Logona Pflanzen-Haarfarbe Color Creme Testbericht

Logona-pflanzen-haarfarbe-color-creme
ab 16,54
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Einwirkzeit:  durchschnittlich
  • Farbintensität:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  gut

Erfahrungsbericht von edelcat

Logona Color Creme-tolle Haarfarben für Natürlichkeit

5
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Einwirkzeit:  lang
  • Farbintensität:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  gut

Pro:

Einfache schnelle Anwendung, da ohne Anrühren aus der Tube. Machtsogar störriges Haar schon während der Anwendung seidig und weich

Kontra:

Nichts für dauerende Grauhaarabdeckung. Hält nicht länger als vier Wochen

Empfehlung:

Ja

Endlich mal eine Haarfarbe, die die Qualität des Haares verbessert, zumindest die Haarstruktur nicht angreift und zudem auch noch eine tolle Farbintensität besitzt. Und ich weiß, wovon ich rede. Denn ich habe von Natur aus rotbraunes dickes, störriges Haar (Pferdehaare). Als blasser Typ hat mit mal eine Kosmetikerin geraten, ganz auf rote Haare umzusteigen. Steht mir ja auch gut, aber die Colorationen haben mein Haar ziemlich kaputt gemacht, zumal es auch noch sehr lang ist. Also bin ich auf Henna umgestiegen, oh Mann, was für ein Akt und das Ergebnis! Na ja. Viele Versuche, meine Haare wurden immer kaputter. Beim Stöbern im Internet bin ich dann auf die Logona Color-Creme Pflanzenhaarfarbe gestoßen. Was da geschrieben stand, klang sehr gut. Erstt einmal, kein langes Anrühren, sonst die Pflanzenhaarfarbe kommt schon fertig angerührt aus der Tube, sehr gut mich, da bei mir immer alles schnell gehen muss. Die Haarstruktur soll sich lt.Hersteller schon während der Anwendung durch die Pflegestoffe, wie Weizenproteine und Jojobaöl verbessern, Und das Ganze ist frei von Allergen und chemischen Substanzen. Klang zu schön, um wahr zu sein. Und wird auch ohne Tierversuche hergestellt. Also, neuer Versuch!
Also auf jedem Fall kein stehender Ammoniakgeruch, sondern ein sehr guter Duft beim Auftragen der Farbe. Nach dem Auswaschen (bei mir Tizian), schimmerte mein Haar wunderschön, es glänzte richtig bis in die Spitzen, ich habe eigentlich noch nicht mal eine Spülung. benötigt. Beim Kauf sollte man aber darauf achten, dass es zwei verschiedene Arten gibt, die Color-Creme , die schon fertig angerührt ist und die Pflanzenhaarfarbe, die noch mit Wasser angerührt werden muss. Es gibt die Logona Color-Creme in den Farben Tizian, Kupferblond, Teak, Color, Nougatbraun, und Indiansummer. Zusätzlich kann man noch einen Conditioner bekommen und Color Plus als Vorbehandlung des Haare für die Pflanzenhaarfarben. Denn damit wirklich das optimale Ergebnis erzielt werden kann, sollten die noch im Haar verbliebenen Rückstände, wie Stylingmittel, Fett, usw. ausgewaschen sein. Logona Color-Creme ist zwar etwas teurer als gängige Colorationen, aber bei diesem Ergebis gebe gerne etwas mehr aus. Man sollte auch beachten, dass die Color-Creme das Haar nur färbt, aber die grauen Haare nicht auf Dauer abdeckt , und leider muss man alle vier Wochen nachfärben.

31 Bewertungen, 5 Kommentare

  • morla

    30.09.2010, 17:56 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • anonym

    30.09.2010, 13:16 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah

  • katjafranke

    30.09.2010, 13:03 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schön berichtet LG KATJA

  • Nina1805

    30.09.2010, 13:02 Uhr von Nina1805
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, super Bericht! Freue mich über Gegenlesungen!

  • Zalu

    30.09.2010, 11:54 Uhr von Zalu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht, über Gegenleistung würde ich mich sehr freuen. Viile Grüße Dennis