DELL Dimension 8100

Dell-dimension-8100
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

DELL Dimension 8100

gelistet seit 09/2003
Hersteller DELL, http://www.dell.de
dell-gmbh
weitere DELL PC Systeme

Allgemeine Informationen

Betriebssystem Windows 2000
Geräte-Typ Mini-Tower
Gewährleistung 24 Monate
Netzteil 330 Watt

Ausstattung

Cache 256 Kilobytes
CPU Pentium 4
Diskettenlaufwerke 1,44 Megabytes
Festplattenkapazität 80 Gigabytes
Front Side Bus 400 Megahertz
Grafikkarten-Typ GeForce3
IDE Controller Ultra ATA-100
Optische Laufwerke DVD-ROM; CD-RW
RAM maximal 2048 Megabytes
Soundkarte SoundBlaster kompatibel
Taktfrequenz 1700 Megahertz
Videospeicher 64 Megabytes

Anschlüsse

Anzahl USB-Anschlüsse 2
LAN-Anschluss vorhanden
Maus vorhanden
Port I/O 1 Parallel; 1 Seriell
PS/2 2
Tastatur vorhanden

Weitere Merkmale

Mitgelieferte Software Office 2000; WorksSuite 2001

Tests und Erfahrungsberichte

  • Hoher Preis Hohe Leistung

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hi Leute
    In diesem Bericht geht es um meinen aktuellen PC, den Dell Dimension 8100. Ich brauchte dringend einen neuen und habe alle Angebotsbroschüren durchgeblättert. Da sah ich den Dimension 8100. Was mich auf den ersten Blick überzeugt hat war das tolle Design des Gehäuses. Das Komplette Gehäuse ist schwarz, außer die Front-Partie. Die Front Partie ist S Silber. Ihr könnt euch sicher nicht vorstellen wie das genau aussieht aber ich sage euch es ist der Hit. Es sind bei mir CD-RW Brenner und DVD Rom Laufwerk eingebaut. Da diese beiden Laufwerke auch in schwarz sind wird das außergewöhnliche Design noch unterstützt. Das Gehäuse lässt sich durch einen Knopfdruck Öffnen. Was dann zum
  • dell inspirion 8000e

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    hey Leute!!

    ENtschuldigt mich, aber ich hab diesen DELL pc nicht gefunden.Ich wollte denn Arbeitern von yopi nicht zu viel Arbeit machen.

    Das ist Luxus-Ausstattung pur: Dell lockt mit reichlich feinen Zutaten

    Ein richtig schneller Grafikchip und ein leistungsfähiger Prozessor machen noch kein gutes Notebook. Deshalb legt Dell noch einen dicken Akku, ein hochauflösendes TFT-Display und reichlich Schnittstellen drauf.


    Spitze Finger gefragt: Die beiden PC-Card-Slots und die Anschlüsse für Sound und FireWire liegen sehr dicht beisammen.


    Das neue Inspiron 8000e ist rundum gut ausgestattet. Die Basis bildet ein Board auf