einwandfrei und könnte besser nicht sein. Man Versteht diese sehr gut und klar und man kann sogar beim Spiel einstellen, dass der Text mit eingeblendet wird. Dieser Text befindet sich dann in der linken unteren Ecke.

Tanzrichtungen: Diese können bei diesem Spiel nicht unterschiedlicher sein. Je nach Lust und Laune, kann man sich hier wirklich sehr gut austoben. Und nicht nur der Stiel ändert sich bei jedem Song sehr stark, auch die Schnelligkeit und Schwierigkeit. So ist Beispielsweise Good Feeling ein doch einfache Tanzrichtung und kommt super mit und Disturbia ein Stiel, der etwas komplizierter und um einiges verrückter ist. Also wer sich beim Blamieren nicht wohlfühlt, sollte dabei wohl nicht mittanzen. Warum ich jetzt auf Blamieren komme? Weil ich meist nur spielen kann, wenn mein kleiner im Bett liegt und mein Freund große Freunde hat, hin und wieder von seinen PC abzulassen und dem gehampelte von dem Fernsehen sich anzuschauen. Und dabei kommt er doch schon mächtig ins Grinsen. Was ich aber glaube, wenn ich mich so sehen würde auch tun würde.

Grafik: Die Grafik des Spieles ist Modern. Sie ist Animiert und macht das nachtanzen noch schöner, da man hier den anscheinend hat, das es eine echte Person vorgetanzt hat, was es ja auch hat. Ich glaube, wenn es wie Zeichentrick aussehen würde, würde der Spaß doch schnell verfliegen.

Spaßfaktor: Dieser ist bei mir extrem hoch. Ich spiele es jetzt Zeit Dienstag und könnte nicht mehr aufhören, wenn ich nicht nach 1 Stunde schon so schlapp wär und mein Kind mitmachen würde. Ich finde, dass die Abwechslung wohl auch der nächsten Woche nicht abnehmen wird. Auch heute Mittag, habe ich mich wieder hingestellt und wieder getanzt und werde diese wohl auch heute Abend machen. Was ich natürlich auch top finde, es macht nicht nur Spaß, es bringt einem auch etwas für die Fitness und Figur. Was will man den da noch mehr? Bei diesem Spiel, kann man natürlich auch mit mehreren Spielen. Den zusammen Tanzen, macht ja sowie so mehr Spaß.

===Zusammenfassung === Was spricht dafür, was dagegen. Da ich bei diesem Spiel nichts Negatives habe, kann/konnte ich mit großer Freude mal etwas berichten, wo es nur Pluspunkte gibt und 5 Sterne zu wenig sind.

Positiv: - Songs - Tanzrichtungen/Stiel - Schwierigkeiten - Battlemodus - Levelaufstieg - Workouts - Spaß - Man kann was für die Fitness tun - Und und und

Empfehlung: Wer eine Wii hat, kann sich das Spiel natürlich kaufen, auch wenn ich nichts zum Preis sagen kann, würde ich es mir selber natürlich kaufen, was ich wohl auch bis Weihnachten noch nachholen werde oder mir Schenken lasse.

===Zum Schluss=== Heute kurz und knapp und ein Danke an allen die hier vorbei geschaut haben, gelesen haben und die eine Bewertung dagelassen haben.

19 Bewertungen, 8 Kommentare

  • monagirl

    06.12.2012, 21:59 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH dein Bericht lg Mona

  • Ringer93

    06.12.2012, 20:28 Uhr von Ringer93
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh und einen schönen Abend =)

  • Lisa_123

    06.12.2012, 16:23 Uhr von Lisa_123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht

  • XXLALF

    06.12.2012, 16:01 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...und einen schönen donnerstag

  • Ziller1111

    06.12.2012, 16:01 Uhr von Ziller1111
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG! Ziller1111 :)

  • traumtaenzer76

    06.12.2012, 15:59 Uhr von traumtaenzer76
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr guter Bericht! LG

  • katjafranke

    06.12.2012, 15:43 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß KATJA

  • mausi1972

    06.12.2012, 15:27 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut berichtet LG Marion