pflege.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2012

Erfahrungsbericht von kleime

Pflege.de - umfassende Beratung zum Wohnen im Alter

Pro:

Vielfallt der berücksichtigten Pflegeangebote und sonstiger Services kostenlose, persönliche Beratung

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Bei pflege.de handelt es sich um ein Service-Portal, das aus vielerlei Gründen ungemein nützlich ist für all diejenigen, die mit einer Pflegesituation von Senioren in Berührung kommen, sich vorab für den Bedarfsfall informieren möchten oder die im Pflegebereich tätig sind.

Der zentrale Mehrwert des Portals liegt in der unkomplizierten Suche und der Vergleichsmöglichkeit von Pflegeanbietern (ambulante Dienste, stationäre Pflege, 24 Stunden Betreuung usw.), Anbietern für Hausnotrufe und Wohnraumanpassung bzw. Haushaltsauflösung in der passenden Region. Die Datenbank enthält neben Adress- und Kontaktangaben auch weitere detaillierte Informationen über die Pflegeeinrichtungen wie Angaben hinsichtlich Eigenschaften der Zimmerausstattung, des Ernährungsangebots, der Therapieangebote oder der erworbenen Qualitätsnachweise. Ein visueller Eindruck kann durch die Bebilderung der meisten Angebote ebenfalls gesammelt werden.
Um diejenigen zu unterstützen, die sich bei der Suche nicht sicher sind, bietet pflege.de neben dem Online-Service auch telefonische Beratung an. So ermöglicht die kostenlose Hotline eine persönliche Expertenberatung, die individuelle Fragen beantwortet und bei der die spezifischen Eigenschaften und Wünsche der Pflegebedürftigen und Angehörigen erfragt und berücksichtigt werden. Auf Wunsch suchen die Berater passende Empfehlungen heraus, so dass Suchende zusätzlich Zeit und Aufwand einsparen können.

Darüber hinaus dient pflege.de als hervorragendes Informationsportal. In der Sektionen „pflege.de Magazin“ sind verschiedene Rubriken zu finden, deren Themenbereiche u.a. die allgemeine Pflege, die Finanzierung oder die Vorsorge umfassen. Hierbei werden die einzelnen Themengebiete nicht nur verständlich erklärt, sondern es werden auch nützliche Hinweise und Tipps geboten. Zusätzlich wird ein eigener Blog betrieben, auf dem aktuelle Nachrichten und Geschehnisse bezüglich des Aspekts Alter bzw. älter werden und natürlich aus dem Bereich Pflege zu finden sind.

Zusätzlich betreibt die Website ein integriertes Jobportal. Auf diesem haben einerseits Einrichtungen, die nach Pflegepersonal auf der Suche sind, die Möglichkeit ihre Stellenanzeige gezielt und ohne Streuverluste zu inserieren. Andererseits können Personen, die Pflegeberufe ausüben, sowohl die Möglichkeit nutzen nach Arbeitsstellen zu suchen als auch ihre Arbeitskraft aktiv anzubieten.

18 Bewertungen, 5 Kommentare

  • nudelsuppe

    10.10.2012, 21:17 Uhr von nudelsuppe
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

  • sigrid9979

    10.10.2012, 18:23 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    ..... Liebe Grüße Sigrid .....

  • morla

    10.10.2012, 16:16 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^^petra

  • katjafranke

    10.10.2012, 12:38 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße. KATJA

  • uhlig_simone@t-online.de

    10.10.2012, 11:58 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    würde mich sehr über Deine Gegenlesung freuen, LG Simone