Beurer EM 10 Massage Testbericht

ab 24,53
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von logo6600

Good Vibrations

Pro:

klein . wirksam, ohne Verrenkungen anwendbar, beide Hände bleiben frei

Kontra:

keine Anzeige der Reizstärke, sehr leises Signal, sehr kleine Schrift im Beipackzettel

Empfehlung:

Ja

Ich leide immer mal wieder unter schmerzhaften Verspannungen der Schultermuskulatur, nicht zuletzt, weil ich zuviel Zeit am PC verbringe, aber auch durch Zugluft und Klimanlage im Auto. Einreiben mit einem Schmerzgel hilft mir nur bedingt; ich wende es auch nicht gerne an, immerhin ist es ein Schmerzmittel, auch wenn es über die Haut aufgenommen wird. Massagen sind noch hilfreicher, aber teuer und zeitintensiv, wenn man sie bei einem Physiotherapeuten bekommt. Sich selber massieren (mit der Hand oder einem Massagegerät) bringt nicht soviel, außerdem muss man sich dafür auch ein wenig verrenken.
Ich bin schon öfter um dieses Mini-Pad herumgeschlichen, konnte mir aber nicht vorstellen, ob und wie es funktioniert. Vor 2 Wochen habe ich dann beherzt zugegriffen und es ausgiebig getestet.


Wie entstehen Muskelverspannungen?

Wir haben verschiedene Artren von Muskulatur im Körper. Ich will hier nur die wichtigsten nennen und nur ganz kurz skizzieren
1. Quergestreifte Muskulatur oder Skelettmuskulatur
Diese Muskulatur weist, wie der Name schon sagt, eine deutliche Querstreifung auf, die durch dicke und dünne Proteinfasern entsteht. Bei Anspannung schieben sich die dünnen Fasern in die dicken, der Muskel verkürzt sich unter Energieverbrauch. Die Entspannung oder Dehnung erfolgt passiv, indem sich ein Gegenspieler-Muskel kontrahiert. Beispiel: Wir beugen den Arm, der Bizeps spannt an. Wenn wir den Arm strecken, spannt sich der Trizeps an und der Bizeps wird gedehnt. Die Muskelkontraktion wird durch elektrische Impulse ausgelöst, die von Nerven an der sogenannten motorischen Endplatte erzeugt werden.
Man unterscheidet außerdem rote Muskelfasern, die einen höheren Anteil an Muskelfasern und einen höheren Energiebedarf haben und für ausdauernde Bewegungen zuständig sind, sowie weiße Muskelfasern, die für stärkere schnellere Bewegungen sorgen, wie sie im Kraftsport gefordert sind.
2. Glatte Muskulatur oder Eingeweidemuskulatur
Dies ist die unwillkürliche Muskulatur, die weniger kompliziert aufgebaut ist als die gestreifte Muskulatur und aus Muskelzellen besteht. Dazu gehören z.B.die Muskeln, die die Darmperistaltik steuern. Die glatte Muskulatur ist auf Dauerbelastung eingestellt, denn z.B. Herzschlag und Atmung erfolgen Tag und Nacht, ohne dass die entsprechenden Muskeln ermüden.
3. Herzmuskulatur
und Teile der Kehlkopf und Zwerchfellmuskulatur sind quergestreift, gehören aber zur unwillkürlichen Muskulatur
Verspannungen haben wir nur in der Skelettmuskulatur.
Hier kann Dauerbelastung der immer gleichen Muskeln zu Sauerstoffmangel im betroffenen Muskelgewebe führen, was schmerzhafte Muskelverhärtungen zur Folge haben kann. Der Muskel verkürzt sich, ist dauerkontrahiert und tut weh. Auch Kälte, Zugluft oder eine unglückliche Bewegung können schmerzhafte Verspannungen verursachen. Ganz bekannt ist der steife Hals, der durch Verspannung in der Schulter- und Nackenmuskulatur entsteht, aber auch Rückenschmerzen können so entstehen.

Elektrische Muskelstimulation (EMS)

"Das Wirkungsprinzip von Elektro-Stimulationsgeräten basiert auf der Nachbildung körpereigener Impulse, welche mittels Elektroden über die Haut an die Nerven- bzw. Muskelfasern weitergeleitet werden. Die Elektroden können dabei an vielen Körperpartien angebracht werden, wobei die elektrischen Reize ungefährlich und praktisch schmerzfrei sind. Die in das Gewebe gesandten elektrischen Impulse beeinflussen die Erregungsübertragung in Nervenleitungen sowie Nervenknoten und Muskelgruppen" (Quelle: Amazon)
Bekannt sind die Gürtel, die 2 oder 4 Elektroden haben und die Bauchmuskulatur zur Kontraktion bringen. Sie sollen bei regelmäßiger Anwendung die Bauchmuskulatur trainieren, was wohl auch in engem Rahmen der Fall ist.
Mein Mini-Pad erzeugt ebenfalls elektrische Impulse, die die entsprechende Muskulatur zur Kontraktion bringen. Ob eine EMS dem Muskleaubau oder der Muskelentspannung dient, hängt von der Impulsfrequenz ab.
EMS mit mittlerer Frequenz (20 - 50 Hz) zur Muskelentspannung
Die rasch aufeinander folgenden Muskelkontraktionen verursachen eine bessere Durchblutung des Muskels. Der Abtransport von Stoffwechselprodukten wird gefördert und der Muskel besser mit Sauerstoff versorgt
EMS mit niedriger Frequenz (1 – 10 Hz) zum Muskelaufbau
Bei niedriger Frequenz und längerer Impulszeit kommt es zu einer intensiven Anspannung des Muskels. Der erzeugte Zustand entspricht etwa dem langsamen Training mit hohem Gewicht, das verstärkten Muskelaufbau zum Ziel hat.
Wer es genauer nachlesen und sein Wissen vertiefewn möchte, dem sei der folgende link empfohlen:
http://www.ems-tens.com/allgemeine-infos/elektrische-muskelstimulation-ems.htm

Was die Werbung verspricht

Tun Sie sich was Gutes - Mit dem EM 10 Mini-Pad Massage von Beurer.
Elektrostimulation und entspannende Massage (EMS)
Punktgenaue Anwendung
Soft und flexibel, komfortabel und sicher
EMS (Elektrische Muskel-Stimulation) - für Muskeltraining und -regeneration
Abschaltautomatik
Intensität einstellbar (15 Stufen)
Anwendungsdauer: pro Batterie bis zu 20 Behandlungen, von jeweils 20 Minuten
Auswechselbare Batterie
Inklusive selbsthaftender Gel-Film
Inklusive 1 x 3 V Batterie CR2032

Produktinformationen

Hersteller Beurer GmbH, Söflinger Straße 218, 89077 Ulm
www.beurer.de
Bezeichnung: Beurer EM 10 Mini-Pad Massage
Maße: 11,2 cm x 10 cm x 0,72 cm
Gewicht: ca. 14 g
Modellnummer: 647..22
EAN-Nr.4211125
15 Intensitätsstufen
Abschaltautomatik
Auswechselbare Batterie
Inklusive Batterie und selbsthaftendem Gelfilm
3 Jahre Garantie
Preis: ich habe in der Metro 9.98 € bezahlt, ähnliche Preise fand ich auch online

Technische Daten

diese muss ich von der Anleitung übernehmen, ohne sie interpretieren zu können:
Ausgangskurvenform: biphasische Rechteckimpulse
Pulsdauer: 200µs
Pulsfrequenz: 4-80 Hz
Ausgangsspannung: max.90Vpp (an 1000 Ohm)
Ausgangsstrom: max. 90 mApp (an 1000 Ohm)
Spannungsversorgung: 3 V-Batterie CR2032
Behandlungszeit: 20 Minuten, das Gerät schaltet sich anschließend automatisch ab
Batterieleistung laut Herstellerangaben reicht eine Batterie für mindestens 20 Anwendungen

Verpackung, Lieferumfang und Inbetriebnahme

Das Pad befindet sich in einer durchsichtigen, flachen Plastikverpackung (siehe Produktfotos), Es liegt ein riesiger gefalteter Zettel im DinA2-Format bei, der die Gebrauchsanleitung in, wenn ich richtig gezählt habe, 20 Sprachen enthält. Die deutsche '''Anleitung'' (15 x 14 cm), beidseitig bedruckt, kann ausgeschnitten werden. Die Schrift ist so winzig, dass ich sie kaum lesen konnte, selbst mit Lupe war es schwierig. Der Beipackzettel enthält 2 Spalten zu möglichen Nebenwirkungen und Anwendungsfehlern (z.B. nicht mit Herzschrittmachedr oder auf offenen Wunden einsetzen, nicht in der Nähe von Mikowellengeräten, nicht am vorderen Brustkorb und Schädel), diese Hinweise sollte man sich vor Einsatz des Gerätes durchlesen und gegebenenfalls seinen Arzt befragen.
Daneben. enthält der Beipackzettel die Anleitung zum Zusammenbau, der einfach war. Ich habe das Batteriefach an der Unterseite mit einer Münze geöffnet und die Batterie (Knopfzelle) so eingelegt, dass der Pluspol oben liag. Den Deckel habe ich wieder zugeschraubt. Nun löste ich eine der Folien von den beiden Haftgel-Hälften, was garnicht so einfach war, denn das Gel machte seinem Namen alle Ehre und haftete schon an der Kunststofffolie ziemlich fest. Danach wurde das Haftgel passsgenau auf die Unterseite (schraffierte Flächen) geklebt, , die zweite Folie entfernt und das Pad war einsatzbereit.

So fand ich es

Ich klebte das Pad erst einmal auf meine schmerzende Schulter und sehr schnell wurde klar, dass es an "heiklen" Stellen mit vielen Rundungen nicht gut haftet. Beim Einschalten (+ lang drücken) erklang ein (sehr leiser), langer Piepton. Soblad das Pad sich löste, piepte es schnell und schaltete sich ab. Also hab ich es ein wenig nach hinten geschoben, wo der Rücken eine relativ ebene Fläche bildet, und da haftete es sehr gut. Ich muss anmerken, dass ich eine Allergie gegen den Klebstoff in Pflastern habe, dieses Gel vertrage ich aber sehr gut.
Nun schaltete ich das Pad durch längeres Drücken der Plus-Seite erneut ein (das Plus-Zeichen ist gut zu tasten, außerdem trägt die Plus-Seite eine "Nase", an der man sich orientieren kann). Der lange Piepton, der dabei entsteht, ist allerdings fast nicht hörbar, wenn das Pad nicht direkt am Ohr ist. Nun drückte ich die Plus-Seite mehrmals, um die Intensität zu steuern. Gleich vorweg: Stufe 1 bis 3 spüre ich kaum, ab Stufe 8 ist es mir fast zu intensiv und leicht unangenehm. Die Stufen 9 bis 15 habe ich nicht ausprobiert.
Zur Reinigung wird das Pad mit einem feuchten Tuch abgewischt, das genügt. Das Haftgel kann durch Abreiben mit warmem Wasser wieder aufgefrischt werden, wenn die Klebekraft nachlässt. Es gibt auch ein Ersatz-Set zu kaufen (Haftgel + Batterie für etwa 4 €).


Wie fühlt es sich an?

Ja, wie? Seltsam aber angenehm. Es beginnt mit Einzelimpulsen, wie das Ticken einer Uhr:Tick, tick. tick, ich nehme an, das sind die 20 Hz. Das Ticken erfolgt aber so schnell, dass ich die einzelnen Impulse nicht zählen konnte. Darauf folgt, nach kurzer Pause, ein wahrer Trommelwirbel ganz schneller "Ticks", wie ein Prickeln, das mich an perlenden Champagner erinnert, ungewohnt, aber sehr angenehm, Dieser Zyklus wiederholt sich, mit kleinen Pausen, mehrmals. On-Time 20 s , Pulsfrequenz modulierend 20/80/20HZ, (Trommelwirbel) und Off-time , 1,5 s, Entspannung (Pause). Es geht richtig tief in die verspannten Muskelschichten, lockert sie und hinterlässt ein wohliges, warmes Gefühl. Schon nach einer Anwendung ließen die Schmerzen deutlich nach, Schon nach 3 Anwendungen (1 mal täglich) waren meine Beschwerden deutlich gelindert, nach 5 mal war ich beschwerdefrei. Nach dem Gebrauch wird das Haftgel wieder mit der Schutzfolie abgeklebt.
Ich werde das Pad bei erneut auftretenden Verspannungen auf jeden Fall wieder anwenden. Ich vergebe 4 Sterne und spreche eine Kaufempfehlung aus.

82 Bewertungen, 27 Kommentare

  • Sabse0802

    14.12.2012, 09:46 Uhr von Sabse0802
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß von mir! :D

  • Ringer93

    01.12.2012, 11:03 Uhr von Ringer93
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über Gegenlesungen =)

  • dboho

    22.11.2012, 21:12 Uhr von dboho
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher bericht! über gegenlesung würde ich mich sehr freuen:) lg

  • Juri1877

    09.11.2012, 18:58 Uhr von Juri1877
    Bewertung: besonders wertvoll

    Höchstwertung: ausführlich, informativ und gut bebildert

  • MissMiststueck

    06.11.2012, 00:20 Uhr von MissMiststueck
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ich bin jetzt auch hier zu finden :) Liebe Grüße!

  • joelovesyou

    02.11.2012, 20:15 Uhr von joelovesyou
    Bewertung: besonders wertvoll

    Bewe und ein schönes Wochenende, lG

  • Fossil79

    22.10.2012, 22:34 Uhr von Fossil79
    Bewertung: besonders wertvoll

    dies scheint ein gutes Gerät zu sein. Bisher bin ich mit solchen Dingen eher auf die Nase gefallen. LG

  • sigrid9979

    17.10.2012, 10:12 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    ..... Netter Bericht .....

  • Matze081

    16.10.2012, 08:42 Uhr von Matze081
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße, Matthias ;)

  • Moonlight111

    08.10.2012, 11:39 Uhr von Moonlight111
    Bewertung: besonders wertvoll

    Wäre auf jeden Fall einen Test wert. LG, moonlight111

  • ClaraFall

    02.10.2012, 23:21 Uhr von ClaraFall
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw auch von mir. lg. clara

  • anonym

    01.10.2012, 20:52 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    BW und einen schönen Abend

  • manu63

    29.09.2012, 01:49 Uhr von manu63
    Bewertung: besonders wertvoll

    viele Grüße von Manuela

  • campino

    25.09.2012, 11:02 Uhr von campino
    Bewertung: besonders wertvoll

    . . . LG AndreA . . .

  • giselamaria

    24.09.2012, 16:05 Uhr von giselamaria
    Bewertung: besonders wertvoll

    oh - das hätte ich letzte Tage brauchen können, ging aber mit Wärmepflaster auch innrehalb eines Tages weg. _Aber ich glaub dieses ist angenehmer. - LG gisela - ich habs mir mal bei Ama gemerkt ;-))) - LG gisela

  • catmum68

    22.09.2012, 10:19 Uhr von catmum68
    Bewertung: besonders wertvoll

    besonders wertvoller Bericht, LG

  • anonym

    21.09.2012, 05:51 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und liebe Grüße

  • Lucky130

    19.09.2012, 07:46 Uhr von Lucky130
    Bewertung: besonders wertvoll

    BESONDERS WERTVOLL!

  • goat

    18.09.2012, 19:33 Uhr von goat
    Bewertung: besonders wertvoll

    Hier kommt mein BW für Dich. LG Melanie

  • anonym

    18.09.2012, 14:01 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW...Liebe Grüße Edith und Claus

  • katjafranke

    18.09.2012, 01:58 Uhr von katjafranke
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele liebe Grüße. KATJA

  • Miraculix1967

    18.09.2012, 01:14 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: besonders wertvoll

    Auch hier in Ypsilon-Hausen gibt es die Höchstnote von mir: BW! Schönen Montagabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • Lale

    18.09.2012, 00:06 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    mein letztes Gerät dieser Art musste ich leider bereits nach einem Monat zurück geben; defekt. Ich bin seither vorsichtig- auch das Gerät meiner Oma vom Arzt wurde nicht älter als ein gutes halbes Jahr... Allerbesten Gruß *~+

  • biker

    17.09.2012, 23:17 Uhr von biker
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich glaube, das könnte ich auch gebrauchen

  • waugl555

    17.09.2012, 22:59 Uhr von waugl555
    Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr gelungener Bericht. Bw+Lg Irene

  • Baby1

    17.09.2012, 22:49 Uhr von Baby1
    Bewertung: besonders wertvoll

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Zatzeck0805

    17.09.2012, 22:22 Uhr von Zatzeck0805
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw