Samsung Galaxy S6 Edge Bewertung

ab 179,90
Bestes Angebot
mit Versand:
bm-distribution-gmbh
179,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2015
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Gesprächsqualität:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von stefan96t

stefan96t sagt zu Samsung Galaxy S6 Edge

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Handhabung & Bedienung:  leicht
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Gesprächsqualität:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
Das Galaxy S6 Edge habe ich zu Weihnachten bekommen, da mein altes Smartphone seinen Geist aufgegeben hat und ich bin positiv überrascht.
Wobei mit rund 600€ kann man dies auch erwarten.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger das Samsung Galaxy S5 ist die Verarbeitung und das Design phänomenal. Die Materialien fühlen sich sehr hochwertig an und sowohl Vorder- und Rückseite sind aus Glas, die von einem matten Aluminiumrahmen umschlossen sind. Man muss jedoch Abstriche machen, denn man kann den Speicher nicht per microSD Karte erweitern und der Akku ist nicht austauschbar. Bei der 32GB Version stehen einem ca. 24GB zur Verfügung, deswegen sollte man sich überlegen ob man nicht lieber zum 64GB Modell zugreifen sollte.
Das Display ist mit der qHD Auflösung gestochen scharf und die Farben sind sehr satt wegen dem SUPER AMOLED Display. Es macht sehr viel Spaß auf dem Smartphone Videos anzuschauen. Beim Lesen stört leider das Curved Display, da die Zeichen an den Ecken verzerrt sind.
Beim Thema Arbeitstempo nimmt sich das Smarthphone nichts. Es läuft ruckelfrei und sogar aufwendige 3D Spiele laufen ohne Probleme auf dem Gerät, sowie Real Racing 3. Im Antutu Benchmark erreichte mein Samsung Galaxy S6 Edge 77420 Punkte. Im Vergleich das Huawei Mate 8 hat 92746 Punkte.
Für Menschen die oft unterwegs sind ist die Schnellladefunktion Quick Charge sehr nützlich, da in kürzerer Zeit mehr Strom in den Akku gepumpt werden als bei gewöhnlichen Smartphones. In 10 min lädt der Akku sich um ca. 20% auf.
Der Akku hält bei gewöhnlicher Nutzung ca. 1 Tag, aber bei aktiver Benutzung hält der Akku nur ca. 7-9 Stunden, was meiner Meinung nach ein Kritikpunkt ist.
Für Menschen die gerne gleichzeitig Videos anschauen und auf Whatsapp schreiben wollen, ist die Multitasking Funktion sehr nützlich. Beim längeren halten auf die Multitasking Taste (Linke Elektronische Taste), erscheint ein neues Fenster und die App wird wie im Splitscreen halbiert. Einen Screenshot davon kann man im Anhang finden.
Die Kamera ist schießt sehr hochwertige Bilder. Fotos findet ihr im Anhang, aber ich musste die Auflösung verringern,da die Bilder von Datenvolumen zu groß wären. Vor allem der schnelle Zugriff auf die Kamera (Doppelklick auf dem Home Buttom) erleichtert einem das Leben, falls man blitzartig Momente im Leben festhalten will.
Was mir noch positiv bei dem Galalxy S6 Edge aufgefallen ist, dass es ein richtiger Fingerabdrucksensor und kein Scanner ist, sowie beim S5. Das heißt man kann seinen Finger in jeden beliebigen Winkel auf den Sensor legen, um das Gerät zu entsperren.
Leider ist das gewölbte Display nicht wirklich nützlich. Es fungiert gut als Eye Catcher, aber für Pragmatiker ist das nicht zu empfehlen. Wenn ich das S6 Edge nicht geschenkt bekommen hätte, dann wäre meine Wahl auf das Galaxy S6 gefallen, da es die selben Technischen Spezifikationen hat und zudem noch weniger kostet.
Abschließend kann man sagen, dass Samsung mit dem S6 Edge ein gelungenes Gerät auf dem Markt gebracht hat. Es hat viel Ausstattung, ist optisch sehr ansprechend und lässt keine Wünsche offen, aber es ist mit einem hohen Preis verknüpft. Ich würde Ihnen raten sich das Samsung Galaxy S6 zu kaufen, da die gewölbte Form keinen sinnvollen nutzen hat, sondern lediglich die Optik aufwerten soll.