Bartscher Brüsseler Platte Testbericht

Bartscher-waffeleisen-mit-backplatte-bruesseler-platte
ab 151,81
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012
Summe aller Bewertungen
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  gut

Erfahrungsbericht von PUB17

Da lacht das Gastronomenherz

  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

Pro:

s.b

Kontra:

s.b

Empfehlung:

Ja

Der heutige Testbericht geht einmal über ein Waffeleisen, welches kaum für den normalen Hausgebrauch gedacht ist. Da ich aber im Gastronomiebetrieb tätig bin und wir astreine Waffeln mit diesem Waffeleisen produzieren, möchte ich es euch einmal vorstellen. Ich liebe Waffeln und unsere Kunden sind ebenfalls rundum zufrieden.

Das Waffeleisen vom opischen Erscheinungsbild

Auffallend bei jedem Gebrauch ist die besonders robuste Anfertigung des Gerätes. Es besteht größtenteils aus Gußeisen. Gemeint hiermit sind die inneren Backplatten, in welche der Teig kommt, aus dem dann die leckeren Waffeln gebacken werrden. Das Gehäuse ist ebenfalls sehr stabil. Ich kenne es von dem Waffeleisen, dass wir zuhause besitzen, dass es mit einer Art Kunststoff ummantelt ist und so sehr schnell verkratzt und teilweise sogar abblättert. Ein großer Vorteil von dem Bartscher Waffeleisen ist, dass das Gehäuse eben aus Edelstahl besteht und somit zwar um einiges stämmiger ist, aber dafür sehr stabil und länger die Qualität beibehält. Es natürlich dementsprechend etwas größer und wiegt ca. 20 kg.

Welche inneren Werte weist das Gerät auf?

Gastronomiebedarf muss vor allem ausdauernd und schnell sein. Unser Waffeleisen hat das quadratische, klassische Muster. Es ist jedoch auch meines Wissens in anderen Backformen erhältlich. Die Backplatte kann übrigens nicht herausgenommenwerden.Es ist wie bereits eben erwähnt nicht gerade sehr handlich, dafür sehr effizient. Es wird bis zu 300 grad heiß!
Die Maße betragen 165 X 105 X 23. Das Gute ist, wir haben noch so eine Reinungsbürste, die dabei war. Ich weis nicht genau, ob die bei jedem Kauf dabei ist, ich nehme jedoch
an, dass dies der Fall ist. Die Reinigungsbürste ist sehr praktisch, da man nicht mit irgendwelchen Papiertüchern herumzufuchteln brauch.

Das Gerät im Test.

Nun wollen wir uns den 23 kilo Giganten doch mal genauer unter die Lupe nehmen. Das Kabel reicht völlig aus, unsere Steckdose befindet sich hinter der Küchenzeile, dürfte rund 1,2 m entfernt sein und das Kabel reicht hierfür problemlos aus. Angeschlossen ist das Waffeleisen natürlich ganz unkopliziert und schnell wie es für Gastronomen sein muss. In meiner Ausbildung hatten wir noch ein viel günstigeres Waffeleisen, dass erst um die 10 Minuten gebraucht hat, bis es warm war.

Bartschers Waffeleisen ist unglaublich schnell heiß, natürlich abhängig davon, wie man die Temperatur stellt, jedoch ist die erwünschte Temperatur in nicht einmal 2 Minuten erreicht, sodass das Gerät nicht ständig laufen muss. Empfehlenswert ist es das Waffeleisen bevor man, die Teigmischung hineingibt noch mit Butter oder Pflanzenöl zu befetten. Sonst bleiben noch mehr Reste als ohnehin. Die Bürste ist jedenfalls sehr praktisch, um diese Reste schonend zu entfernen.

Die Waffeln sind innerhalb nicht einmal einer Minute gemacht. Wenn wir nicht allzuviel Stress haben, drehe ich das Gerät auf 200 Grad auf, das reicht locker, sonst vernrennen die Waffeln sehr schnell. Praktisch ist das Rädchen zur Regelung der Temperatur. Auch gut ist, dass der Griff etwas abgesetzt vom eigentlichen Gerät ist, so bekommt man nicht die direkte Hitze ab. Alles in allem entstehen sehr schnelle, saubere und leckere Waffeln , ohne großartig zu verkleben und vor allem spart man sich das ewig lange Vorheitzen.
Wir verwenden das Gerät schon seit einigen Monaten und hatten bisher keine Probleme.


23 Bewertungen, 12 Kommentare

  • anonym

    16.01.2013, 18:18 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH LG

  • Juri1877

    14.01.2013, 21:44 Uhr von Juri1877
    Bewertung: sehr hilfreich

    mein letzter lieber Gruß für heute

  • kabel_rinchen_binder

    26.12.2012, 11:46 Uhr von kabel_rinchen_binder
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh!frohe weihnachten und liebe grüße;)

  • Lale

    25.12.2012, 21:08 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Feiertags- Gruß *~*

  • wurmi2010

    25.12.2012, 20:08 Uhr von wurmi2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und viele Grüße

  • Clarinetta2

    25.12.2012, 18:27 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut geschrieben

  • katjafranke

    25.12.2012, 18:10 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Feiertage KATJA

  • minasteini

    25.12.2012, 17:14 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Frohes Fest und sh für den Bericht. LG Marina

  • mausi1972

    25.12.2012, 16:46 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Fröhliche Festtage Grüße Marion

  • bella.17@live.de

    25.12.2012, 16:40 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Frohe Weihnachten Annabelle

  • monagirl

    25.12.2012, 16:26 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein besinnliches Fest wünsche ich Lg Mona

  • XXLALF

    25.12.2012, 16:00 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...und liebe weihnachtliche grüße