Wonnemeyer ready2eat

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2005

Produktbeschreibung

Wonnemeyer ready2eat

gelistet seit 07/2005

Pro & Kontra

Vorteile

  • nette Idee für den kleinen Hunger, Preis
  • sättigend und lecker, relativ preiswert
  • Schmeckt und ist recht günstig

Nachteile / Kritik

  • fader Geschmack, geruchsneutral, zu viel Mayonnaise (eigentlich nur Mayonnaise)
  • Fett- und Kalorienbombe
  • Nährwertangaben

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der Kugelbauch ist nicht wirklich satt!

    • Geschmack:  sehr schlecht
    • Geruch:  sehr schlecht
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    --

    Kontra:

    Menü schmeckt grauenhaft !

    Empfehlung:

    Nein

    Guten Abend lieber Leserinnen & Leser,

    neulich da hatte ich doch so großen Hunger (seit neusten,jeden Tag) und weil ich ja wusste was Mama zu hause kochte und ich das nicht mochte,war ich bei einem Einkauf im Aldi doch auf das "Ready2eat" gestoßen was in zwei verschiedenen Sorten gab. Nämlich einmal mit Nuddelsalat und 8 Hackbällchen und einmal mit Kartoffelsalat.
    Ich entschied mich also für den Kartoffelsalat mit Essig & Öl + 2 Grillhacksteaks.
    Ob ich damit zufrieden bin?? Nun ja. das kann man unten in meinem Testbericht lesen.

    Und los geht´s..


    Die Verpackung
    ===*========
    Das Essen befindet sich in einer runden durchsichtigen
  • Barbaras Geschmacksnerven wurden heute beleidigt ...

    • Geschmack:  sehr schlecht
    • Geruch:  sehr schlecht
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    ?

    Kontra:

    alles

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser meiner Berichte,

    ich war mal wieder einkaufen in einem Discounter meines Vertrauens ... auch das muss mal sein.

    Denn ich hatte mal wieder sehr große Lust auf etwas sehr feines und schnelles, einen Nudelsalat mit Fleischbällchen, den habe ich mir auch gleich gekauft, denn die Verpackung und der Inhalt sah sehr lecker und aus.

    Aber leider bin ich sehr enttäuscht worden und kann nur jeden warnen, dieses Produkt zu kaufen.

    Im folgenden möchte ich Euch heute, über meinen Fehlgriff und meine Erfahrungen die ich damit leider gemacht habe berichten.

    Name des
  • ENTTÄUSCHUNG HAT EINEN NAMEN: ready2eat

    • Geschmack:  schlecht
    • Geruch:  schlecht
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    nette Idee für den kleinen Hunger, Preis

    Kontra:

    fader Geschmack, geruchsneutral, zu viel Mayonnaise (eigentlich nur Mayonnaise)

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    noch immer bleibt in unserer Cafeteria wegen diverser Umbaumaßnahmen die Küche kalt und noch immer teste ich mich durch die Fertiggerichte der Nation – mit mehr oder weniger guten Erfahrungen. Nachdem ich nun die Primana-Mikrowellengerichte getestet und für essbar befunden habe, bin ich nun bei der Kühlthekennahrung angelangt.

    Mein heutiges Mittagessen liegt hinter mir und ich bin am Grübeln, ob ich nun satt und glücklich bin oder auf weiterer Futtersuche gehe. Mitten in der Überlegungsphase, werde ich euch mal eben von meinem heutigen „Schlemmermahl“ berichten. Es geht um

    Ready2eat
    WONNEMEYER FEINKOST

    und da es von dem mehrere
  • DAS nehme ich gerne mit ins Freibad

    • Geschmack:  sehr gut
    • Geruch:  sehr gut
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    sättigend und lecker, relativ preiswert

    Kontra:

    Fett- und Kalorienbombe

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo alle miteinander,


    die Ferien sind jetzt endlich da. Jetzt habe ich auch wieder Zeit, mal einen Bericht zu schreiben, da ich vorher endlich mal einiges für die Schule tun musste.

    Heute berichte ich Euch über ein Produkt von Aldi Süd: Pellkartoffelsalat mit 2 Hacksteaks.


    *****Kaufort und Verpackung

    Gekauft habe ich dieses Produkt bei Aldi Süd.

    In der Kühltheke findet man jetzt bei Aldi auch mehrere fast-food Produkte. Dazu gehört von der Firma Wonnemeyer die Serie: Ready2eat.

    Dieses Ready2eat besteht in der Regel aus 2 Produkten, die in getrennten Kammern verpackt sind. Meist sind es Kartoffelsalat-Sorten mit
  • Ready, set, eat

    • Geschmack:  sehr gut
    • Geruch:  gut
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    Schmeckt und ist recht günstig

    Kontra:

    Nährwertangaben

    Empfehlung:

    Ja

    Beim heutigen Schlendern durch den örtlichen Aldi Süd fiel mir im Frischeregal eine Doppelkammerpackung mit der Aufschrift "Ready2eat - Pellkartoffelsalat mit 2 Grillhacksteaks" auf. Das musste doch mal ausprobiert werden. Hatte eh keine Lust zum kochen.

    Die Verpackung ist eine durchsichtige Doppelkammerschale in der sich in der großen Kammer der Kartoffelsalat befindet und in der kleinen Kammer zwei kleine Hacksteaks auf den Verzehr warten. Falls man nicht durch die Kammer schauen möchte, so befindet sich auf dem Abziehdeckel noch ein Portrait der Inhalte.

    Nach dem Abziehen der Abdeckfolie erreichen sanfte Duftwolken die Nasengänge. Die Wolken riechen gut und man kann