New Super Mario Bros. U (Wii U Spiel) Testbericht

New-super-mario-bros-u-wii-u-spiel
ab 59,95
Bestes Angebot
mit Versand:
Euronics
64,94 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 01/2013
Summe aller Bewertungen
  • Grafik:  sehr gut
  • Sound:  sehr gut
  • Bedienung:  sehr einfach
  • Wird langweilig:  nach wenigen Monaten
  • Suchtfaktor:  sehr hoch
  • Spielanleitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Sandra107

Endlich HD für Mario!

  • Grafik:  sehr gut
  • Sound:  sehr gut
  • Bedienung:  sehr einfach
  • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
  • Suchtfaktor:  hoch
  • Spielanleitung:  gut
  • Altersbeschränkung:  ohne Altersbeschränkung
  • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger
  • Multiplayerfunktion:  vorhanden

Pro:

Grafik, Spielspaß

Kontra:

Gar nichts

Empfehlung:

Ja

Das allererste Spiel für unsere Wii U war "Super Mario Bros.U", Mario ist Kult, hatte uns immer schon viel Spaß und Unterhaltung geboten und durfte auf keinen Fall fehlen.
Der Neupreis für dieses Spiel lag bei 57,99Euro.

Super Mario Bros. gab es ja schon für die Wii, auch hier fühlten wir uns immer gut unterhalten, es machte einfach einen riesengroßen Spaß das Spiel zu spielen. Bevor nun Super Mario Bros für die Wii U im Handel bereit stand, informierten wir uns im Internet über dieses Spiel.
Wenn es auch immer wieder zu lesen gab das es nur wenige bis minimale Veränderungen in diesem Spiel zu der Wii-Version geben soll, war es trotzdem von uns schon so gut wie gekauft.
Schon allein weil die Wii U nun Grafik in HD bieten soll (was ja auch an der Zeit war), war Grund genug für uns uns dieses Spiel zuzulegen.


***VERPACKUNG***

Von der Wii waren wir ja weiße Hüllen gewohnt, hier sind es nun blaufarbene. In der Hülle befindet sich auch ein Handbuch zu dem Spiel. Naja, viel mehr ist es diesmal ein kleines Faltblättchen, welches uns die Weltenkarte des Spiels anzeigt. Darüber hinaus sind dem Blättchen weitere Informationen zu der Bewegungssteuerung zu entnehmen, sowie eine Auflistung der möglich anzuwendenden Controller.

Auf der Vorderseite der Hülle ist die von Nintendo empfohlene Altersfreigabe angegeben, hier ab 0 Jahren.
Zudem sehen wir hier Mario, Luigi, Yoshi und Co. hier fröhlich umher hüpfen.


Das Spiel ist für 1 bis 5 Spieler geeignet, ich kann aber vorweg sagen, das wir das Spiel bislang höchstens zu zweit ausgetestet haben.


***STORY***

"Mario und Co. essen gerade zusammen mit Prinzessin Peach , als plötzlich Bowser, gefolgt von seinen Schergen angeflogen kommt. Sie schleudern Mario und Co. über das ganze Pilzkönigreich. Mario, Luigi und die Toads landen in eine riesige Eiche und fallen schließlich vom Baum hinunter.
Mit ihnen fallen die Eichelnuss-Pilze vom Baum und werden im ganzen Land verstreut. Von dort aus beobachten sie wie das Schloss belagert wird.
Sofort machen sie sich auf den Weg Prinzessin Peach und den Palast vor der Belagerung zu retten."


***BILDSCHIRM/ GRAFIK***

Hat man das Spiel nun gestartet, wird man in jedem Level stets oberhalb des Bildschirms über die verbleibende Zeit, die verbleibenden Versuche, die Gesamtpunktezahl, die gesammelten Münzen und über den Stand der gesammelten Sternenmünzen informiert, genau so wie es schon bei "Super Mario Bros." für die Wii der Fall war.
Ebenso sind in jedem einzelnen Level insgesamt wieder drei Sternenmünzen versteckt.

Das gewählte Level wird hier wieder von einer Weltkarte aus angesteuert, die zunächst riesig erscheint.


Zu der Grafik gibt es nicht viel zu sagen, sie ist mit der hohen Auflösung natürlich um Weiten besser als die alten Mario Spiele es waren. Kleine Details sieht man hier dank HD auf einmal, die vorher nie da gewesen zu sei schien. Eine alte Welt nun in HD eben, die viel lebendiger und farbenfroher rüberkommt.

***SOUND***

Bei dem Sound hat sich auch nicht viel verändert, das bekannte "Da da da, da da da" ist auch nicht gewichen, so wie viele alte bekannte Geräusche zum Beispiel beim Ergattern eines Pilzes auch noch erhalten geblieben sind.
Nur hört sich das alles auf der Wii U eben viel besser an.

***MEHRSPIELER-MODUS***

Hier können wie bereits erwähnt 1 bis 5 Spieler an dem Spiel teilnehmen. Jedoch hat sich die Art und Weise des Zusammenspielens Dank des Wii U Game Pads sehr verändert.
Es gibt nun eine neue Möglichkeit "Super Mario Bros. U" gemeinsam zu spielen. Mit Hilfe des Game Pads kann man sich nun gegenseitig helfen, statt sich gegenseitig zu behindern, wie es oft der Fall bei der Wii war.
Ist eine Goldmünze beispielsweise viel zu hoch platziert, so kann der Spieler, der das Game Pad steuert mit Hilfes des Touchpens oder des Fingers Blöcke so platzieren, das sie dem Mitspieler, der hier Mario oder Co. z.B. mit der Wiimote steuert, helfen diese viel leichter zu erreichen.
Aber auch über mögliche Gefahrenquellen, wie über Lava können Blöcke platziert werden, so das der Mitspieler hier einer möglichen Gefahr im Vorfeld aus dem Weg gehen kann. Dieser Spieler fungiert hier als eine Art Aufseher und übernimmt keine Rolle eines der Mario-Charaktere.
Ein nächster Mitspieler kann diese Blöcke wieder entfernen, was aber eigentlich nicht notwendig ist, da sich die Blöcke bereits nach kurzer Zeit selbst zerstören.
Es bleibt einem selbst überlassen, womit die Mitspieler mitspielen, ob mit einem Game Pad oder nun mit einer Remote.

***AKTIONEN***

Wie von älteren Mario-Spielen bereits gewohnt, bietet auch dieses Spiel hier neben dem Laufen und dem Rennen noch unzählige, weitere Aktionen, die ich hier gar nicht alle aufzählen kann.

Neu hinzugekommen ist bei "Super Mario Bros. U" der Flughörnchen-Anzug, mit Mario oder Co. hochfliegen kann, beispielsweise um eine Goldmünze leichter erreichen zu können.
Wenn Mario den Flughörnchen-Anzug trägt, kann er sich an eine Wand festkrallen, statt von ihr abzurutschen.
Die bekannten und bereits vertrauten Power Ups, wie Eisblume, Feuerblume oder Minipilze fehlen hier in diesem Mario Titel auch nicht.
In manchen Leveln sind die ausgewachsenen Yoshis zu finden, auch das wäre nicht wirklich neu. Aber manchmal begegnet man auch Baby-Yoshis. Jeder der vorhandenen Baby-Yoshis hat andere Fähigkeiten, goldfarbene Yoshis können beispielsweise dunkle Orte erhellen und pinkfarbene hingegen können sich wie ein Heißluftballon aufblasen und Blasen rülpsen.
Wie immer kann man unbesorgt durch die heile Mario-Welt mit Yoshi herumreiten, da dieser alles was ihn in den Weg kommt auch hier in diesem Spiel wie gewohnt, verschlingt.

***STEUERUNG***

Auch hier hat sich nichts verändert, mit X/Y werden Gegenstände aufgenommen, schneller gelaufen und mit A/B wird gesprungen. Um einen Drehsprung auszuführen wird die Taste ZR benötigt, wie dies auch schon bei der Wii der Fall war. Alternativ kann man sich aber einer WiiMote bedienen und den Drehsprung beispielsweise dann mit einem Schütteln ausführen.
Alle diejenigen, die bereits Mario-Spiele gespielt haben werden sich auch hier schnell zurecht finden, alles scheint vertraut. Alle Neulinge werden die Steuerung aber auch schnell eingewöhnt haben.

***FAZIT***

Mario kommt nun zwar in HD, auch wenn das Spiel leider keine 1080p unterstützt, warum auch immer. Dennoch die Grafik kommt gestochen scharf rüber, die Spieleumgebung ist wie immer liebevoll aufgehübscht worden. Man erkennt Feinheiten, die man vorher auf der Wii ohne HD nicht wahrgenommen hatte.
Auch der Sound, wenn er sich auch nicht viel verändert hat, ist einfach klasse.

Übrigens ist Super Mario Bros. U eines der wenigen Wii U Spiele welches man komplett auf dem Game Pad spielen kann.
Die Idee mit Hilfe des Game Pads nun Blöcke zur Hilfe zu platzieren ist nicht nur nützlich, macht auch noch eine ganze Menge Spaß, was ich so eigentlich nicht dachte, da man hier ja eher die passive Rolle einnimmt.

Auch wenn es nicht viel ist, was neues hinzu gekommen ist, so macht dieses Spiel trotzdem wie es schon immer bei Mario-Spielen der Fall war jede Menge Spaß und es ist schwer den Controller an die Seite zu legen.


Für alle Mario-Fans, die über die neue Konsole von Nintendo verfügen, ist dieses Spiel so oder so ein "Must-have"!

27 Bewertungen, 15 Kommentare

  • Turbotisl1

    29.01.2013, 14:48 Uhr von Turbotisl1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Da hast du recht, Clematis! LG

  • anonym

    27.01.2013, 21:19 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Oh Mann,m ist das Bewerten und Gegenlesen hier umständlich geworden... Gruss, Talulah

  • sakibr

    23.01.2013, 08:27 Uhr von sakibr
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße!

  • XXLALF

    19.01.2013, 12:26 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ....und ein wunderschönes wochenende

  • anonym

    19.01.2013, 10:38 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • monagirl

    19.01.2013, 01:05 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende Lg Mona, Freue mich über jede Gegenlesung

  • goat

    18.01.2013, 22:02 Uhr von goat
    Bewertung: besonders wertvoll

    Gegenlesungen sind immer gerne gesehen ;-) LG Melanie

  • minasteini

    18.01.2013, 20:36 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Marina

  • Lale

    18.01.2013, 19:56 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • Juri1877

    18.01.2013, 18:05 Uhr von Juri1877
    Bewertung: sehr hilfreich

    einen sehr lieben Gruß zurück

  • Clarinetta2

    18.01.2013, 18:01 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut geschrieben

  • bella.17@live.de

    18.01.2013, 17:51 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß Annabelle Schaust du auch mal bei mir rein?

  • sigrid9979

    18.01.2013, 17:42 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche schönes Wochenende...

  • mausi1972

    18.01.2013, 17:40 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße Marion

  • katjafranke

    18.01.2013, 17:31 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Würde mich freuen über deine Gegenlesung. Viele liebe Grüße von KATJA